*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bonnie am 23.04.2005, 10:15 Uhr

Gibt es in NRW den Schuleignungstest nicht mehr?

Hallo,

unsere Tochter kommt im Sommer in die Schule. Ich warte jetzt ständig auf eine Einladung zum Schuleignungstest. Als ich in der Schule anrief und nachfragte, hieß es, es gebe nur noch die schulärztliche Untersuchung, zu der das Gesundheitsamt einlädt. Einen Eignungstest mit kleinen Aufgaben etc. gäbe es dagegen so nicht mehr. Ich kann das gar nicht glauben, wie ist das bei Eurem Kind gewesen? Oder beinhaltet die ärztliche Untersuchung auch gewisse Tests und Aufgaben?

 
6 Antworten:

Re: Gibt es in NRW den Schuleignungstest nicht mehr?

Antwort von Gabsbaer am 23.04.2005, 11:11 Uhr

Also bei uns gibt es das sogenannte Schulspiel auch nicht mehr. Manche Eltern haben ihre Kinder regelrecht panisch trainiert, was sie alles können müssen. Nun ist es so, daß der Kiga mehr mit der Schule zusammenarbeitet. Und nur bei den Kindern, bei denen der Kiga bedenken hat wird der Mannheimer Einschulungstest gemacht. Der ist sehr spielerisch und macht den Kindern viel Spaß und wird auch in der gewohnten umgebung im Kiga durchgeführt. Das ganze geschieht natürlich nur mit der zustimmung der Eltern. Also nur wenn sie es wünschen. Geben die Eltern ihre zustimmung nicht wird sich auch nicht über das Kind ausgetauscht und auch ohne Test eingeschult.
Ich finde es so recht gut. Die Erzieher können die Kinde über Jahre hinweg beobachten und wissen gut über das Kind bescheid. Beim Einschulungstest sind ja viele Kinder doch nervös. Naja und dann ist der erste Kontakt den sie mit der Schule haben sofort ne Prüfungssituation.
Bei uns ist am Dienstag einschulung. Da füllen die Eltern die Anmeldebögen aus und die Kinder dürfen in der Zeit was mit den Lehrern basteln. So läuft das ganze denke ich ziemlich streßfrei ab.
Ach ja wir wohnen in Bayern und bei uns hat eben unsre Schule beschlossen das Schulspiel abzuschaffen. In wie wei sich da andere Schulen auch anschließen kann ich nicht sagen.

Re: Gibt es in NRW den Schuleignungstest nicht mehr?

Antwort von kai am 23.04.2005, 14:36 Uhr

Hallo,

ich kenne das genau andersrum. Letztens war eine Veranstaltung für alle Eltern des 2000er Jahrgangs (wir sind auch aus NRW) und da wurde uns von der Schulleiterin gesagt, dass jetzt alle Kinder bei der Anmeldung getestet werden würden, um eventuelle Probleme und Schwierigkeiten aufzudecken, die dann bis zur Einschulung noch behoben werden könnten. Dieser Test findet mit der Anmeldung zur Schule (Oktober/November) statt.

LG
kai

Wir in Hessen...

Antwort von kiaranina am 23.04.2005, 14:41 Uhr

Wir in Hessen wurden auch zu einem Anmeldetermin (nur zum Ausfüllen des Anmeldebogens) eingeladen. Die Kinder sind zeitgleich in Gruppen zu 5 Kindern mit einer Lehrerin in ein Klassenzimmer und zählten Würfelaugen zusammen, beschrieben Bilder ... eben ganz spieleriche Dinge.

Jetzt ist noch ein Termin in der Schule zur amtsärztlichen Untersuchung.

LG Maria

Re: Jetzt verstehe ich auch, wieso...

Antwort von Bonnie am 24.04.2005, 10:47 Uhr

...wieso die Kinder schon bei der Anmeldung (Herbst letzten Jahres) einer Lehrerin in die Klasse folgen sollten, während wir Mütter bei der Rektorin den formalen Kram erledigten. Sie haben mit der Lehrerin auch Spiele gemacht, gemalt etc. Aber ich dachte, dies sei nur eine Art Beschäftigungsprogram gewesen, damit wir Mütter in Ruhe die Anmeldung erledigen können :-) Anscheinend wurde aber dabei gleichzeitig schon ein wenig die Schuleignung überprüft, so wie Maria es beschrieb, das war mir gar nicht so klar. So dass jetzt nur noch die ärztliche Untersuchung kommt.

Danke für Eure Antworten und liebe Grüße,

Bonnie

Re: Gibt es in NRW den Schuleignungstest nicht mehr?

Antwort von platsch am 25.04.2005, 8:37 Uhr

die schulaerztliche untersuchung hat schon einige aufgaben, wie malen, einbein-stehen, wörter nachsprechen, bauklötzer stabeln ...

bei uns (hessen) ist es so, dass die kids bei der anmeldung schon ein paar aufgaben mit der direktorin lösen mussten, vor 3 wochen war der ärztliche test und am 10.5. gibt es einen spielvormittag in der schule mit allen vorschulkindern. mitzubringen sind mal- und sportsachen sowie frühstück. danach wird bei unserem die lehrerin/direktorin entscheiden, ob sie ihn in die schule aufnehmen will. ich hoffe, sie entscheidet positiv, mein kleiner will nicht mehr in den kiga, der ist doof, die kleinen kinder nerven, sagt er.

Re: Gibt es in NRW den Schuleignungstest nicht mehr?

Antwort von RenateK am 25.04.2005, 9:09 Uhr

Das gibts in NRW schon lange nur für Kann-Kinder, die anderen werden in der Schule nur angemeldet. Die schulärztliche Untersuchung behinhaltet aber auch so ein paar Sachen, wie malen etc.
Gruß, Renate

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.