1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Vesna am 02.10.2009, 14:34 Uhr

Dürft ihr eure Kinder noch begleiten ?

Meine Tochter wurde Mitte September eingeschult.
Sie ist noch recht jung, ein paar Tage vor dem Stichtag erst 6 geworden.
Sie möchte gerne noch, daß ich sie bis zur Klassentür begleite und dort dann tchüß sage. Nun wurde uns gesagt, daß das jetzt nicht mehr gefragt ist, sondern daß wir die Kinder VOR dem Schulgebäude verabschieden sollen. Sie wehrt sich dagegen mit Händen und Füßen. Mist, was mache ich denn jetzt??

 
18 Antworten:

Re: Dürft ihr eure Kinder noch begleiten ?

Antwort von Merry am 02.10.2009, 14:39 Uhr

Hey
also in das Schulgebäude bin ich nur die ersten 2 Tage mitgegangen, so warte ich immernoch bis sie im Schulgebäude drin ist und dann gehe ich heim. Isabelle ist im August eingeschult worden.

Hmm, vielliecht kannst Du mit dem Klassenlehrer(in) reden, dass sie Deine Tochter in Empfang nimmt oder hat sie vielleicht ne Freundin mit der sie zusammen in die Klasse gehen kann. Viel Glück!!

LG Merry

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürft ihr eure Kinder noch begleiten ?

Antwort von hüpfweg am 02.10.2009, 14:40 Uhr

Hallo,

hat der/die Lehrer/in dies entschieden? Ich würde, dann mit ihr/ihm reden, und sagen, dass deine Tochter noch nicht so weit ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bei uns sollen keine eltern auf den schulhof, meine geht auch allen

Antwort von LaLeMe am 02.10.2009, 14:43 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürft ihr eure Kinder noch begleiten ?

Antwort von LaurasundEmelysMum am 02.10.2009, 14:47 Uhr

wir sind nur am ersten schultag nach der einschulung mit ins klassenzimmer gegangen, da wir es einfach mal sehen wollten (wurde auch von der lehrerin so gesagt). und sonst habe ich meine nur 2mal bis vors gebäude begleitet und danach nur noch bis kurz vorm schulhof und das wars. ich meine irgendwann müssen sie ja auch lernen selbstständig zu werden.

evt habt ihr ja ne klassenkameradin die sie mit rein nimmt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei uns sollen keine eltern auf den schulhof, meine geht auch allen

Antwort von Pitry am 02.10.2009, 14:48 Uhr

Meine fährt jetzt (auf eigenen Wunsch) mit dem Schulbus, ich komme also nicht mal in die Nähe der Schule.

Allerdings ist sie gerade 7 geworden. Dieses eine Jahr macht doch einiges aus.

Ich würde mit der Lehrerin sprechen. Aber genauso würde ich meiner Tochter erklären, dass die Lehrer das nicht wollen und, dass sie wahrscheinlich die Einzige mit Mama in der Schule ist. Oft möchten die Kinder das dann doch nicht - die einzige mit Mama sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei uns sollen keine eltern auf den schulhof, meine geht auch allen

Antwort von hüpfweg am 02.10.2009, 14:53 Uhr

Hallo,

wir haben einen offen Schulhof, mit einem Sielplatz, da spielen auch viele anderen Kinder die nicht zur Schule gehören, bei den Kleinen sitzen auch die Mütter/Väter auf einer Bank und schauen zu.

Demzufolge bringen wir unsere Kinder bis zur Tür des Schulgebäudes oder sogar bis zum Klassenzimmer.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei uns sollen keine eltern auf den schulhof, meine geht auch allen

Antwort von leaelk am 02.10.2009, 14:53 Uhr

Bei uns sind die Kinder von Anfang an alleine zur Klasse gegangen. Die Eltern mußten sich vom ersten Tag an auf dem Pausenhof von den Kindern verabschieden und ehrlich gesagt finde ich das auch gut so.

LG Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürft ihr eure Kinder noch begleiten ?

Antwort von HeikeB1969 am 02.10.2009, 15:28 Uhr

Hi

bei uns war es so, dass wir gar nicht ins Schulhaus sollen. Die Kids müssen sich um 7:45 mit dem Gong in 2er-Reihen mit dem Banknachbarn aufstellen, die Lehrerin kommt und holt sie ab.
Ab 7:30 hat eine Lehrerein Aufsicht. Abholen heißt auch vor dem Schulgebäude warten.
Ich bring und hol meinen Sohn auch jeden Tag ab, wir haben 1,5 km Schulweg und ich bin da gluckig, da ich in der 1. Klasse von einem 6.Klässer gewürgt (mit Folgen) wurde und einfach Angst hab. Bin auch nicht die einzige Mama, die holt und bringt

Einschulung war Mitte Sept

Lg
Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klar

Antwort von ameliee am 02.10.2009, 15:54 Uhr

Also, wir dürfen die Kinder bis zum Klassenzimmer begleiten.
Rede mit der Lehrerin, vielleicht ist es ihr nicht so bewußt, daß manche Kinder einfach noch Zeit brauchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nein dürfen wir hier nicht mehr

Antwort von heffalump22 am 02.10.2009, 16:07 Uhr

Bei uns steht das sogar in den Schulregeln das die Kinder die neu Eingeschult werden nur in der 1 Woche mit bis zur Klasse begleitet werden darf. Aber der 2 Woche darf man die Kinder nur noch bis zum Tor mitgehen, das klappte net bei allen Eltern so. Daraufhin kam dann nochmals ein Zettel von der Rektorin der Schule wo das auch alles drauf stand, man mußte den Zettel unterschreiben und dem Kind mitgeben.
Die meisten halten sich mitlerweile dran, aber es gibt immer noch vereinzelte Eltern die mit rein gehen auch wenn das Kind nicht am weinen ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nein dürfen wir hier nicht mehr

Antwort von Zwergenmama am 02.10.2009, 16:29 Uhr

Hallo,

über solch eine Regelung wäre ich froh! Bei uns (2. Klasse) werden noch viele von der Mama bis ins Klassenzimmer begleitet und die Mama verschwindet auch erst dann wenn der Unterricht anfängt! Weiss ich von meinem Sohn und finde es ziemlich lächerlich. Die erste Zeit mitzugehen ist normal aber irgendwann sollte das Kind auch lernen etwas alleine zu tun.

LG Zwergenmama

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürft ihr eure Kinder noch begleiten ?

Antwort von Daniela261981 am 02.10.2009, 20:40 Uhr

also mein sohn geht auch seit mitte september zur schule und es gibt noch genug eltern wo ihr kind bis in die klasse bringen und wieder abholen,ist bei uns nicht verboten.weil so kann man auch mal kurz der lehrerin etwas mitteilen oder sie sagt was wenn es probleme gibt.
mein sohn möchte aber nicht mehr reingebracht werden er geht alleine ich bringe ihn bis ca 100m vor der schule und warte dann bis er drinnen is noch er winkt mir und fertig und am mittag warte ich auch draussen auf ihn.klappt ganz gut so lernt er auch alles mitzunehmen was gebraucht wird und vergisst nichts

lg dani

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei uns auch erlaubt.

Antwort von spieluhr2002 am 02.10.2009, 21:46 Uhr

Bringe meine Tochter bis vor die Schultreppe ... Wenn ich ne Frage habe , dann bringe ich sie selbstverständlich zur Klasse. ;o)
Das selbe ist auch bei meinen Großen (5.Klasse) ... Bisher wurde ich noch nicht drauf angesprochen . Bin ja auch nicht die einzige .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürft ihr eure Kinder noch begleiten ?

Antwort von Mia_76 am 03.10.2009, 9:26 Uhr

Hallo!

Ich würde das ansprechen und mit der Lehrerin eine Lösung suchen. Und natürlich nochmal mit deiner Tochter sprechen...

Wir waren hier lediglich bei der Einschulung in der Schule. Am ersten richtigen Schultag ging es gleich mit dem Schulbus los. Da habe ich und die Nachbarin uns gerade mal die erste Woche abgewechselt beim Bringen und Holen, danach wurde das nicht mehr gewünscht. Allerdings ist eben da ganz klar der Vorteil des Nachbarkindes - man ist ja nicht allein.

Gestern mußte ich noch ne Kleinigkeit einkaufen. Der Supermarkt ist gegenüber von der Schulbushaltestelle, also habe ich auf den Schulbus gewartet. Und meine Tochter maulte mich gleich an - sie war noch nicht ganz aus dem Bus draußen - "warum holst du mich ab???".

Wird sicher bald!
Viele Grüße
Mia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürft ihr eure Kinder noch begleiten ?

Antwort von uli22 am 04.10.2009, 21:34 Uhr

Da kräht bei uns kein Hahn nach. Und wenn Du die Kids bis zum Ende des 4 begleitest ist es auch egal (zumindest den Lehrern). Nein bei uns dürfen die Eltern selber entscheiden
Gruß uli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürft ihr eure Kinder noch begleiten ? ja

Antwort von hüpfweg am 05.10.2009, 9:48 Uhr

Hallo,

heute Sprach mich sogar eine Lehrerin aus einer höheren Klasse an, sie sieht mich fast jeden Tag mit meiner Großen und Kinderwagen kommen. Sie findet es klasse, hier wird es auch einmal gerne gesehen. Ich lasse auch meine Große wie sie möchte auch alleine in die 1. Klasse laufen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

natürlich

Antwort von Suki am 05.10.2009, 14:16 Uhr

einschulung war am 08.08. und bis auf 1kind werden alle anderen noch ins schulgebäude gebracht.
mittlerweile geht mein sohn nach dem umziehen alleine zum klassenraum hoch. alleine umziehen würden zu lange dauern. er lässt sich dabei zu leicht ablenken und bummelt.
die meisten kinder werden auch noch bis zum klassenzimmer gebracht.

lg suki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürft ihr eure Kinder noch begleiten ?

Antwort von Carmar am 06.10.2009, 1:38 Uhr

Ich frage mich, vor was die Lehrer Angst haben. Meinen die, sie würden von den Eltern beobachtet oder was?
Und leider scheinen sie im Studium nicht im Hinblick auf die Bedürfnisse der noch sehr jungen Kinder (es ist ja leider so, dass manche Kinder schon mit erst 5 Jahren eingeschult werden MÜSSEN), ausgebildet worden zu sein.

Geh mit, solange du es für richtig hälst!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.