1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Philo am 03.09.2020, 14:38 Uhr

Kind wird gemobbt

Hallo,
meine Tochter wurde auch Ende der 1. Klasse von Mitschülern "gemobbt" bzw. schikaniert, es wurde Geld geklaut, Schläge angedeutet, getuschelt, ausgelacht etc. Ich habe sofort das Gespräch mit der Klassleitung gesucht, weil Kinder in dem Alter das noch nicht alleine klären können.
Die Klassleitung hat sehr aufmerksam zugehört, nach Details nachgefragt und auch mein Kind, das beim Gespräch dabei war, ins Gespräch einbezogen.
Wichtig war mir bei dem Gespräch, dass ich SACHLICH die Dinge vorbrachte, die mein Kind berichtet hat. Ohne Beschimpfung, (Ab-)Wertung, Pauschalisierung etc.
Der Lehrerin war das noch gar nicht aufgefallen - das wundert nicht: Kinder sind nicht doof, die mobben nicht, wenn ein Erwachsener zuschaut.
Es folgte im Anschluss ein Gespräch zwischen meiner Tochter und dem anderen Kind mit Abmachungen für das Verhalten miteinander. Beide Kinder unterschrieben dazu einen Vertrag. Täglich wurden beide Kinder im Anschluss an die Schule befragt, ob der Vertrag eingehalten wurde - eine gewisse Zeit lang.
Meine Tochter ist nach wie vor nicht mit diesem Kind befreundet, aber die beiden Kinder können "gut" nebeneinander in der Klasse sein.
Daher mein Rat. Suche unbedingt den Kontakt zum Lehrer! Kinder in dem Alter (und in der neuen Schulsituation) können sich alleine nicht helfen oder wehren. Schildere Dein Anliegen sachlich und bitte um Klärung.
Die Eltern der betroffenen Kinder würde ICH nicht mit einbeziehen. Das wird oft emotional und artet aus (Erfahrung als Erzieherin...)
Alles Gute! Philo

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.