*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von MamaMalZwei am 04.09.2010, 21:11 Uhr

Leider sind auch immer die "bösen" ADHS-Kinder schuld

Hallo, ich weiß das wohl, dass es mit ADHS-Kindern nicht einfach ist. Aber dieser S. von dem ich schrieb hatte mehrere "Baustellen", da war mit Sicherheit auch noch was anderes, eine psychische Erkrankung nämlich.
Es würde jetzt zu weit führen, das alles zu schreiben.
- Mein Sohn Lemmi selbst ist auch jemand, der früher dauernd in die Luft ging. Aber wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, das abzubauen und haben uns Unterstützung gesucht durch Sozialtraining usw.
Ich weiß noch, dass die Schule total überrascht war, dass wir ihn so schnell in einem Gruppentraining unterbringen konnten. Das hat nicht mal 6 Wochen gedauert, eben weil ich dahinterstand und Druck machte.
Die Lehrer stehen oft recht hilflos da, weil die Eltern meinen, nichts tun zu müssen (so sagten sie mir jedenfalls).
Lemmi hat von dem Training sehr profitiert, er ist dadurch aus der Opferrolle herausgekommen. Ich allein hätte das nie so leisten können. LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

@joso1 bzgl. ADHS

Ähm, ich hab mich echt grad schrottig gelacht. Ja, meine Tochter bekommt auch Ritalin. 20 mg Morgens und das reicht. Oh, wir wohnen in einer riesigen Grosstadt, nämlich in einem 400 Seelen-Dorf am Ende der Welt. Na klar sitzen wir jeden Tag mindestens 10 h vor ...

von huevelfrau 14.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ADHS

An Mami´s mit ADS oder ADHS Kindern....

mein Sohn hat kein ADS aber manchmal denke ich es. er ist sehr aufgedreht , spricht laut ( hno arzt sagt alles io mit den ohren), zappelt im unterricht und ist nur am schnattern! ich wollte eigentlich mal fragen ob eure kids dieses ritalin bekommen? von einer freundin ihr ...

von die liebe 12.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ADHS

@ Traumfänger wg. Betreuung, ADHS-Kind,... s.u.

Hallo Traumfänger, ich antworte mal hier, weil es schon so weit runtergerutscht ist. Also, ob dein Sohn "sich und andere gefährdet" kann ich natürlich nicht beurteilen. Wie sehen es denn seine behandelnden Ärzte und der Schularzt, halten sie es für möglich, dass er eine ...

von krissie 19.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ADHS

ADHS Kind und schon Probleme in der 1. Klasse der Grundschule

Hallo liebe Mamas der ABC Schützen, ich weiß mir keinen Rat mehr. Gestern musste ich meinen Sohn nun schon zum 3. Mal seit seiner Einschulung aus dem Unterricht abholen, weil er förmlich ausgeflippt ist. Er konnte wohl nicht mehr still sitzen und als die Lehrerin ihn ...

von Traumfänger 16.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ADHS

Frage zu ADHS

Ich habe mal eine Frage. Der Sohn meiner Freundin geht in die 2 Klasse einer ganz normalen Grundschule (Berlin) in seiner klasse sind 4 Kinder mit ADHS die auch deswegen Medikamente bekommen. Lt meiner Freundin kommen nächstes Jahr noch 3 weitere hinzu. Ausserdem ist der ...

von soraquina 30.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ADHS

An ADHS Eltern, etwas länger geworden

Hallo, eigentlich bin ich mehr im Sparforum aktiv, aber vielleicht kann mir hier jemand helfen. Wir waren heute bei der Schuluntersuchung (unser Kleiner wird Mitte Mai 6J.) und da wir in NRW wohnen, muß er zur Schule. Er geht zur Ergo und zur Logo, weil er ...

von Karlchen 54 01.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ADHS

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.