1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bela66 am 17.05.2019, 8:26 Uhr

Ja, das geht!

Meine Tochter hat auch in diesem Alter mit dem Klavierunterricht angefangen. Ab sechs bis sieben Jahren ist die Motorik der Kinder so weit, dass das geht. Es ist ein übliches Alter, um anzufangen. Ich würde dem Wunsch auch nachgeben. Denn Blockflöte ist irre langweilig, sorry, und Geige für Sechsjährige noch problematisch, weil erst sehr spät erste Erfolgserlebnisse kommen, das erste Jahr klingt alles nur schlimm. Außerdem hören Kinder meist schnell auf zu üben, wenn es nicht ihr Wunsch-Instrument ist. Ich habe bei beiden Kindern gute Erfahrungen mit Ihren Wünschen gemacht (Klavier und Klassische Gitarre).

Am Anfang kauft man am besten ein gebrauchtes, preiswertes Klavier über Ebay-Kleinanzeigen oder so. Ein gutes Klavier kostet soviel wie ein Kleinwagen, das lohnt erst, wenn das Kind wirklich auch nach Jahren noch dabei geblieben ist. Ich selbst habe damals mit 14 Jahren ein teures Instrument bekommen, vorher reichte ein gebrauchtes für kleines Geld.

Wichtig ist, dass man es am Anfang noch einmal gut stimmen lässt (um 80 EUR, der Stimmer kommt ins Haus), und dies einmal pro Jahr wiederholt. Als Laie hört man nicht, wenn ein Klavier verstimmt ist, aber es dämpft die Spielfreude, weil das Kind unbewusst eben doch merkt, dass - im Vergleich zum Musikschulklavier - etwas mit dem Klang und den Melodien nicht stimmt.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.