*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von platschi am 03.11.2004, 14:11 Uhr

Gesundheitliche Frage

Hallo Ines,

ganz wichtig ist, dass Du die Klassenleiterin gleich zu Beginn ganz genau über Mathis Krankheit informierst. Also alles was wichtig ist oder sein könnte, wie
-Umstände unter denen es zu Atemnot kommen kann,
-erste Anzeichen,
-wann und wie Medikamente anwenden,
-weitere Methoden um dem Kind die Atmung zu erleichtern wie. z. B. Kutschersitz und Lippenbremse,
-soll er bei feuchtkalten Wetter in der Hofpause lieber drinnen bleiben,
-wann muss ein Notarzt gerufen werden etc.

Auch wenn Asthma immer häufiger auftritt, gibt es noch genug Leute die noch nie damit zu tun hatten. Bitte die Lehrerin auch alle anderen in der Klasse tätigen Kollegen zu informieren. Kann ja sein, dass sie selbst gerade nicht in der Klasse ist, wenn Mathis einen Anfall hat. Wichtig ist auch, dass Dein Sohn genau weiß, wo seine Medikamente sind (Jackentasche, Schulmappe oder beim Lehrer) und wie er sie verwenden muss, damit er sich im Notfall selbst helfen kann.

Ich hatte selbst vor einigen Jahren ein Asthmakind in der Klasse und war sehr froh darüber, dass sich die Mutter Zeit genommen hat, mir alles Wichtige zu erklären, denn ich kam frisch vom Studium und hatte null Ahnung was im Ernstfall wichtig ist. Mittlerweile ist bei mir selbst Asthma diagnostiziert worden, so dass ich genau weiss, was zu tun ist. Aber das kann man nicht voraussetzen und entsprechende Schulungen für Lehrer und Erzieher gibt es leider nicht.

Liebe Grüße
platschi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.