1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von LouisApril05 am 05.03.2012, 13:20 Uhr

Bin am überlegen ob mein Junior die 1. Klasse nochmal machen soll

Hat hier jemand schonaml sein Kind in dewr Schulzeit zurückgestellt? Könnt ihr mir sagen wie das vonstatten geht?
Mein Sohn war ein Förderkind u. hatte immer schon Probleme mit der Motorik aber jeder sagte mir er wäre Schulreif, also hab ich mich darauf verlassen u. ihn eingeschult.
Jetzt treten aber immer mehr Probleme auf. Er hat Schwierigkeiten beim lesen u. schreiben. Lesen bekommen wir mit üben recht gut in den Griff, aber beim schreiben macht er dicht. Wir üben täglich aber wenn ein Test ansteht bleibt sein Zettel fast leer.
Bin echt am verzweifeln ob es ein Fehler war ihn Einzuschulen.

 
9 Antworten:

Re: Bin am überlegen ob mein Junior die 1. Klasse nochmal machen soll

Antwort von Birgit67 am 05.03.2012, 13:23 Uhr

sprich mit den Lehrern und dem Rektor- normalerweise ist es kein Problem das 1. Schuljahr freiwillig zu wiederholen.

Bei meinem Sohn war ein Mädchen das sich absolut geweigert hat lesen zu lernen in der 1. Klasse - sie hat dann die 1. Wiederholt und von da an lief es super gut.

Also - mit der Schule und den Lehrern sprechen was man da macht.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin am überlegen ob mein Junior die 1. Klasse nochmal machen soll

Antwort von LouisApril05 am 05.03.2012, 13:24 Uhr

Termin fürs Lehrergespräch ist nächste Woche!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin am überlegen ob mein Junior die 1. Klasse nochmal machen soll

Antwort von kati1976 am 05.03.2012, 14:22 Uhr

bei meine rtochter in de rklasse ist ein junge der die 1.klasse wiederholt

die mama hat so entschieden, weil er am ende der 1.klasse nicht soweit war um in die 2.klasse zukommen, er war viel krank und hat so viel versäumt

so wie die mama sagt klappt es jetzt sehr gut (ist der beste freund meiner tochter, daher kenne ich beide näher)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin am überlegen ob mein Junior die 1. Klasse nochmal machen soll

Antwort von germanit1 am 05.03.2012, 16:30 Uhr

Wie weit sind denn die anderen Kinder in der Klasse mit Lesen und Schreiben?
Mein Kind kann auch noch nicht lesen. Das Schreiben (Rechtschreibung)hat sich verbessert. Mein Mann uebt mit dem Kleinen Lesen (auf Italienisch)und ich manchmal auch (auf Deutsch). Es koennen noch nicht alle Kinder in der Klasse lesen. Ich glaube nicht, dass die Kinder hier in Italien die 1. Klasse wiederholen koennen. Die Kinder sollen nachmittags halt 2 Stunden zum Foerderunterricht gehen (das heisst dann, dass die Kinder 7 Zeitstunden in der Schule sitzen und nur 15 Minuten plus Mittags 1 Stunde zum Essen haben (die Stunde zum Essen habe ich nicht mitgerechnet) und eventuell noch 20 Minuten auf den Hof duerfen). Dazu kommen dann noch die Hausaufgaben (und das ist manchmal ganz schoen viel).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin am überlegen ob mein Junior die 1. Klasse nochmal machen soll

Antwort von Maroulein am 05.03.2012, 18:44 Uhr

Hallo
meine Mini hat im ersten Schuljahr die gesamte Fibel leer gehabt-daheim haben sie immer zettel aufbekommen und die Bücher blieben in der Schule,die Lehrerin hat es bis Weihnachten nicht gemerkt!!!dann hab ich es zufällig auf einer Klassenfeier gesehen-da war der zug abgefahren-sie hat wiederholt,konnte nicht ein Wort lesen,nicht ein Wort schreiben,konnte nicht alle Buchstaben-sie war übrigens laut der Einschulungsuntersuchung völlig unauffällig,die Kinderärztin sagte sofort das gibt nichts,sie ist Grobmotorisch nicht fit,aber die Ergotherapeutin hat es nicht gemerkt und an der Feinmotorik gearbeitet-bei uns war das Lesen so katastrophal da hat sie immer dicht gemacht,schreiben ging daheim mit anleitung und hilfe so grad eben(aber im ersten wird ja noch viel einfach abgeschrieben,bis mir das mal auffiel das sie die Buchstaben nicht zuordnen konnte und auch die bekannten Worte nur als Bild gemerkt hat halt auch gedauert,aber ich bin ja auch keine Pädagogin)

jetzt geht sie in der gleichen Schule in eine um 10 Kinder kleinere Klasse,kommt super mit,hilft sogar den anderen,lernt heimlich schonmal Schreibschrift damit sich nächstes Jahr klarkommt,und ist hochmotiviert und findet Schule ganz toll-die anderen Kinder haben es übrigens lange nicht geschnallt weil sie einfach ganz normal mit Schultüte und allem drum und dran mit den anderen nochmal eingeschult wurde-wichtig wäre mit der Lehrerin drüber zu sprechen,Leni hat das letzte Halbjahr dann einfachere Aufgaben bekommen,aber da war sie auch nicht zufrieden mit eher total frustriert ,Mathe konnte sie genau so gut wie die anderen,sie wollte absolut die Schreibschrift mitlernen(die sie im übrigen viel ordentlicher hinbekommt als die Druckschrift)es ist dann halt ne Gratwanderung zwischen Fordern,Fördern und nicht Überfordern-bei uns stand es auch so um Ostern fest das wir sie Wiederholen lassen und wir bereuen es nicht

liebe grüße
Marou

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin am überlegen ob mein Junior die 1. Klasse nochmal machen soll

Antwort von LouisApril05 am 05.03.2012, 20:25 Uhr

Vom Lehrstand sind alle Schüler in der Klasse gleich.
Buchstaben kann er zuordnen, die Hausaufgaben klappen eigentlich auch, aber bei Tests Fehlt immer mehr als die Hälfte.
Und es steht immer drunter ÜBEN u. das machen wir. Aber ich will ihn nicht überfordern u. nebenher arbeite ich auch noch in Schichten u. nach 20 Uhr muss ich damit nicht mehr anfangen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin am überlegen ob mein Junior die 1. Klasse nochmal machen soll

Antwort von Maroulein am 06.03.2012, 13:37 Uhr

Hallo
wenn er ansonsten auf Klassenniveau ist vielleicht fehlt es ihm am Zeitmanagement?das konnte meiner auch zusätzlich nicht,sie hat in Mathe maximal die halben Tests geschafft weil sie alles richtig haben wollte und tausendmal nachgerechnet hat,manchmal waren die stellen auf dem Papier fast weg so oft hat sie radiert(sie ist allerdings zusätzlich Zwangserkrankt,hat ADS)
sie hat das mit dem Arbeitstempo in der Ergo gelernt,sie ist einfach alles super Chaotisch und ungeordnet angefangen und hat auch die Zeit einzuteilen gelernt(sprich ruhig erstmal alles machen,hinterher kontrollieren,weil es besser ist zwischendrin was falsch zu haben als wenn die
Hälfte fehlt)-wenn man sie hat machen lassen so lang bis sie fertig war hatte sie übrigens immer null Fehler

ich denke das das auf jeden Fall der Förderansatz sein sollte,nicht das üben,das sollte nämlich in der ersten Klasse noch nicht nötig sein,Konzentration lernt meine auch super mit dem Nintendo Spiel Big Brain Academy,weil sie sich da ja schnell entscheiden muß weil die Zeit auch läuft-es gibt aber ja auch konzentrationsspiele-wenn Du heut zu sowas wie der Schulhilfe gehst läuft da auch alles über den Computer und über Lernprogramme-zumal die Kinder das eher annehmen weils eben Spielcharakter hat-laut unsere Psychologin nicht das verkehrteste

liebe grüße
Marou

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin am überlegen...

Antwort von Mijou am 06.03.2012, 14:29 Uhr

Ich würde das gemeinsam mit der Lehrerin entscheiden, sie hat dazu sicher auch noch eine Einschätzung. Warte also mal das Gespräch ab (und berichte doch hier mal darüber, wenn Du magst, gell!).

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin am überlegen...

Antwort von LouisApril05 am 06.03.2012, 21:00 Uhr

Berichten werde ich Euch. Naklar wird die Entscheidung nicht von mir alleine getroffen u. sie hat damit bestimmt mehr Erfahrung als ich. Ist ja mein erstes Schulkind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Frage wegen 1. Klasse NRW

Mich wuerde mal interessieren, wie weit Eure Kinder mit dem Schulstoff (besonders in Deutsch und Mathe) sind. Haben Eure Kinder schon Englischunterricht? Mich interessiert es, weil mein Kind eventuell 1 Tag als Gastschueler in NRW zur Schule gehen wird. Mir ist klar, dass von ...

von germanit1 21.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Verabredungen in der Grundschule - grad aktuell 1. Klasse

Hallo, mich hat das im Kindergarten schon immer genervt das die Kinder sozusagen verabredet wurden. Natürlich hab ich als Start oder als Opener auch mal Angebote gemacht, aber letztendlich hat mein Kind auch das Recht mal nicht zu wollen und selber zu entscheiden. Ich ...

von Charlie+Lola 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Nochmals Minusbereich Mathe in der 1. Klasse

Das Thema hatten wir ja schon ähnlich in einigen Beiträgen vorher. Unser Sohn sollte diese Woche verschiedene Zahlenreihen vervollständigen. Es waren immer Kästchen da, in die die Zahlen geschreiben werden sollten, so z.B. 15 12 9 6 __ __ __ __ Fand ich ...

von roti120392 11.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

OGS - schon in der 1. Klasse immer bis 16 Uhr bleiben?

Hallo, ich habe meine Tochter gestern angemeldet und mich, mit vielen Bauchschmerzen, für eine Unterbringung in der OGS entschieden. Grundsätzlich finde ich das Konzept auch recht gut. Allerdings müssen die Mäuse auch schon in der 1. Klasse verbindlich bis 16 Uhr bleiben. ...

von *bagel* 15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Hausaufgaben 1. Klasse

Ich verstehe nichts mehr...vielleicht kann mir wer weiterhelfen. Unsere Maus ist mit 6,5 Jahren eingeschult worden (Anfang September 2011). In der Schule werden z. B. "N"s geübt. Wenn die Kinder das in der Schule nicht fertig bekommen, sollen sie es wohl zu Hause fertig ...

von Oceana 26.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Diebstahl in der 1. Klasse

Hallo, ich habe ein ANliegen bei dem ich nicht genau weiss, wie ich damit umgehen soll! Meine Tochter hat ab und zu Geld mit in der Schule (1. Klasse seit4 Wochen) um sich dort in der Pause frischen Kakao kaufen zu können. Meist gebe ich ihr passendes Kleingeld mit. ...

von myLizzie 21.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Tests in der 1. Klasse

Hallo, wie ist das bei Euch so? Meine Tochter verrät mir immer nicht, wenn sie einen Test geschrieben haben. Sie sprach anfangs immer davon "heute haben wir wieder die Schultaschen auf den Tisch stellen müssen".... was soviel heißt wie, die Schultaschen eben als ...

von bubumama 05.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Umfrage und Meinung - Hausaufgaben 1. klasse

hallo, ich interessiere mich heute mal für die hausaufgaben eurer erstklässler. wir haben ein problem mit der masse der hausaufgaben meines sohnes. bei uns gibt es täglich hausaufgaben auf und auch am wochenende. Bsp. - mathematik ein din a 4 blatt. ( keine ...

von sammyasz 15.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Lernzielkontrolle 1. Klasse

Hallo zusammen:-)) Mein Sohn brachte heute eine Lernzielkontrolle in Mathe mit nachhause; von 22 Aufgaben hatte er 17 richtig. Was wäre das denn für eine Note, wenn es schon welche gäbe? Als Kommentar der Lehrerin standen drei Beurteilungen zur Auswahl: * Gut ...

von kathi-maus 23.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

hat wer Interesse an Übungsmaterial / Spiele für die 1. Klasse

Wir haben hier einiges liegen: Denken und Rechnen - Forderheft 1. Klasse Denken und Rechnen - Förderheft 1. Klasse Denken und Rechnen Lernsoftware Mathe 1. Klasse ABC der Tiere Lernsoftware Duden Deutsch 1. Klasse Lernsoftware Duden Mathe 1. Klasse Mathematikus 1. ...

von Leseratte 12.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.