kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Nina3Jungs am 09.07.2004, 21:30 Uhr zurück

Ja, hier ...

Mein Großer ist zwar nicht getestet, aber ziemlich eindeutig HB. Er hat schon mit fast 2 Jahren angefangen die ersten Buchstaben zu lesen, mit 4 hat er bereits viel gelesen, mit 5 auch schwierige Worte udn Sätze. Ich habe ihn BEWUSST erst zum regulären Termin eingeschult und dann genau den Weg beschritten, der Euch auch angeraten wird. Er ist nach den Weihnachtsferien eine Woche auf Probe in die 2. Klasse und dann gleich dort geblieben.
Sozial hat ihm das auf jeden Fall geholfen.

HBchen sind schwieriger als "normale" Kinder, keine Frage, aber viel lässt sich auch ausserhalb der Schule abfangen. Wichtig ist aber trotz allem ein guter Kontakt zur Lehrkraft, damit es nicht zu Langweile kommt, die bei HBchen leicht in Verweigerung ausarten kann. HBchen haben dann oft sehr schlechte Zensueren, weil sie sich nicht mit dem für sie viel zu leichten Unterrichtsstoff beschäftigen wollen.

Wenn Du Hilfe und Kontakt zu Betroffenen suchst schau mal zu den Pfiffikids http://mitglied.lycos.de/PfiffiKids/
Da findest Du viele, denen es ähnlich geht und jede Menge Infos.

Kannst mich auch gerne anmailen (Leerzeichen aus der Mailaddy rausnehmen)

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht