kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Ulli am 11.11.2004, 20:28 Uhr zurück

Kann-Kinder und 7jährige ... (LANG)

Hi Ihr,
unsere Tochter (10/99) geht im Sommer in die Schule.
Wir befürworten das, obwohl sie klein und nicht sehr selbstsicher ist, denn sie ist sehr lernwillig und lernfähig.
Nun stelle ich aber fest, dass hier auf dem Land der Trend ist, dass Kinder erst mit 7 eingeschult werden. Sie hätte also 2 Jahre Abstand zu vielen Kindern. Das finde ich schon heftig. Klassen von 30 Kindern kommen leider auch vor.
Da graust es mir. Was soll das ganze PISA-Geschrei? Das einzige was helfen würde wären kleine Klassen.
Aber gut, ich frage mich nun, ob ich aus Rücksicht auf das schwache System mein Kind noch ein Jahr länger in den Kindergarten schicken soll?
Ich finde dieses Argument, "wenn mein Kind älter ist, kann es sich besser durchsetzen" reichlich schwach, aber ich kann die anderen Eltern nicht ändern.
Da gibt es hier in einem Nachbardorf noch eine einzügige Grundschule (pro Jahr eine Klasse), die auch Kann-Kindern gegenüber offen ist und in manchen Jahrgängen auch Klassen von unter 20 Kindern hat.
Obwohl wir einer anderen Schule zugeordnet sind, könnte ich sie dort unterbringen.
Sie wäre aber weg von allen ihren Bekannten (eine außergewöhnlich gute Freundin hat sie aber nicht).
Würdet Ihr das machen? Ich habe Angst vor der Sonderrolle, die wir dann in unserem Dorf einnehmen. "Die halten sich für was besseres."
So das war lang, aber ich musste mal meine Gedanken loswerden.
Freue mich über Reaktionen.
Viele Grüße
Ulli

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht