1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nicole S am 10.08.2011, 20:37 Uhr

Dringende Frage!! Krebserkrankung erklären???

Hallo
Weiß nicht genau wo ich diese Frage stellen soll. Hoffe das ich Eure Hilfe bekomme.
Meine Freundin hat Brustkrebs und bekommt eine Chemo-Therapie. Wie erkläre ich meinem Sohn das sie bald keine Haare mehr hat? Möchte ihn nicht schockieren. Soll sie sich ohne Haare vor ihm zeigen oder lieber mit Tuch oder Perücke??
LG Nicole

 
2 Antworten:

Re: Dringende Frage!! Krebserkrankung erklären???

Antwort von Gucci75 am 10.08.2011, 21:18 Uhr

Deine Freundin soll sich in erster Linie so zeigen wie sie sich am wohlsten fühlt.
Was spricht dagegen, dem Kind es so zu erklären wie es ist? Das kann je nach Alter sehr einfach gehalten werden oder eben ausführlicher.
Sehe da jetzt nicht wirklich ein großes Problem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dringende Frage!! Krebserkrankung erklären???

Antwort von Sally_98 am 10.08.2011, 21:21 Uhr

Mh, ich denke, je unbefangener man damit umgeht, je einfacher ist das für ein Kind zu verstehen.
In meiner Familie gibt es immer wieder Krebserkrankungen. Und die Kinder sind bislang damit einfach aufgewachsen. Natürlich stellen sie Fragen. Aber in einer Situation kann man altersgerecht eine Krankheit doch immer erklären.
Sie kennen schließlich auch eine Grippe, wo man sich z.B. eine zeitlang schlecht fühlt. Oder Windpocken, die Pickel am Körper bringen.
So gehört der Haarverlust und andere Nebenwirkungen eben zur Krebserkrankung.
Deine Freundin soll sich so vor anderen, auch Deinem Sohn, zeigen, wie sie sich am wohlsten fühlt. Schließlich braucht in erster Linie sie jetzt Fürsorge.
Alles Gute für sie!
Sally

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.