kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von AndreaL am 26.01.2006, 13:28 Uhr zurück

Re: Computer

Hallo,

nein, einen eigenen Computer wird Moritz (6,5) bestimmt noch laaange nicht kriegen. Vielleicht auch zum Übertritt auf die weiterführende Schule.

Aktuell sieht es so bei uns aus, dass Moritz eine LErn-CD zu seiner Fibel hat und dort immer passend zu den erlernten Buchstaben arbeiten KANN. Er MUSS aber nicht...


Prinzipiell darf er gerne an den Computer, hat auch einige Lern-Spiele. ABER er hat auch immer wieder recht schnell das Interesse verloren. Aktuell hat er die Lego-Seiten im net entdeckt und guckt sich dort um. Dabei hat er sehr viel gelernt. Er kann nun auch besser mit dem touch-pad umgehen, obwohl er auch eine Maus hätte. Er weiß, wo man hinklicken muss, um etwas Bestimmtes wieder aufzurufen. Er weiß, dass sich Fenster öffnen und und und...

Zur Zeit spielt er da gerne und da gebe ich auch keine zeitliche Beschränkung. Nach einiger Zeit hört er sowieso auf, weil er dann so viele Anregungen bekommen hat, dass er sich seinem 'realen lego' zuwendet.

Aber vielleicht sind da andere Kinder auch anders. Bei uns funktioniert es ohne zeitliche Vorgaben eben gut, weil ich weiß, dass es ihm irgendwann vor der Kiste zu langweilig ist. Würde ich es restriktiver handhaben, würde ich dem mehr Bedeutung beimessen als es hat und er würde vielleicht wesentlich öfter an den PC begehren. So weiß er, er kann immer...

Und damit nimmt's keinen 'Raum' ein...

LG

Andrea

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht