kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Saarlandmami am 23.09.2011, 12:32 Uhr zurück

Re: Geschriebenes lesen können

unsere geht jetzt auch die 5. Woche in die Schule und sie schreiben schon kleine "Frühstücksdiktate" (jeden Freitag als Lernzielkontrolle und Kontrolle wo noch Übungsbedarf besteht). Die Lehrerin sagt also Buchstaben an und sie müssen sie aufschreiben, letzte Woche waren es Silben also Ma ma La li mi mo; denke diese Woche wird sie es auf ganze Wörter ausdehnen also OMA MIMO MOMO... Bis jetzt die Buchstaben: M A I O P T

Vom Lesen her, gab es bis jetzt 2x ein Blatt als Lesehausaufgabe: dort war alles silbenweise aufgeschrieben also Mo mo; O ma; Ma ma ...

Und so in der Art üben wir auch zu Hause, mit den bekannten Buchstaben spielen, Quatschwörter erfinden, sie aufschreiben, oder Tochter liest ein Wort vor und Mama muss es aufschreiben oder umgekehrt

Ähnlich wird es auch in Mathe gehalten. Da wird jeden Montag ein AB selbstständig abgearbeitet mit den Inhalten der letzten Wochen. Also z.B. stehen Zahlen da und dazwischen sind Lücken (welche Zahl fehlt) und jetzt eben Rechenaufgaben bis 5

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Schon lesen können

Hallo, hab mal eine Frage... Wer von euch hatte ein Kind in der 1. Klasse, das schon vor der Einschulung lesen konnte? Wie ist der Lehrer/die Lehrerin damit umgegangen? Wurden dann andere Aufgaben verteilt? Zur Info, meine Tochter fast 6, kommt in 3 Wochen in die ...

Anne_R   30.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   können lesen
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht