1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Danie1983 am 25.02.2010, 9:05 Uhr

Krank, kann die Schule ein Attest verlangen?

Hallo!

Meine Große ist seit gestern krank (Husten,Übelkeit, Fieber kommt und geht).
Waren auch beim Kinderarzt, der sagte das sie den Rest der Woche zuhause bleiben soll.
Jetzt will die Schule ein Attest (ab dem 3. Tag). Der Kinderarzt stellte aber gestern keins aus und sagte das die Schule es nicht verlangen kann, Entschuldigung der Eltern würde ausreichen.
Wie ist das denn jetzt?

LG

 
22 Antworten:

kommt darauf an

Antwort von Keksraupe am 25.02.2010, 9:11 Uhr

eine Schule darf es eigentlich schon verlangenab dem dritten tag. Meistens tun sie das aber nur, wenn:

a) Ferien kurz bevor stehen/gerade rum sind (verlängert und krank gemacht)
b) das Kind öfter fehlt
c) das kind regelmäßig fehlt ohne Entschuldigung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kommt darauf an

Antwort von Danie1983 am 25.02.2010, 9:13 Uhr

Naja, Ferien stehen nicht an, Sie hat vorher nie gefehlt und gestern habe iuch angerufen und sie entschuldigt.
Muss ich wohl trotzdem zusehen das ich das Attest bekomme, mal gucken was es hier kostet (beim letzen mal waren es 10.-).

Danke dir

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kommt darauf an

Antwort von Alexa1978 am 25.02.2010, 9:17 Uhr

Der Arzt kann attestieren, dass das Kind ab TT/MM/JJ krank geschrieben ist. Basta. Grund und voraussichtliche Dauer müssen nicht angeführt werden - darf der Arzt glaube ich gar nicht?!

Meldepflichtige Erkrankungen müssen gemeldet werden.

lG, Alexa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kommt darauf an

Antwort von zweimam am 25.02.2010, 9:20 Uhr

Unser Ki-Arzt weigert sich auch jedesmal, eine Bescheinigung auszustellen. Die Schule verlangt es aber. Also: beim Arzt darauf bestehen, dass er eine Bescheinigung schreibt. Ich sag dann immer mit verdrehten Augen "naja, die Schule verlangt es halt". Nur damit ich den bescheuerten Zettel krieg. Es gibt Vordrucke und ist (bei uns) kostenlos. Der Arzt trägt einfach ein: ... hat sich am ... in meiner Praxis vorgestellt und ist voraussichtlich bis ... krank. Das hat jer in 20 Sekunden schnell ausgefüllt. Warum sich die Ärzte dagegen sträuben und immer wieder Diskussionen anzetteln weiß ich auch nicht. Ist extrem nervig...

Grüße
zweimam

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krank, kann die Schule ein Attest verlangen?

Antwort von Patti1977 am 25.02.2010, 9:22 Uhr

Hallo,

uns hat man am Elternsprechtag vor Schuleinführung gesagt, ab dem 3. Tag in Folge Attest. War letzte Woche beim Kinderarzt und habe eins bekommen auch wenn ich nicht danach gefragt habe.

Klar sollte die Schule das verlangen, nicht dass das Kind mit Einwilligung der Eltern auf "Krankheit" schwänzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bist Du Dir sicher???

Antwort von celmin am 25.02.2010, 9:31 Uhr

Hast Du vielleicht etwas falsch verstanden? Wenn ein Kind krank ist, muß spätestens am 3. Tag die Entschudigung bei der Schule vorliegen. So ist das bei uns zumindest geregelt. Also quasi wie im normalen Arbeitsleben auch. Nur eben eine Entschuldigung der Eltern, kein Attest vom Arzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Attest ist bei uns ab dem 3. Tag Pflicht,

Antwort von charty am 25.02.2010, 9:42 Uhr

genauso wie im Arbeitsleben. Nur eine Gesundschreibung ist nicht notwendig, außer es war etwas hoch ansteckendes.

Vg Charty

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bist Du Dir sicher???

Antwort von Danie1983 am 25.02.2010, 9:43 Uhr

Nein, für 2 Tage reicht eine Entschuldigung der Eltern. Ab dem drittem soll ich ein ärztliches Attest vorlegen.
Kostenlos gibts sowas bei uns nicht.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krank, kann die Schule ein Attest verlangen?

Antwort von wickiemama am 25.02.2010, 9:50 Uhr

Bei uns wird es ab dem dritten Fehltag verlangt. Der Arzt stellt auch ungefragt eine Krankmeldung aus...
Warum macht den der Kinderarzt so ein Theater?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krank, kann die Schule ein Attest verlangen?

Antwort von Danie1983 am 25.02.2010, 10:22 Uhr

Der Kinderarzr sagt halt das sie es nicht verlangen dürfen un der es nicht einsieht dann den Eltern für sowas Geld abzunehmen.
Grade nochmal an der Schule nachgefragt. Sie wollen das Attest weil es ja sein könnte das ein Kind deshalb nicht kommt weil es mißhandelt wird.
Finde ich ja auch ok, muss ich halt sehen das ich den Zettel bekomme.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krank, kann die Schule ein Attest verlangen?

Antwort von Patti1977 am 25.02.2010, 10:26 Uhr

Bei uns kostet Krankschreibung nichts, nur "Gesundschreibung", falls die verlangt wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

???

Antwort von Jayjay am 25.02.2010, 11:06 Uhr

Geht bei euch das Kind zwei Tage nicht in die Schule, ohne dass ihr es krank meldet?
An der Schule meiner Tochter erwartet man, dass vor der 1. Stunde ein Kind (telefonisch) krank gemeldet wird. Dass es sich bei dem Anrufenden um ein Elternteil (oder ähnlich) handelt, ist ja wohl logisch.
Oder meinst du neben der telefonischen Krankmeldung noch eine schriftliche Entschuldigung der Eltern?
Im Normalfall wird bei uns nichts weiter verlangt. Als im November meine Tochter wohl die SG hatte und ich am Telefon kurz sagte, sie hätte hohes Fieber etc., hieß es nur, wir sollten das Kind in Ruhe gesund werden lassen, auch wenn es erst nächste Woche wieder in die Schule kommt.

VG
Jayjay

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ???

Antwort von Danie1983 am 25.02.2010, 11:08 Uhr

Ich muss auch direkt anrufen und wenn sie wieder geht eine schriftliche Entschuldigung mitgeben. So ist das gemeint.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bist Du Dir sicher???

Antwort von snow-fee am 25.02.2010, 12:17 Uhr

Hallo, ich habe unseren Hausarzt von der Schweigepflicht in soweit entbunden, das er Auskunft über unseren Besuch gibt und wie lange wir zu Hause bleiben sollen. Den Krankheitsgrund teilt unser Arzt nicht mit, es ist wirklich genau in den Akten vermerkt, denn wenn die Schule Atteste verlangt so unser Arzt, dann sollen sie auch die Kosten übernehmen. Somit schreibe ich immer selber die Entschuldigung mit der Ruf-Nr. des Hausarztes, für den Fall der Fälle, das man mir nicht glaubt. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krank, kann die Schule ein Attest verlangen?

Antwort von 4+mehr-Mama am 25.02.2010, 12:34 Uhr

Sicher kann die Schule ein Attest verlangen, warum auch nicht?

Allerdings musst Du es dann wahrscheinlich auch beim Kinderarzt bezahlen, da er ja die Leistung erbringt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krank, kann die Schule ein Attest verlangen?

Antwort von reblaus am 25.02.2010, 12:51 Uhr

Bei uns hat der Kiga mal gesponnen, wollte für alles eine Attest, auch für Schnupfen... da wurde es unserem Arzt zu bunt und hat vom Kiga es schriftlich verlangt für welche Krankheiten er was ausstellen soll. Danach brauchte ich nie mehr eines, da hat meine Wort gelangt....

Also auch bei einer Schule muß das schriftlich niedergelegt sein, hast Du bestimmt bei der Anmeldung unterschrieben.
Verlangt wird schnell, aber jedes Mal 10 Euro zu bezahlen... da wird man ja arm!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krank, kann die Schule ein Attest verlangen?

Antwort von flyingdarkness am 25.02.2010, 16:06 Uhr

Hallo,

wenn du im Arbeitsleben stehst, brauchst du einen Kindkrankschein für den AG bzw die KK, von dem du dann die Kopie beim AG vorlegst. Also je nachdem, wer dein KindKrank bezahlt.
Nimm doch einfach eine Kopie von diesem Krankenschein und gib ihn in der Schule ab...? Da steht auch nur Name und Datum drauf und dass das Kind halt betreut werden musste. Sollte der Schule als Attest reichen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krank, kann die Schule ein Attest verlangen?

Antwort von Suki am 25.02.2010, 17:14 Uhr

bei uns muss auch ab dem 3.tag eine ärztlichen krankschreibung eingereicht werden. sonst könnte ja alle eltern ihre kinder ewig zuhause behalten.

lg suki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krank, kann die Schule ein Attest verlangen?

Antwort von tanjamitteresa am 25.02.2010, 20:07 Uhr

Ich melde meine Tochter vor 8:00 Uhr morgens telefonisch krank. Gehe dann mit ihr zum Kinderarzt und nehme auch gleich ein Attest mit. Das gibts hier auch ohne Probleme. Das dürfen sogar die Arzthelferinen i.V. ausstellen mit dem Praxisstempel eben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wirklich Attest oder geht auch Krankmeldung?

Antwort von Miffi am 25.02.2010, 20:59 Uhr

Muss es wirklich ein Attest sein, in dem die Krankheit beschrieben wird (kostet bei uns auch Geld!) oder reicht so ein "Standart-Krankschreibe-Schrieb" (= Krankmeldung vom Arzt, indem steht :Kind ist Krank bis 2.2. - kostet bei uns nix und wird immer nach dem 3. Tag Krankheit von der Schule verlangt) ?

Frag doch noch mal nach! Wollen die wirklich ein Attest oder reicht eine Krankmeldung?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krank, kann die Schule ein Attest verlangen?

Antwort von CarmenOma am 27.02.2010, 15:11 Uhr

im 1. Schuljahr sollte meiner Meinung nach noch eine normale Entschuldigung der eltern ausrauchen. Attestpflicht kenne ich nur in höheren Schulen und wenn die Kinder verdammt oft krank sind - gerade Jugendliche.

LG
Carmen*1972 Zwillingsmädels*1992 Sohnemann*2002, ab 08/10 Oma (ebäi=familiensecondhand)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Krank, kann die Schule ein Attest verlangen?

Antwort von Danie1710 am 28.02.2010, 17:41 Uhr

Meine Tochter hat im November auch eine ganze Woche lang gefehlt und es hat eine Entschuldigung von mir ausgereicht.
Hab ich noch nie gehört, Attest in der Grundschule.
Wenn die es unbedingt wollen, würde ich es dem KiArzt sagen - denke, er stellt dann sicherlich ein Attest aus.

LG
Danie *17.10.66 mit CHIARA Luana *13.07.03 + Marco ALESSANDRO *11.04.09

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

gerade erst in die schule gekommen nun schon krank

Hallo, gerade ist meine Tochter erst in die Schule gekommen, am vergangenen Montag war sie bei ihrer Freundin spielen. Als ich sie dann dort abholte, sagte mir die Mutter der Freundin meiner Tochter, daß ihre Tochter am verganenen Samstag, also zwei Tage vorher gebrochen hätte ...

von mammi2002 19.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Krank

Wie krank darf ein Kind zur Schule?

Hallo, mein Sohn geht seit kurzem zur Schule, gefällt ihm sehr gut. Seit letzter Woche schon hat er aber starken Schnupfen, hustet (nicht so sehr) und klagt über Kopfschmerzen. Ich sehe ihm an, dass es ihm wirklich nicht gut geht, aber da er kein Fieber hat, tue ich es als ...

von Frau Maus 31.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Krank

Fiete wieder gesund und ich krank!

Hallo Zusammen! Jetzt ist Fiete wieder fit (war nur 2 Tage mit dem Durchfall) und ich hab ne Megadicke Erkältung und werde nachher zum Arzt gehen. Meine Stimme ist fast weg und wenn ich husten muss das tut so weh, ich hab das Gefühl die Bronchien kommen mit.

von Cardetoblanco 16.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

Übertragung Krankenpflege Kind

Hallo, hoffe ihr könnt helfen. Ich bin gesetzlich versichert und kann mich somit pro Kalenderjahr 10 Tage zur Pflege meines Kindes von der Arbeit freistellen lassen. Der Vater meiner Tochter (wir sind nicht verheiratet, leben aber ...

von Turtle77 20.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

5 von 12 Lehrern sind krank

Guten Morgen, oben Genanntes war heute morgen die Botschaft, die ich durch einen Vater, der gerade aus der Schule kam, erfahren habe und die Schulweghelferin bestätigte es. Habt Ihr eine Ahnung oder schon Erfahrung wie dann der Unterricht aussieht? Müssen dann Springer von der ...

von charty 19.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

Kind krank, wie kommt ihr an die Hausaufgaben und den Schulstoff

Hallo, mein Sohn ist krank und kann morgen nicht in die Schule gehen. Wie macht ihr das mit den Hausis und dem Schulstoff? Holt ihr das in der Schule persönlich beim Lehrer ab oder bringen es andere Kinder aus der Klasse vorbei oder holt ihr die Sachen erst nach, wenn euer ...

von Larissa02 15.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

Ferien - und krank ;-(((

Hallo zusammen, wir haben auch Herbstferien, und pünktlich hat mein Sohn von Samstag auf Sonntag Fieber und eine Erkältung bekommen ... . Ich bin zwar froh, dass wir nicht wie mal angedacht nach Berlin gefahren sind, das wär ja super ...

von Anja + M+M 02.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

Ferien vorbei, Kind krank

hey meine Große Kleine hat sich jetzt bei mir angesteckt (ich lag seit Mittwoch Abend flach) und hat nun wohl auch die Grippe. Fieber, Kopfschmerzen, gebrochen hat sie GsD seit gestern Mittag nicht mehr, sie sagt, ihr tut alles weh. Ich kenns ja, habs grad erst durch. Rufe ...

von Keksraupe 26.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

Entschuldigung für einen Tag krank ??

Hallo zusammen, gestern musste ich meinen Sohn (6 Jahre -1. Schuljahr) wegen Bauchschmerzen zu Hause lassen - ich hab in der Schule auf den Anrufbeantworter gesprochen und ihn eben krankgemeldet ! Jetzt konnte er heute schon wieder zu Schule gehen,aber ich weiß nicht, ob ...

von kiara1234 28.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

Organisation Hausis etc. bei Krankheit

Hallo, toi toi toi bis jetzt hat meine Kleine noch keine Stunde wegen Krankheit o.ä. verpasst, aber seit geraumer Zeit erzählt sie etwas von einer Mappe, die wir besorgen müssen und da kommen dann bei Krankheit, die Blätter rein, die gemacht wurden in der Zeit wo sie nicht ...

von Kerstin B. 31.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krank

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.