1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Leseratte am 02.12.2009, 13:00 Uhr

Gibt es eigentlich im WWW eine Seite wo man Lesetexte erstellen kann?

Ich habe mal im WWW nach Lesetexten gesucht. Eine Seite habe ich gefunden, wo man z. B. eingeben kann welche Buchstaben das Kind schon hatte und dann sucht das Programm eine Geschichte. Ist allerdings nicht kostenlos, deshalb habe ich mir die Texte auch nicht ausgedruckt bzw. anschauen können.

Kennt ihr schöne Seiten im Netz? Die Erstlesetexte enthalten?

Welche Lesehausaufgaben haben eure so auf? Vielleicht kann man ja auch tauschen?

 
6 Antworten:

Re: Gibt es eigentlich im WWW eine Seite wo man Lesetexte erstellen kann?

Antwort von Patti1977 am 02.12.2009, 13:09 Uhr

Ich denke mir einfache Sätze aus. Ohne eine Geschichte dahinter zu haben. Jede Woche kommt ein Buchstabe dazu, das wird dann zu teuer.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gibt es eigentlich im WWW eine Seite wo man Lesetexte erstellen kann?

Antwort von Anja + M+M am 02.12.2009, 13:12 Uhr

Hallo,

ich habs weiter unten schon mal geschrieben, mein Sohn übt nicht so gerne lesen und die Blätter aus der Schule sind natürlich irgendwann langweilig.

Wir machen es so, dass ich mir Wörter ausdenke, mit den Buchstaben, die sie schon hatten, die aufschreibe, er muss sie lesen und darf mir dann auch welche aufschreiben. Macht Spaß, kostet nix und geht gut!

lg Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gibt es eigentlich im WWW eine Seite wo man Lesetexte erstellen kann?

Antwort von Patti1977 am 02.12.2009, 13:25 Uhr

Wir spielen sowas ähnlich. Ich als Schüler schreibe was, mache aber Fehler rein und er ist dann der Lehrer und schaut nach, obs richtig ist. So muss er es lesen und nicht raten. Meine Mutter kam mal dazu und da kam der Satz: Oma, du glaubst garnicht, wie schlecht Mama rechnen und schreiben kann. :-)) Aber bisher fand er fast alle Fehler. Da bin ich gern mal ein schlechter Schüler. Und dann bekomme ich auch kein Lobsternchen an meine Aufgaben, wenn es sooooo schlecht war ;-).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gibt es eigentlich im WWW eine Seite wo man Lesetexte erstellen kann?

Antwort von supermampfi am 02.12.2009, 13:53 Uhr

http://www.vswest.at/show.asp?SP=1&url=am1deutsch

Außerdem schreibe ich oft selber etwas, auch Nonsense-Sätze *G*
Und es gibt schöne Erstlese-Bücher.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wie wäre es denn mit Büchern????? Oder selber was aufschreiben?

Antwort von Fredda am 02.12.2009, 22:22 Uhr

Muss denn jeder Furz noch aus dem PC kommen?
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

schnell selber gemacht

Antwort von Miolilo am 03.12.2009, 7:47 Uhr

Es gibt in der Tat eine Art Generator, der einem die Wörter ausspuckt, die mit den bereits bekannten Buchstaben gebildet werden können.

Ich weiß allerdings nicht, wo das zu finden ist, denn ich selber nutze es eher nicht.

Erstens sieht man ja im AH und Lesebuch, welche Wörter möglich sind und übernehme die dann und zweites kann ist so ein wenig Denkarbeit schon noch selber leisten .

Was ich gerne für meine Schüler erstelle und was sie auch sehr gerne lesen sind Sätze, in denen die Wörter, die noch nicht "möglich" sind, durch Bilder ersetzt werden.
Da muss man auch nicht großartig nach Bildern im Netz suchen, die male ich freihand und die Kinder lieben es.

Z.b.
Anna ist im *Bildchen vom Haus*.
Anna mag *Pizza*

Mario sucht Anna.
Er mag auch *Pizza* essen.


Das langt völlig als Lesetext für die Erstis.
Für die "guten" Leser entfallen dann die Bildchen.

Mio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.