kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Betty01 am 07.01.2013, 12:05 Uhr zurück

Re: Kontrolle Hausaufgaben

Ja,
Hausaufgaben sollen eine Übung des Gelernten sein. Wird nicht korregiert, prägen sich die gemachten Fehler ein. Wichtig ist, dass das Kind die Hausaufgaben erklären kann, Lösungswege vorher bespricht und sie dann selbständig erledigt. Man sollte aber nicht erst alles falsch machen lassen, sondern zwischendurch mal drüberschauen. Sind Fehler da, dann gemeinsam überlegen, wieso es falsch ist und sich den Lösungsweg erklären lassen. Hierbei kommt der Fehler recht schnell zutage. Bei Schreibaufgaben gilt das Gleiche, falsche Bewegungsabläufe prägen sich ein. Lässt sich das Kind nicht eines Besseren belehren, ruhig mit falschen Aufgaben losschicken und auf die Nase fallen lassen. Das wirkt.
Alles Gute!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Hausaufgaben: Kontrolle, Abhaken oder nichts?

Wie ist das bei euch mit den Hausaufgaben? Bei meiner Tochter wurden die schriftlichen Deutschhausaufgaben schon seit über einem Monat von der Lehrerin nicht mehr nachgesehen. Bei Mathe sind es jetzt ca. 2 Wochen. Schriftliches im Unterricht soll vorne bei der Lehrerin ...

Carmar   17.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kontrolle Hausaufgaben
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht