*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Martin am 17.07.2005, 13:46 Uhr

Hilfe, mein Sohn räumt nicht auf

Hallo,

das Zimmer leer zu räumen, weil nicht aufgeräumt wird, ist wohl der größte Schwachsinn; dadurch lernt ein Kind erst recht keine Ordnung. Und wenn später die Schulsachen einfach auf dem Boden liegen, werden die deann auch weggeräumt??

Wenn Du Ordnung haben willst, brauchst Du zuerst den entsprechenden Platz und ein Ordnungssystem. Bei uns sind dies einige offene Regale, und viele bunte und verschieden große Holzkisten. Jede dieser Kisten hat genau einen definierten Inhalt, z.B. Rasseln, Bälle und Kugeln, Holzklötze, Kochgeschirr, Lego, Holzeisenbahn etc. Zudem hat jedes Kind eine eigene Kiste für "privates Chaos".

Außerdem einige Regeln, z.B. neue Spiele erst rausholen, wenn alte aufgeräumt sind. Auch darauf achten, dass Spiele nach dem Spiel wieder aufgeräumt werden und nicht einfach herumliegen. Ausnahmen z.B. die Holzeisenbahn darf längere Zeit aufgebaut bleiben (gibt auch keinen Sinn, sie gleich wieder wegzuräumen).

Ordnung lag schon immer und liegt auch weiterhin im Bereich der Kinder. Bei kleinen Kindern (schon ab 1 Jahr können sie das!!) musst Du beim Aufräumen mithelfen, größere (ab 2-3 Jahren) können das alleine, wenn sie es schon länger geübt haben und auch wissen, wohin die Sachen gehören.

Wenn Du jahrelang die Zimmer Deiner Kinder aufräumst, kannst Du nicht erwarten, (a) dass sie es überhaupt können, schließlich muss man Ordnung auch lernen, (b) dass sie es auch wollen, warum sollten sie es auch, wenn doch Mama bisher so blöd war, den Dreck für die Kinder wegzuräumen.

Grüße, Martin

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.