kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von schneggal am 15.04.2008, 9:25 Uhr zurück

Re: Danke!

Ich bin zwar keine Lehrerin, aber da möchte ich doch mal Partei für diese ergreifen, denn warum sollten die Lehrer der Grundschule nichts weiter sein, als die Zulieferer der weitergehenden Schule? Sie sind die Auffänger des Kindergartens, bekommen von dort ja auch keine einheitlich vortrainierten Kinder, sondern kleine liebe oder bockige Individuen, die alle anders reagieren. Nun soll die Lehrkraft in der ersten Klasse schon anfangen ihren Stil so aufzubauen, dass die weiterführenden Lehrer zufrieden sind? Wieso? Dafür ist wirklich noch genug Zeit...das erste Schuljahr sollte doch ein Ankommen in der Schule sein, ein Miteinander Lernen lernen....
Unsere Lehrerin macht viel Spiele...gerade Mathe zum Anfassen, Hüpfspiele auf dem Schulflur, bei dem die Kinder automatisch Rechnen lernen, Buchstaben zum Essen,etc...warum soll das nicht der richtige Weg zur 5. Klasse sein?

Ab der zweiten KLasse wird es eh schon etwas anders, in der dritten wechselt meist der Lehrer und in der Vierten wissen die Lehrer schon ziemlich genau, was die andren Schulen jeweils verlangen...aber davon sind unsere Erstklässler doch noch Meilen entfernt!!

Ich freu mich erstmal über jedes glückliches Kind, das spielend die Welt der Schule kennenlernen darf.

lg schneggal

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht