*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sissi879 am 22.03.2004, 17:10 Uhr

ab wann Schulfähig?

Hallöchen, ich habe eine für mich ganz wichtige Frage:
Ab wann ist ein Kind denn schulreif? Was muss es können, wissen etc. Worauf sollte manbesonders achten, wenn ein Kind frühzeitig eingeschult werden soll?
Über eine rasche Antwort würde ich mich sehr freuen.

 
8 Antworten:

Re: ab wann Schulfähig?

Antwort von drahtseil am 22.03.2004, 17:27 Uhr

Hallo, da spielen ganz viele Faktoren eine Rolle. Die Schuleingangsuntersuchung klärt die notwendigen Fähigkeiten (körperlich und geistig) ab. Aber das allein reicht nicht aus, da die Ärztin in der Regel für die Kinder eine fremde Person ist (ich habe meine Tochter deshalb seit sie 3 Jahre ist immer mit untersuchen lassen, sie kannte die Ärztin dadurch recht gut). Die Einschätzung der Kiga-Tanten ist auch ziemlich wichtig. Naja und Du selbst kennst Dein Kind natürlich am besten und solltest daher einschätzen, ob es "schulreif" ist oder eher noch nicht. Eine generelle Regel gibt es, glaube ich, nicht. VG Chris

Re: ab wann Schulfähig?

Antwort von ines03 am 22.03.2004, 22:58 Uhr

Hallo,
Schulreif ist mann mit 6Jahren,aber es gibt neue Regelung schon mit 5Jahren in die Schule zugehen.

Re: ab wann Schulfähig?

Antwort von Rike.p am 23.03.2004, 11:51 Uhr

ich denke, wenn Du ein bißchen mit der Suchfunktion arbeitest, findest Du x Beiträge zu dem Thema.

Ein Text, den ich mir mal kopiert habe, zeigt ein paar Sachen auf, die ich ganz gut fand - ich kopier es hier mal drunter:

ES KOMMT IMMER AUF DAS KIND AN!
Und es kommt nicht darauf an, ob es schon ein bisschen lesen oder schreiben oder rechnen kann.
Und es kommt nicht darauf an, ob es schon ganz viel über Ritterburgen oder Dinosaurier oder... weiß.
Und es kommt nicht darauf an, ob es sich im Kindergarten langweilt. Das spricht nicht für Einschulung, sondern für Probleme im Kindergarten.
Und es kommt nicht darauf an, ob der beste Freund auch schon in die Schule kommt.
Und es kommt nicht darauf an, was die Nachbarin, die Oma oder sonstwer dazu meint.

...

SONDERN ES KOMMT DARAUF AN, OB DAS KIND SCHULE AUSHALTEN KANN!
Ob es aushalten kann, jeden Tag, immer wieder, früh aufzustehen und pünktlich zur Schule zu gehen.
Ob es den Schulweg alleine meistern kann und die verschlungenen Wege im Schulgebäude alleine finden kann.
Ob es aushalten kann, den Vormittag alleine weg zu sein, ohne diese Behütung der Erzieherinnen, die es im Kindergarten gibt.
Ob das Kind es schafft, mit anderen Kindern, auch ohne erwachsene Anleitung klarzukommen, Die Pausen ohne Lehrerin zu verbringen, sich selbst und mit anderen Kindern Spiele auszudenken.
Ob das Kind es schafft in der Klasse seine Sachen selbst zu organisieren, seine Bücher, Stifte Hefte FLOTT heraus und wieder wegzuräumen.
Ob es Arbeitsanweisungen sofort verstehen kann und nicht wegen jedem Strich die Lehrerin fragen muss.
Ob es aushalten kann, dass andere Kinder drankommen, dass es nicht im Mittelpunkt steht.
Ob es Langeweile aushalten kann, denn nicht alles in der Schule ist wahnsinnig spannend.
Ob es Frustration aushalten kann, und dabei nicht resigniert, sondern Fehler als Ansporn nutzt.
Ob es Ausdauer und Durchhaltevermögen zeigt, bei Sachen, die einfach jetzt mal dran sind, auch wenn es diese uninteressant und langweilig findet.
Ob es in der Lage ist, zu Hause seine Hausarbeiten alleine, selbstständig und eigenverantwortlich zu erledigen.

.....

LG
Rike

Re: ab wann Schulfähig?

Antwort von Pede am 23.03.2004, 13:50 Uhr

"Schulreif ist mann mit 6Jahren,aber es gibt neue Regelung schon mit 5Jahren in die Schule zugehen. "

Du verwechselst schulpflichtig mit schulreif.
Die Schulpflicht ist mittlerweile fast in jedem Bundesland anders gerergelt und es wird sich in Zukunft noch mehr ändern.
Schulreif ist jedes Kind zu einem anderen Zeitpunkt.

Pe

Re: ab wann Schulfähig?

Antwort von Kola am 24.03.2004, 10:05 Uhr

Hallo,
habe auch ein "Kann-Kind" (wird im September 6), und auch wir sind etwas unsicher bzgl. der Einschulung... Aber diese "Es kommt darauf an..."-Liste finde ich toll, geht auch in die Richtung des Buchs, das ich jetzt gelesen habe und sehr empfehlen kann, es heißt "Ist mein Kind schulfähig?", von Armin Krenz. Wirklich sehr hilfreich bei all den Überlegungen! Und noch ein Jahr länger im Kiga (der bei uns leider sehr auf die Dreijährigen eingeht, aber mit neugierigen, wissbegierigen Fünfeinhalbjährigen nichts anzufangen weiß) erscheint mir nach der Lektüre nicht mehr so sehr als verlorenes Jahr...

Bei diesen Kriterien, rike, sind aber manche meiner Viertklässler noch nicht schulreif. :)

Antwort von KH am 24.03.2004, 15:49 Uhr

Von der Sache her hast du allerdings durchaus recht.

ich bin nicht ganz deiner Meinung, Rike...

Antwort von j-lo am 24.03.2004, 21:10 Uhr

...denn es kommt schon auch drauf an , was ein Kind kann(lesen,rechnen) und Langeweile im Kindergarten deutet nicht unbedingt auf probleme.
Mein Sohn ist 5, rechnet bis 20, schreibt und liest einfache Sachen und langweilt sich unendlich im Kiga....er ist nämlich total UNTERFORDERT

Körperlich mithalten?

Antwort von Ulli am 28.03.2004, 11:16 Uhr

Hi Ihr,
also ich fands Rikes Posting toll, auch wenn wir noch mindestens ein Jahr Zeit haben uns die Frage Einschulung zu überlegen.
Aber ob ein Kind rechnen und Lesen kann... Ich konnte mit vier Jahren auch lesen, aber ich war sicher nicht schulreif!
Bei meiner Großen mache ich mir vor allem Sorgen, ob sie körperlich mithalten kann. Sie ist zwar im Kopf wirklich ein bisschen voraus, aber in der Grobmotorik ... Sie kann beim Spielen nur schwer mithalten, die anderen rennen schneller, klettern höher ... Wenn ich sie wegen ihrer intellektuellen Fähigkeiten früher einschule und sie dann wegen der physischen Schwächen zum Underdog oder gar zum Lehrerschleimerchen wird, hab ich doch nicths gewonnen, oder?
Sie ist allerdings auch aus sich heraus nicht besonders selbstbewusst.
Viele Grüße
Ulli

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.