kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von azalee am 17.10.2005, 9:40 Uhr zurück

Altersunterschied in höheren Klassen

Hallo,

ein Argument gegen die frühere Einschulung war weiter oben, dass die Kinder in der Pubertät weit auseinanderdriften, und somit nichts mehr gemeinsam haben.

Als Lehrerin auch von pubertierenden Klassen *g* kann ich das einerseits bestätigen, aber andererseits richtet sich der Eintritt der Pubertät eben NICHT generell nach dem biologischen Alter.

Ich selber war August-Kind und am Anfang der 10. Klasse gerade mal 15, als einige von oben gekommene Mädchen schon Fahrstunden hatten. Es können also auch fast 3 Jahre werden...

In die Pubertät kam ich übrigens eher als die meisten um ca 6-18 Monate älteren Klassenkameradinnen...
Also so einfach ist das nicht mit der Vorhersage, wie es in den höheren Klassen laufen wird.

Ich bin NICHT für eine generelle frühere Einschulung, sondern für eine FLEXIBLE Handhabung, die sich nach dem Entwicklungsstand des Kindes richtet!

LG

Azalee

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht