1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von paul+rike am 11.10.2008, 19:03 Uhr

Hausaufgaben waehrend der Ferien

wie ist es bei Euch`Paul kam am Freitag nach Hause und sagte mir, er habe HA...
ich schaute und tatsächlich, er bekam eine Mappe mit einen Erklärungsbrief und Hausaufgaben für die ganzen Ferien in Deutsch, Mathe und HSK. die Kinder sollen ca 40Mn am TAg damit verbringen.
ehrlich finde ich es KLASSE, nur Paul hat heute schon die Hälfte durch...er hatte dabei soviel Spass, dass HSK und der grösste Matheteil erledigt ist!!!!!!!!!!
haben eure Kinder auch HA für die schulfreie Zeit?

 
9 Antworten:

Re: Hausaufgaben waehrend der Ferien

Antwort von eleanamami am 11.10.2008, 19:18 Uhr

Nein, ich gebe grundsätzlich keine HA über das We und über die Ferien auf......ich stehe diesen HA sowieso sehr kritisch gegenüber, weil sie Kindern die Zeit rauben sich mit wirklich interessanten Dingen zu beschäftigen, sprich zu lernen. Die meisten HA die die Kinder aufbekommen sind langweiliger Müll, bestenfalls eine Beschäftigungstherapie....

Allerdings arbeiten meine Kinder in der regel sehr viel mehr am nachmittag für die Schule als andere......

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben waehrend der Ferien

Antwort von Micimaus am 11.10.2008, 19:25 Uhr

ich fände das nicht so toll, wenn jasmin so viele hausis aufbekommen würde in den ferien...vor allem in der 1. klasse!
sie bekommt meist auch zum we keine auf und findet das eigentlich recht gut!

mici

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben waehrend der Ferien

Antwort von Fränzchen am 11.10.2008, 20:09 Uhr

bei uns gibt es keine ha während der ferien .
ich finde die zeitangabe von 40 min . recht heftig . unsere lehrerin sagte beim 1 . elternabend , das wir nach spätestens 20 min . abbrechen sollen , da es dann für die kleinen ausreicht .
mein kleiner mann schafft es schneller , es ist aber auch noch nicht so viel was sie aufbekommen .

lg simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben waehrend der Ferien

Antwort von scotgirl am 11.10.2008, 22:25 Uhr

also, unsere Kleine bekommt meiner Meinung nach zu viel auf ueber die Ferien, unsere HA sind reine stumpfsinnige Beschaeftigungstherapie und Zeitverschwendung - Sachen, die sie schon im KiGa gemacht haben, halt - ich denke, dass unsere Kleine so den Spass verliert und habe den Verdacht, dass es waehren des Unterricht nicht anders ist - nach den Ferien muss sie bis drei Uhr da sein - das finde ich fuer 5jaehrige auch viel zu viel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben waehrend der Ferien

Antwort von Katina am 12.10.2008, 14:47 Uhr

Ja, mein Sohn hat auch Leseaufgaben und einige Silbenaufgaben über die Ferien mitbekommen.
Finde ich auch gar nicht so schlecht. Da kommt er wenigstens nicht so schnell raus.

VG Katina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben waehrend der Ferien

Antwort von Bine-RD am 12.10.2008, 16:44 Uhr

Mein Sohn hat während der Ferien nur Blätter sammeln auf. Würde es aber auch nicht schlimm finden wenn er zum Beispiel Lesen auf hätte. So bleiben die KInder wenigstens dran. Sie haben so schon ziemlich wenig auf.
LG Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Du wohnst nicht zufällig in HH??

Antwort von u_hoernchen am 12.10.2008, 16:55 Uhr

*kicher`* mein Sohn muss nämlich auch Blätter sammeln über die Ferien...

ULrike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nö,eigentlich nicht

Antwort von Kida am 12.10.2008, 17:11 Uhr

die Kinder sollten nur mit einem Leseübungsblatt arbeiten (das ist meiner Tochter aber schon zu langweilig,un sie hat sich lieber ein richtiges Buch geschnappt).
Und sie hat wirklich viel alleine geschrieben,buchstabiert,und überlegt,rein aus der Freude heraus,und ich glaub,dadurch hat sie wesentlich mehr profitiert als durch vorgegebene Aufgaben.
Wozu sind Ferien denn da?Und 40 Minuten Aufgaben find ich recht viel,solang macht meine Tochter in der 5. Klasse Gym grad mal täglich...das Pensum der 1+ 2 Klasse liegt bei uns bei 30 Minuten täglich,allerdings ist das schon für langsame Kinder gedacht.

Kiki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nein

Antwort von babu am 12.10.2008, 17:43 Uhr

Hausaufgaben während der Ferien gab es bei uns nie. 40 Minuten täglich in der ersten Klasse ? Hört sich verdammt viel an. Auch während der Schulzeit sollten Hausaufgaben bei uns nicht länger als 20 Minuten dauern , maximal, wobei die meisten spätestens nach 10 Minuten fertig sind. Freitags gibt es hier auch nie Hausaufgaben, was ich weniger gut finde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige

Anzeige

DerDieDas

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.