*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Miolilo am 23.01.2010, 17:38 Uhr

kleiner Test

Sommer-Stumpenhorst führt auf seinen Fortbildungen mit den Anwesenden immer folgenden kl. Test durch:

Er zeigt eine Folie mit bekannten Markenschriftzügen (Braun - Elektrogeräte etc.) Dazu hat er immer 2 Versionen und alle Anwesenden erkennen recht schnell und leicht welches der richtige Schriftzug ist.
Nun kommt Teil 2 des Test: Schreiben sie bitte genau den Schriftzug Tchibo und Müllers (beliebig ersetzbar) auf.

DAS klappt weniger gut. Obwohl wir diese Schriftzüge schon oft gesehen haben, können wir sie nicht so leicht reproduzieren.
Diese Erkenntnis kann man durchaus auf die Rechtschreibung übertragen.
Richtige Wörter erkennen ist leichter, als sie zu reproduzieren.

Dafür spricht auch das, was du angesprochen hast: viele Kinder schreiben ein und dasselber Wort in einem Text mehrfach unterschiedlich falsch.

Beim Rechtschreibprozesse müssen sie eine "Erkenntnis" erlangen und diese dann auf verschiedene Wörter übertragen lernen.
Zum Beispiel die Regelung, wie man mit dem gehörten Laut "oi" umgeht.

In Räuber "muss" es äu geschrieben werden, weil es von dem Wort Raub kommt und aus dem "a" in der Mehrzahl ein "ä" wird. Räuber ist also ein sogenanntes Nachdenkwort. Diese Gedanken kann man durchaus auch schon bei Erstklässlern anregen. Manche sind schon in der Lage sie zu übertragen. Aber das muss nebenbei, im Gespräch geschehen.
Eingeübt werden sie dann im Verlauf der folgenden Grundschuljahre immer wieder.


Mio

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

nicht angekündigte tests in der ersten klasse?

meine tochter hat die tage einen test dabeigehabt den sie in der schule geschrieben haben, er war nicht angekündigt. gibt es sowas öfters in der ersten klasse schon? oder wurde er angekündigt und meine süße hat es nicht mitbekommen. sie hatte null fehler. aber ich war so ...

von mammi2002 17.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

erster test geschrieben

hallo, meine tochter hatte ihren ersten Test in der ersten Klasse geschrieben. Sie mußten die Zahlen von 1-10 aufschreiben, dann mußten sie die zahlen von 1-10 darstellen und aufteilen, sie hatten dann noch 20 Aufgaben mit plus und 15 Aufgaben mit ist gleich, ist größer als, ...

von mammi2002 11.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

Nun habe auch ich die Tests gesehen,

die sie in den letzten Tagen geschrieben haben. Es war ein Mathetest und ein Deutschtest. War sehr stolz, wie sauber und ordentlich sie das gemacht hat. In Mathe hatte sie alle Punktzahl und in Deutsch hatte sie von 27 Punkten 26,5, weil sie bei einer Frage zweimal die gleiche ...

von tanjamitteresa 23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

Auch NEUES, Tests beim Arzt u. eine Frage.

Ich erwähnte auch in einem der Beiträge, dass einer meiner Zwillinge in den Augen der Lehrerin etwas Schwierigkeiten macht. Er hatte nur eine eingeschränkte Schulempfehlung und er hatte anfangs auch Schwierigkeiten, den Stift richtig zu halten, nicht zu fest aufzudrücken oder ...

von Nina3 03.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

Streng bewerten bei MAthe test ???

HAllo Also meine mittlere hat mit MAthe (1. KLasse)große Probleme, dazu kommt das sie linkshänder ist und auch gelegentlich stark Spiegelschrift schreibt bzw ZAhlen auch spiegelt, achte schon darauf das sie richtig schreibt aber manchmal wird es extrem. Nun haben sie eine ...

von Drillingsmama 15.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.