kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Graupapagei3 am 26.09.2007, 6:48 Uhr zurück

@Kida

Ich kann diese Argumentation - in einem Jahr lesen und schreiben alle Kinder und rechnen bis Hundert - absolut nicht verstehen und nachvollziehen.

Die Leistungsunterschiede bleiben doch bestehen und werden teilweise eher größer.

Ein Kind , was am 1.Schultag bis 100 rechnen kann, bleibt doch nicht auf dieser Stufe stehen, sondern entwickelt sich trotz der Schule weiter.

Und wenn am Ende der 1.Klasse angeblich alle Kinder lesen können, wo kommen dann die ganzen Kinder in der 7.,8. und 9.KLasse her, die es nicht können??? Haben sie es wieder verlernt???

Nein - das ist die Frage, was man als lesen können definiert - bei mir ist das flüssiges Vortragen eines Textes inkl. Betonung, bei anderen eben nur das mühsame und stockende Zusammenziehen der Wörter.

Wenn alle Kinder am Ende der 1.Klasse wirklich lesen könnten, dann könnte man sich das lesen üben in den weiteren Klassen ja sparen ...

UNd vom Schreiben will ich gar nicht erst anfangen!

Ach so mein Sohn ist jetzt in der 4.Klasse und geändert hat sich noch nichts. Die Hausaufgaben dauern vielleicht mal eine gute halbe Stunde - dann hat er aber auch schon für 3 Fächer was gemacht.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht