1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von paul+rike am 10.02.2009, 9:52 Uhr

2 Elternabend

gleichzeitig...
wie habt ihr denn das, wenn es passiert? es gibt heute abend sowohl in der Schule als auch im Kiga ein Elternabend. wir können die Kinder kaum allein zuhause lassen!
würdet ihr sie " aufteilen" und mitnehmen (Paul mit Papa zur Schule und Rike mit Mama im Kiga), obwohl sie normalerweise 19 und 20 Uhr ins Bett gehen? oder im Kiga absagen und ein persönliches Termin machen (eigentlich hatte ich schon vor 2 Wochen)...

 
36 Antworten:

Re: 2 Elternabend

Antwort von Julia+Christopher am 10.02.2009, 9:55 Uhr

Babysitter besorgen und zu beiden gehen.
Die Kinder mitnehmen würde ich auf gar keinen Fall.

Gruß Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend

Antwort von paul+rike am 10.02.2009, 10:08 Uhr

Babysitter geht es nicht, ich habe es nie gemacht, ich bin zu mistrauisch....
ich denke, ich sage Kiga ab und bitte um pers. Termin. ich hatte sowieso vor kurzem schon ein Termin und weiss, dass es bei Rike alles in besten Ordnung ist!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend

Antwort von Fränzchen am 10.02.2009, 10:17 Uhr

weißt du , du kommst manchmal so arrogant rüber , das ist schon nervig .

wenn alles in bester ordnung ist , was du ja schon zu wissen scheinst , dann lass den termin im kiga ausfallen .

dann geh halt nur in die schule , obwohl , das kannst du dir ja auch sparen , denn paul ist da ja auch der größte .

sorry , das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen .

von dir kommen nur die tollsten lobeshymnen , und dann aber im gegensatz fragen , wo man nur den kopf schütteln kann .

im rub hauptforum bist du ja gerade am backen , weil paul ach so toll 3x ausgezeichnet hatte .

weißt du , andere mamas haben auch schlaue kinder , aber die treten das nicht täglich so breit wie du .

brauchst du das für dein ego ?

simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend

Antwort von bea+Michelle am 10.02.2009, 10:17 Uhr

Hallo,

wenn ihr keinen für die kinder habt, dann würde ich den nehmen der euch wichtiger erscheint

lg bea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hm,

Antwort von alphafrau1 am 10.02.2009, 10:34 Uhr

wie alt sind denn die beiden, können sie noch nicht allein bleiben für die 2 Std.?? Dann würde ich den "unwichtigeren" Elternabend (wäre bei mir der im Kiga) streichen. Bei uns ist es erst einmal vorgekommen, dass die Elternabende der Grundschule und des Gymis zusammen waren. Da waren die Kinder aber schon 10 und 5 und sind allein zu haus geblieben. Vg pali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend

Antwort von paul+rike am 10.02.2009, 10:36 Uhr

Elternabende haben aber lange nicht nur mit Leistungen zu tun!!!!!!!!!!
es läuft auch einiges drumherum, auch es geht auch um täglichen Leben im Kiga bzw. in der Schule.
ich komme vielleicht arrogant rüber, bin ich aber lange keine arrogante Frau.
Paul durfte eben sich eine Belohnung aussuchen! ich denke, wenn er sich so tolle Mühe gibt, muss man es auch würdigen.
die Charlotte ist fast fertig und geht gleich für 4 Stunden ins Gefrierfach.
und: er ist nicht der Grösste! es gibt andere solchen Kinder bei ihm in der Klasse.
und wenn die POstings dich nerven: wenn du siehst, dass ich etwas schreibe, dann überspringe es einfach, Aufregung und zu starken Kopfschütteln sind nicht allzugut für die Gesundheit!!!!!!!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@alphafrau1

Antwort von paul+rike am 10.02.2009, 10:38 Uhr

ne, ich lasse sie nicht allein. sie sind 3 und 6.
wie gesagt, ich werde im Kiga nicht gehen, mich genau bei der Leiterin informiersn (es geht ja nicht nur um Rikes Leitungen sondern auch ums Leben im Kiga) und um pers. Termin bemühen.
danke!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend

Antwort von Fränzchen am 10.02.2009, 10:40 Uhr

meine gesundheit ist voll okay !

aber ein zu starkes geltungsbedürfnis kann mal nach hinten los gehen .

simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend

Antwort von Vesna am 10.02.2009, 10:56 Uhr

Auf jeden Fall zu beiden Terminen gehen. Zu einem dein Mann, zum anderen du. Für die Kinder eurem Babysitter Bescheid sagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend

Antwort von paul+rike am 10.02.2009, 11:13 Uhr

wir haben kein Babysitter!!!!
Oma ist gerade au Kreuzfahrt.
aber danke, ich habe wie vorhin erwähnt, eine Lösung gefunden.
Danke trotzdem

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend

Antwort von schneggal am 10.02.2009, 11:22 Uhr

...und warum bist du zu misstrauisch? Gibt es denn keine Menschen ( junge Mädels im Studium oder ähnliches) die du kennst?

Über eine Agentur würde ich mir sicher auch keinen Babysitter suchen, aber aus der Nachbarschaft sehr wohl....

lg schneggal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend

Antwort von paul+rike am 10.02.2009, 11:31 Uhr

ne. ihr gibt es zwar ein paar 15 Jährigen, ich traue sie aber nicht soo sehr, sie haben im Moment eine Menge Quatsch im Kopf...
ich bin von Natur aus misstraurisch, ich vertrau meine Kinder nur an Leute aus der Familie oder an Leute, die ich besonders gut kenne.
aber wie gesagt, eine Lösung ist gefunden. Danke nochmals

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend

Antwort von umm123 am 10.02.2009, 13:19 Uhr

ich würde auch den mir wichtigeren termin wahrnehmen

zum Misstrauen: kennst du die lehrerin/erzieherin so gut? denen vertraust du dein kind schliesslich sehr oft an

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend

Antwort von paul+rike am 10.02.2009, 13:39 Uhr

ich vertraue schon die Lehrer, klar! mein Sohn kennt seine Lehrer sehr gut und fühlt sich bei den wohl, und übrigens ich MUSS ihn zur Schule bringen, RIke besucht den Kiga seit nun über 2 Jahre, vor ihr war Paul 4 Jahren da, also die Erzieherinnen kennen wir gut, ich finde es ist nicht die gleiche Ebene zwischen Lehrer /Erziehrinnen und Babysitter
aber ich lasse meine kinder nicht ALLEIN bei Fremden!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend

Antwort von crisgon am 10.02.2009, 14:24 Uhr

Ich lasse meine Kinder auch nicht bei jeder/jedem Babysitter. Bislang hatten wir als Babysitter Praktikanten von unserem KiGa. Unsere Kinder kennen die Praktikanten gut, die Erzieherinnen haben uns die Praktikantinnen empfohlen, und wir haben sie erst nach ein paar Monaten KiGa gefragt, als wir sie also gut kannten.
Vielleicht wäre das eine Idee für Euch!
Und zum Elternabend- ich würde definitiv zum Elternabend der Schule gehen, und mit den Erz. besprechen was so im Elternabend vom KiGa geschehen ist.
LG
cristina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Fränzchen

Antwort von montpelle am 10.02.2009, 14:34 Uhr

Hallo Simone !

Manche Leute identifizieren sich nur über ihre Kinder .... vielleicht weil sie sonst nichts haben und sind.

Schlimm nur für die Kinder, denen so eine Last aufgebürdet wird.

Viele Grüße
montpelle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @montpelle

Antwort von Fränzchen am 10.02.2009, 14:38 Uhr

hallo montpelle !

das wird es warscheinlich sein . eigentlich traurig , aber sie wollen es ja auch nicht einsehen !

lg simone :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @paul+rike

Antwort von montpelle am 10.02.2009, 14:39 Uhr

"ich vertrau meine Kinder nur an Leute aus der Familie oder an Leute, die ich besonders gut kenne."

Es ist nicht immer der fremde schwarze Mann, der Kindern etwas antut ! Der Großteil von z.B. Sexualstraftätern kommt aus der Familie oder dem Freundeskreis.



Und zur Frage, ob du deinen Sohn zum Elternabend in der Schule mitnehmen sollst ?

Dass du dich durch dein arrogantes Auftreten absolut lächerlich machst, sollte doch schon reichen. Aber musst du deinen Sohn jetzt noch mit reinziehen. Soll er auf dem Elternabend vielleicht noch ein Gedicht vortragen oder ein Referat halten ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @paul+rike

Antwort von Fränzchen am 10.02.2009, 14:43 Uhr

aber montpelle , du weißt doch , das paul warscheinlich die rechte hand der lehrerin ist ! er hat warscheinlich die themen für den elternabend ausgearbeitet .

armes kind , kann man da nur sagen .
auf die idee ein kind mitzunehmen , ist bei uns noch keine mama gekommen . wir haben nicht nur einlingsmütter und ehepaare , es findet sich einfach eine lösung , natürlich nur , wenn man will und nicht im vordergrund stehen muß .

lg simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Fränzchen

Antwort von montpelle am 10.02.2009, 14:48 Uhr

"du weißt doch , das paul warscheinlich die rechte hand der lehrerin ist ! er hat warscheinlich die themen für den elternabend ausgearbeitet ."

Oh natürlich, wie konnte ich das vergessen .... ! Ärgerlich wäre nur, wenn die nächste Schulleiterdienstbesprechung auf den gleichen Tag fällt. Wo soll er denn dann hin ? Ohne ihn ist wahrscheinlich selbst die Rektorin aufgeschmissen.


Du hast Recht: Das Kind kann einem leid tun. Und auch wenn man so sehr in seinen Kindern aufgeht, dass man keine anderen Interessen mehr hat, finde ich eine solche Arroganz und Selbstherrlichkeit fürchterlich und abstoßend. Ich würde mich als Kind für ein solches Verhalten meiner Mutter schämen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Babyphone zu den Nachbarn und ab zu beiden Elternabenden. LG Ute

Antwort von Pebbie am 10.02.2009, 14:55 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @montpelle

Antwort von Fränzchen am 10.02.2009, 14:56 Uhr

ich freue mich schon auf die postings von rikes schulzeit und noch interessanter wird es , wenn das dritte kind das schulalter erreicht hat .

das dritte überspringt die schulzeit und fängt gleich im wirtschaftsministerium bei papa an .

ne , manches muß man nicht begreifen .

lg simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Fränzchen

Antwort von montpelle am 10.02.2009, 14:57 Uhr

"das dritte überspringt die schulzeit und fängt gleich im wirtschaftsministerium bei papa an ."

Bestimmt gibt es doch auch einen pränatalen Nobelpreis .... !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @montpelle du bist fies :-)

Antwort von Fränzchen am 10.02.2009, 14:59 Uhr



wir kommen später mal nicht in den himmel .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Fränzchen, nicht fies, nur ehrlich !

Antwort von montpelle am 10.02.2009, 15:04 Uhr

Wenn ich dann solche arroganten Menschen nicht mehr ertragen muss, kann ich gut damit leben.

Obwohl ..... ohne sie wäre es auch langweilig ... man hätte weniger zu lachen !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hast du auch wieder recht , kommt bei einem ..

Antwort von Fränzchen am 10.02.2009, 15:06 Uhr

so schlechten wetter gerade recht .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hab jetzt hier nicht alles gelesen....

Antwort von ameliee am 10.02.2009, 15:27 Uhr

...aber mein Tip wäre, zu beiden Gesprächen zu gehen.
Ihr könnt doch einer Nachbarin vielleicht das Babyphone geben ?? So machen wir es immer, denn Oma/opa sind bei uns leider auch nicht in der Nähe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ameliee

Antwort von montpelle am 10.02.2009, 15:40 Uhr

Die haben bestimmt einen kindermordenden Nachbarn ..... ! Oder vielleicht ist er auch einfach nicht intelligent genug, um auf die hochbegabten Kinder aufpassen zu können oder zu dürfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ameliee

Antwort von ameliee am 10.02.2009, 15:54 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend, Freunde aufpassen lassen?

Antwort von Dara am 10.02.2009, 17:19 Uhr

Ich verstehe das ganze nicht. OK, ihr vertraut keinem eure Kinder an. Eure Kinder haben doch Freunde wo sie hingehen....dort bist Du doch auch nicht dabei oder? Es gibt doch bestimmt auch Freunde, die Abends mal auf die zwei aufpassen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2 Elternabend, Freunde aufpassen lassen?

Antwort von paul+rike am 10.02.2009, 17:55 Uhr

,deren Eltern auch zum Elternabend gehen. aber es hat sich erledigt, danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @montpelle und Fränzchen

Antwort von wickiemama am 10.02.2009, 18:14 Uhr

ich verstehs nicht...
Wenn ihr lästern wollt macht es doch über PN, es hat inzwischen jeder kapiert, daß Euch Paul+Rike nervt. Aber das gehässige Gelästere nervt auch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @montpelle und Fränzchen

Antwort von Romacel am 10.02.2009, 19:27 Uhr

Ich find´s oberpeinlich...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @montpelle und Fränzchen

Antwort von Fränzchen am 10.02.2009, 19:44 Uhr

oberpeinlich sind für mich die beiträge von paul+rike .

sie merkt garnicht , wie sie sich zum obst macht .

es gab schon öfter diskussionen um sie , weil man manchmal nur noch mit dem kopf schütteln kann .

das ist meine meinung und dazu stehe ich .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @montpelle und Fränzchen

Antwort von wickiemama am 10.02.2009, 19:51 Uhr

Die Meinung darfst Du ja haben.
Ich mein ja nur, daß das inzwischen alle wissen und diese Gehässigkeiten einfach bescheuert sind.
Wenn ihr lästern wollt, dann schreib Euch PNs oder telefoniert oder egal. Aber was hier abgeht ist zum kotzen.
Meine Meinung ist, daß sowas sehr abartig ist und ich einfach nicht nachvollziehen kann wie man sich einen anderen Menschen gegenüber so gehässig verhalten kann...
Überlese doch einfach ihre Postings und schreibt Euch dann pNs und nervt nicht alle anderen hier mit Euren Boshaftigkeiten!!! Die interessieren noch viel weniger!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @montpelle und Fränzchen: die einzigen, die sich hier zum "Obst" machen seid ihr

Antwort von Karokatze am 10.02.2009, 20:41 Uhr

Wie kann man bloss derart ignorant sein?

Ganz offensichtlich ist "Paul und Rike" keine deutsche Muttersprachlerin. Das, was ihr als Angeberei und Arroganz auslegt, sind lediglich Übertragungsprobleme durch kulturelle Unterschiede in den Sprachen. Wenn Ihr ihr gegenüber stehen würdet, würden Gestik und Mimik den Aussagen eine völlig andere Tendenz geben. So ist der Leser herausgefordert, tolerant zu sein und nicht immer nur Negatives aus jedem Satz herauslesen zu wollen.

Im übrigen hat wahrscheinlich keine von Euch auch nur annähernd das Sprachniveau in einer Fremdsprache wie "Paul und Rike" im Deutschen, sonst würdet Ihr uns allen nämlich derart dümmliche Postings ersparen.

LG, Karo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

2. Elternabend und nur noch 9 wochen Schule

Hi zusammen heute ist der 2. Elternabend und irgendwie hab ich bange. Es sind nur noch 9 Wochen Schule und dann kommt Sie schon in der 2. Klasse. hey leute wo ist die Zeit nur hin?? Wie war für euch das erste Schuljahr? Freue mich auf Antworten Viele ...

von marie-claire 22.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternabend

Gestern war Elternabend

Dort wurde uns gezeigt, wie die Kids in der Eingangsstufe lernen: sie haben viele Spielpausen und dürfen auch im Liegen auf der Erde schreiben, rechnen und lesen. Leider wußten wir Eltern das nicht. Ich hab z.b. immer zu Annika gesagt, daß sie die Hausis am Schreibtisch machen ...

von Hofi2 11.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternabend

Elternabend: Themen Klassenfahrt und

Abschlußfeier mit Übernachtung. Die Klassenfahrt betrifft uns zwar nicht sondern nur die Zweitklässler der Eingangsstufe, trotzdem finde ich das heftig. In der 3. Klasse soll eine Fahrt gemacht werden und in der 4. Klasse ist sowieso eine Abschlußfahrt wegen der ...

von Hofi2 07.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternabend

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige

Anzeige

DerDieDas

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.