kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Kalogo am 06.09.2006, 21:27 Uhr zurück

Re: läuse in der schule

Hallo Taube,

eine Laus sieht man sowieso nur sehr selten ... Sobald aber etwas auf dem Kopf krabbelt, sind es fast immer Läuse. Etwas längliche Minikäfer finde ich die beste Kurzbeschreibung.

Eher findet man schon die Nissen; die Eier.
Die sitzen wenige Millimeter bis 1 cm von der Kopfhaut entfernt, sind weiß (@Cassie schwarz ??) und etwas länglich. Von Schuppen sehr gut dadurch zu unterscheiden, daß sie nicht von alleine herunterfallen. Man kann sie fast nur zwischen den Fingernägeln regelrecht herausziehen.
Bevorzugte Ablagestellen sind über/hinter den Ohren und am Nacken. Da solltest Du bei Google einige unappetitliche Bilder finden.

Nachdem wir einmal Läuse hatten (ich auch !), werde ich bei dem Thema inzwischen ein wenig panisch und bei jeder Nachricht, in Schule oder Kindergarten seien Läuse aufgetreten, kämme ich die Haare der Kinder mit einem sog. "Nissenkamm" (Apotheke). Da würden Läuse und zumindest einige Nissen hängenbleiben bzw. wie Cassie schreibt in Waschbecken/Badewanne fallen.

An die Wirkung des vorbeugenden Shampoos (Weidenrinde; stinkt erbärmlich) glauben nicht alle. Bei einem Befall wird allgemein zu Infectopedicul geraten. Allen anderen Mitteln wurden erst kürzlich bei einem Test (Öko*irgendwas*, speziell zu Kindern) eine nicht nachweisbare Wirkung beschieden.

Oh, oh, mich juckt's schon wieder ;-(

Gruß Julia

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht