kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Caot am 08.10.2013, 12:21 Uhr zurück

Das ist normal.....

....und das wird sich dank PISA mit Sicherheit auch nicht mehr ändern. Wer es sich leisten kann und wer es selber leisten kann, der bietet seinen Kindern an, unterstützt rechtzeitig, fordert und fördert. Die eine so, Andere wieder ganz anders. Aber ich denke, eine gute Lehrkraft sollte da differenzieren können, egal wieviel Schüler in einer Klasse hocken. Die Stärken nutzen, die Schwächen fördern.

Diese für eine 1.klasse extremen Unterschiede, lösen sich aber im Laufe des SJ auf, nicht alle, aber viele. Denn dann können viele gut lesen oder lernen leicht rechnen und vielleicht entwickelt sich ja mancher Frühleser gar nicht mehr so schnell wie gedacht.

Wer hier was als frischer 1.Klässler kann, hängt auch sehr stark von der Bildungs, und Einkommensschicht ab. Kinder deren Eltern diese fördern haben da oft, nicht immer, die Nase vorne.

Meine konnten bei Schuleintritt z.B. lesen. Für uns lesende Familie ist das normal, so normal wie man da schwimmen oder radfahren können sollte, denn auch das tun wir regelmäßig.

Grüßle

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht