*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von AndreaWDU am 03.02.2011, 18:28 Uhr

Frage zum 1. verliebtsein und eventuelle doktorspiele...

hallo,
mein sohn hatte heute mädchenbesuch hier. Ich hab sie in ruhe gelassen, wollte nicht wie ne glucke immer neugierig sein, aber ich muss gestehen, ich war doch sehr neugierig.
sie waren in seinem zimmer. hinterher kam er zu mir und hat mir erzählt, was sie gemacht haben. ist nix schlimmes. sie haben sich gestanden, das sie in einander verliebt sind. und dann wollte j. meinen sohn küssen. er sagte nein, traute sich nicht. Jetzt rennt er gerade total aufgeregt hier rum :-)

Naja, wie weit gehen so 6 Jährige? Muss ich mir da sorgen machen oder einschreiten? vielleicht ziehen sie sich das nächste mal aus und gucken? ist das normal, lässt man das zu? Als erwachsener ist ads ja "Sexistisch" aber welche gedanken haben da kinder in dem alter?

danke
andrea

 
6 Antworten:

Re: Frage zum 1. verliebtsein und eventuelle doktorspiele...

Antwort von Fredda am 03.02.2011, 18:46 Uhr

Bei meinen Dreien war weder verlieben noch küssen im 1. Schuljahr ein Thema... Doktorspiele haben ja auch an sich nichts mit verlieben zu tun, sondern dienen (einige Zeit vorher) dem Erforschen des Körpers.

Fazit: Sie werden schon keinen Sex haben.

Lg

Fredda

Re: Frage zum 1. verliebtsein und eventuelle doktorspiele...

Antwort von vallie am 03.02.2011, 18:52 Uhr

ich habe es versehentlich zugelassen, daß sich meine tochter mitsamt freund ausgezogen hat und schamhaft über den rest schweigen ( habe es nicht gemerkt, da ich nicht viertelstündlich kontrolliere )
meine tochter zeigte mir ein penis-in-scheide zeichen, daß sie wohl im hort aufgeschnappt hat....
ich habe meinem kind erklärt, daß das erwachsene machen, wenn sie ein baby haben wollen und ich nicht möchte, daß sie das als kind spielt.

dabei lasse ich es bewenden.

Re: Frage zum 1. verliebtsein und eventuelle doktorspiele...

Antwort von Biankaline am 03.02.2011, 22:10 Uhr

Kann ich dir nicht sagen wie ich da reagieren würde.
Mädchen findet er einfach nur peinlich weil sie immer so kichern.

Ehrlich gesagt finde ich das auch sehr früh im ersten Schuljahr.

LG

1. schuljahr finde ich schon sehr früh

Antwort von Zwillingsmama04 am 04.02.2011, 8:49 Uhr

und ich bin froh das meine beiden grossen damit noch nix am hut haben

man mit 6 jahren, die sollen kicken,auf bäume klettern durch den wald jagen

Re: Frage zum 1. verliebtsein und eventuelle doktorspiele...

Antwort von Hase67 am 04.02.2011, 9:54 Uhr

Ach, ach, ach, ich würde da nicht so ein Riesentrara drum machen.

Verlieben darf man sich doch in jedem Alter, und jemanden küssen wollen, weil man ihn mag, ist doch ein schönes Zeichen der Zuneigung.

Ich habe mit 6 übrigens am Bäumeklettern und Rumtollen wenig Interesse gehabt, ich war damals begeistert davon, in die Schule zu gehen und endlich so viel Lesen und Rechnen zu können, wie ich wollte. Draußen Rumrennen und Bäumeklettern kam später wieder.

Wie Fredda schon sagte: Sex werden sie nicht haben, und Doktorspiele kommen früher, im Kindergartenalter. Da geht es auch eher darum zu gucken, wie das andere Geschlecht untenrum aussieht.

Ich hatte meinen allerersten Freund auch Ende der 1. Klasse, habe ihm ein Matchboxauto geschenkt und er mir einen Ring, habe ihn aber abserviert, weil er mir mein Poesiealbum verschandelt hat. So was gibt's also (und Sex hatten wir keinen, auch wenn ich ihn ein- oder zweimal geküsst habe).

LG

Nicole

Re: Frage zum 1. verliebtsein und eventuelle doktorspiele...

Antwort von kathi1a am 04.02.2011, 12:37 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist auch in der 1. Klasse und auch zum ersten Mal verliebt. Hat er nur mir verraten und ich muss es streng geheimhalten. Die beiden haben sich in der Schule geküsst und er hat ihr einen "Liebesbrief" geschrieben und gefragt, ob sie ihn heiraten will. Letztens hat er sich auch mit Filzstift ihren Namen auf den Arm "tätowiert". Ich finde da absolut nichts schlimmes dabei. Ist normale Schwärmerei und nächste Woche sieht die Welt bzw. die Verliebtheit wahrscheinlich wieder ganz anders aus.

Kathi

PS. Bei uns in der Klasse wird in der letzten Zeit "Sexualität" angeschnitten (Bezeichnung der Geschlechtsteile, woher Babies kommen usw.). Seit dem kommen häufig Fragen bzgl. dieser Themen und auch wegen Freundin-Freund. Vielleicht bei Euch auch??

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.