kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Tathogo am 09.10.2003, 13:58 Uhr zurück

Re: Einschulung von Kannkind?

Hallo1

ich denke wenn dir die Erzieherinnen abraten(ich weiß nicht wies bei euch ist aber wir haben sehr viel Wert auf die Aussagen der Erzieherinnen gelegt) und wenn es so ist wie du schreibst(Trennungsangst,Babysprache usw) dann würde ich es nicht tun und ihn im Kiga lassen!Man kann sein Kind auch außerhalb des Kiga fördern,wenn man den Eindruck hat,daß der Kiga nicht mehr außreicht.
Was sagt er denn dazu?
Warum meinst du sei es denn gut ihn einzuschulen-außer das du denkst er könnte sich langweilen?
Buchstaben und Zahlen können reicht nicht,es muß eben die "soziale Reife "da sein.

Habt ihr so was wie eine Vorschule,wo er evtl hinkönnte?
Meine Tochter wird 6 im November und geht seit September in eine Eingangsstufe(das erste Schuljahr ist auf 2 Jahre gedehnt und nach den 2 Jahren ist sie in der 2.Klasse).
Das ist(für meine Tochter zB) optimal und erleichter den Übergang von Kiga ins "Schulleben".


LG
Tanja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht