kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von RenateK am 31.05.2007, 13:48 Uhr zurück

Re: Hier das gleiche Problem!

Hallo Daja,
altersgemischte Klassen gibt es bei uns. Die sind grundsätzlich sinnvoll in meinen Augen und erleichtern einiges. So war es bei meinem Sohn organisatorische kein Problem, dass von Mitte des ersten Schuljahrs am Matheunterricht der 2. Klasse teilgenommen hat (und zwar ausschließlich). Wieso erschließt sich Dir der Sinn nicht. Gerade in Mathe gibt es da bei uns in der Schule in jeder Klasse einige Kinder, die das so machen (in Mathe ist es auch am einfachsten). Er ist jetzt im 3. Schuljahr und hat den Matheunterricht im 4. mitgemacht. Im 4. Schuljahr bekommt er besondere Aufgaben (vermutlich Bruchrechnung usw., da müssen wir mit der Lehrerin noch mal sprechen). Allerdings werden solche Langeweileprobleme auch in jahrgangsgemischten Klasse nicht automatisch gelöst. Das liegt immer auch an der Flexibilität der Lehrerin. Mein Sohn langweilt sich in Mathe immer noch fast genauso, weil er einfach nicht diese Übungsintensität braucht und wesentlich schneller machen könnte. Er bräuchte auch jetzt Extraaufgaben zusätzlich zum Stoff der höheren Klasse, das bekommt die Lehrerin aber leider nicht auf die Reihe.
Gruß, Renate

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht