kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Uli-Mama am 31.05.2005, 10:27 Uhr zurück

Re: Auditive Wahrnehmungsstörung

Hallo Kathrin,
ich kenne das von einem kleinen Jungen, mit dem ich mal gearbeitet habe. Heute wird unter der auditiven Wahrnehmungsstörung alles verstanden, was im Bereich des Hörens von der Norm abweicht.
Es kann sein, dass Deine Tochter einen Erguss im Ohr hat und deshalb schlechter hört oder dass bestimmte Hörfrequenzen ausgeblendet sind (z.B. die Höhen können ab einer bestimmten Frequenz nicht mehr wahrgenommen werden).
Da es soooo viele Ursachen und soooo viele Auswirkungen gibt, kannst Du momentan wirklich nur abwarten. Manchmal reichen Ohrentropfen oder ein anderer Platz im Klassenzimmer, damit sie besser zuhören kann....
Bißchen Geduld noch und ich würde evt. einen Termin bei einem Hals-Nasen-Ohren-Arzt machen, der kann die körperlichen Sachen doch besser testen als ein Kinderarzt.
Viel Glück und Grüßle Uli

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht