kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Linda761 am 27.01.2010, 13:02 Uhr zurück

Re: Eine Klasse überspringen! Würdet ihr das machen?

Hallo Liha,

probiert es doch einfach mal aus. Es ist nicht gut, wenn ein Kind ständig unterfordert ist. Es lernt dann nämlich gar nicht, sich anzustrengen. Später wird dann die Schule schwieriger und das Kind ist frustriert weil es plötzlich nicht mehr von allein läuft. Und es ist sehr schwer, später noch das Arbeiten zu lernen.

Ich war so ein Kind, dass 13 Schuljahre lang nichts gearbeitet hat. An der Uni war ich erstmal ganz schön frustriert und bis heute fällt mir das Lernen schwer wenn ich dafür was tun muss. Meine Schwester dagegen musste von klein auf immer für die Schule lernen und tat sich deshalb auch auf der Uni wesentlich leichter.

Wieso soll Deine Tochter sich "nicht besser als die anderen fühlen"? Sie IST besser. Das kriegt sie sowieso mit. Und sie lernt auch, dass andere dafür andere Dinge besser können. Andere sind vielleicht besser in Sport oder können schöner singen und malen. Übrigens ist es für die Selbstwahrnehmung Deiner Tochter wahrscheinlich sogar besser, in die 2. Klasse zu kommen und dort erstmal nicht mehr überall die beste zu sein.

LG
Linda

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht