1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kerstin B. am 09.03.2009, 11:28 Uhr

1. Klasse BAY Stand?

Die Lehrerin meiner Kleinen seit Februar bis mindestens Ostern krank. Sie haben wohl eine Ersatzlehrerin, die aber nicht immer da ist und dann wechseln sich die Lehrer ab.

Leider glaube ich das sich das auf den Lernstoff ziemlich auswirkt. Sie sind beim Rechnen immer noch im +/- 10er-Bereich und von den Buchstaben haben sie grad mal 3 neue (L, K, H). Hausaufgaben haben sie meist nur eine Seite auf, über das Wochenende gar nichts und es werden nur Blätter ausgeteilt. In den Heften ist nichts mehr gemacht worden. Keine Schreibübungen im Heft. Im Jojoheft und im Mimiheft ist schon lange nichts mehr gemacht worden. Es ist wirklich traurig.

Wie weit müsste jetzt eine 1. Klasse in Bayern sein.
Viele Grüsse
Kerstin

 
6 Antworten:

Re: 1. Klasse BAY Stand?

Antwort von silberalex am 09.03.2009, 12:21 Uhr

Hallo,

also bei uns der ungefähre Stand:

- Rechnen bis 24 (+/-)
- Rechnen mit Geld bis 20
- neue Buchstaben seit den Ferien "ei, g, au, f, b" - ich glaube langsam haben wir sie alle
In der Mimi machen sie dann die dazu passenden Übungen, zum lesen bekommen sie meistens Arbeitsblätter.

Hausaufgaben haben sie eigentlich immer, auch am WE

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse BAY Stand?

Antwort von memauw am 09.03.2009, 12:24 Uhr

Hallo,

also unsere haben jetzt die Buchstaben alle durch. Jetzt kommt noch EU, Ä, Ö, Ü. Wenn die alle fertig sind wollen sie glaub ich schon mit den ersten Übungen für die Schreibschrift anfangen.

Bei Mathe sind sie jetzt weit über den 20er Bereich raus, haben jetzt mit Cent und Euro rechnen angefangen.

Ich kann dir aber nicht sagen wie weit sie sein "müßten" oder ob sie schon weiter sind als eigentlich vorgegeben. Allerdings ist unsere Klasse langsamer als die Paralellklasse. Die haben schon mit Schreibschrift angefangen.

LG Mella

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse BAY Stand?

Antwort von schneggal am 09.03.2009, 13:26 Uhr

lass dich nicht zu kirre machen, meine hat letztes Jahr bis Ostern nur plus im 10er Bereich gemacht, weil die Lehrerin meinte, eine super gut sitzende Grundlage ist das a und o und alles danach, geht wie von selbst und recht hatte sie. Inzwischen jonglieren die Kinder hier in der zweiten Klasse geradezu mit den Zahlen umher!

Und die Buchstaben hatte sie auch erst um Ostern fertig, mit der Schreibschrift haben sie im Juli begonnen, als kleiner Vorgeschmack der zweiten Klasse!

Theoretisch sind sie für eine bayrische Klasse zwar nicht vorne dabei, aber immer noch weit genug, um den Lehrplan einzuhalten.

lg schneggal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse BAY Stand?

Antwort von wickiemama am 09.03.2009, 13:54 Uhr

die Lehrkräfte können sich den Lehrplan bis ende der 2. Klasse selbst einteilen...
Keine Panik, es macht jede Lehrerin anders
Bei uns wird mit der Schreibschrift frühestens im Juli begonnen, u.U. erst in der zweiten Klasse. Eine Erste Klasse im letzten Jahr hat schon um die Weihnachtsferien damit begonnen, die Parallelklasse auch erst im 2. Schuljahr, jetzt sind beide wieder auf dem gleichen Stand.
Jeder Lehrer legt seinen Schwerpunkt woanders.
Bei uns rechnen sie auch noch nicht mit Geld. Sind im 20er Raum +/-.
Es fehlen auch noch Buchstaben, dafür haben sie aber schon au, eu, ei , ie behandelt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse BAY Stand?

Antwort von Reni+Lena am 09.03.2009, 13:59 Uhr

Meine ist zwar inzwischen in der dritten, aber ich kann mich noch genau an Klasse 1 erinnern.
Was den 10er 20 er Bereich betrifft, so haben sie im gesammten ersten Schuljahr nur bis 20 gerechnet und gar nicht darüber hinaus.
Hefteinträge gab es kaum welche, nur Arbeitshefte. Schreibschrift erst ab den Pfingstferien.
Lass dich nicht verrückt machen. Nach 2 Jahren sind sie alle auf dem gleichen Stand.

Lg Reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse BAY Stand?

Antwort von Kerstin B. am 09.03.2009, 17:45 Uhr

Sie haben ihre Lehrerin zwei Jahre. Theoretisch. Laut anderen Eltern, deren Kinder sie schon hatten, hat sie öfter Fehlzeiten. Bei uns war sie schon kurz vor Weihnachten ein oder zwei Wochen krank. Ich glaube sie steht auch kurz vor ihrer Pensionierung. Ich hoffe das die Kinder nach diesen zwei Jahren genauso weit sind, wie die Parallelklasse, den ab der 3. Klasse wird durchgemischt, da soll es dann eine Ganztagesklasse geben und eine Regelklasse.

LG K.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Frage zu Pelikan-Farbkasten für die 1. Klasse

Hallo, hat jemand von euch diesen Pelikan ProColor, dieser ist gebogen und etwas teurer...was ist hierbei der "Vorteil"? Ist das mit diesem Wasserbehälter praktisch...? Wie kommen eure Kinder damit zurecht? Würdet ihr den für die Grundschule eher empfehlen, oder lieber ...

von Taurus 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Lesedetektive 1. Klasse gebraucht aber wo?

Hallo zusammen, mein Sohn und ich haben beschlossen das nicht nur ich ihm etwas vorlese sondern er mir abends auch. Wir haben die Bücher von Duden Lesedetektive endeckt. Es macht richtig spaß und sein lesen wird auch schon viel besser. Die Bücher kosten im Laden 7,00 Euro, ...

von Dara 11.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

leselernbücher für 1. klasse

hallo, unsre maus tut sich schwer mit lesen, finde ich nicht dramatisch, will sie aber unterstützen...das prob ist, daß sie erst wenige buchstaben gelernt haben und zur zeit so wörte wie oma, mama, omi, lotta, otto usw. benötigt werden. sollte ich bei ebay mal ne fibel ...

von Micimaus 09.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Sehr hoher Ausländeranteil in 1. Klasse

Hallo Leute, erstmal muss ich ausdrücklich vorwegnehmen, dass ich üüüüüberhaupt nichts gegen Ausländer habe. Ganz im Gegenteil ! Es ist nur so in der Klasse meines Sohnes, der jetzt im 1. Schuljahr ist, dass diese Ausländer überwiegen. Teilweise sprechen sie auch zweisprachig ...

von 3-Kerle-Haus 02.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Hausaufgaben, 1. Klasse - wie anfangen?

Hallo! Mit Sicherheit wurde das Thema hier schon oft diskutiert. Jedoch möchte ich mich hier an erfahrene Mamas wenden. Mein Sohn kam dieses Jahr in die Schule. Sie bekommen immer Hausis auf und unser Problem ist, daß es ewig dauert bis er überhaupt anfängt. Auch läßt er ...

von Astrosternle 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

ADHS Kind und schon Probleme in der 1. Klasse der Grundschule

Hallo liebe Mamas der ABC Schützen, ich weiß mir keinen Rat mehr. Gestern musste ich meinen Sohn nun schon zum 3. Mal seit seiner Einschulung aus dem Unterricht abholen, weil er förmlich ausgeflippt ist. Er konnte wohl nicht mehr still sitzen und als die Lehrerin ihn ...

von Traumfänger 16.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Abschlussfeier 1. Klasse

Hallo zusammen, ich bin Klassensprecherin in der Klasse meines Sohnes - nun planen wir einen Familiennachmittag als Abschluss der 1. Klasse. Ich suche dazu im Moment Ideen was man an diesem Nachmittag machen könnte. Wer von euch hat ne tolle Idee? Würde mich über zahlreiche ...

von plauenangel 10.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Nachsitzen 1. klasse ??- lang

Wir haben letzte woche einen elternbrief von der klassenlehrerin unserer Tochterbekomme. worin sich die lehrerin allgemein über das verhalten der schüler beklagt Z.Bsp: " die kinder spielen sich in den Haaren, an der Federtasche oder quatschen- wärend sie etwas erklärt" und ...

von kissy1981a 18.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Mobbing in der 1. Klasse ?

Hallo ihr, ich bin wirklich etwas verzweifelt und wende mich deswegen an euch, einfach um zu erfahren wie ihr handeln würdet und wie ihr das seht. Mein Sohn ist am 14. März 8 geworden und in der 1. Klasse. Davor war er ein Jahr in der Vorschule, die ihm wirklich sehr ...

von Maya81 26.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Bayern - 1. Klasse - mit € rechnen - wer noch ?

hallo wer kann mir weiterhelfen ??? mein kind hat nun in der 1.klasse den euro kennenlernen dürfen - sie haben spielgeld erhalten und rechen zum teil auch damit - aber - tja - wie soll ich es sagen - er kommt in mathe im zahlenbereich +/- 100 super zurecht aber das rechen ...

von mma ramotswe 20.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Safety Light

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.