Teenies

Teenies

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Minimaxi am 31.10.2008, 10:36 Uhr

Was tun?

Hallo,
ich weiß echt nicht mehr weiter. Unser Sohn (fast 17) ist echt ein Couch Potato und Einzelgänger. Den halben Tag hockt er vorm Computer , Bewegung gleich null. Heute hatte ich ein Gespräch mit dem Leiter seiner Praktikumsstelle. Er meinte das er total unbeweglich ist und läuft wie ein Pinguin. Klar unbekannt ist mir das nicht, aber ich weiß nicht wie ich das ändern soll.Ich kann ihn ja schließlich mit 17 nicht mehr zum Sport tragen. Einmal die Woche hätte er einen Kampfsport, aber meistens geht er nicht hin und wenn dann nur unter massiven Drohungen. Etwas anderes mag er auch nicht machen.Um die Hüften ist er echt moppelig geworden. Ergo hat er übrigens als Kind schon gemacht.
Wie macht man so einem Kerl klar das er mal aus den Pantoffeln kommen muss?Weiß echt nicht mehr weiter. Klar könnte ich den Computer verbieten, aber damit bringe ich ihn nicht zur Einsicht. Übrigens ist mein jüngerer Bruder ähnlich und obwohl die Beiden sich nicht oft sehen denke ich echt das ein teil der Probleme vererbt ist.
Habt ihr eine Idee??
Gruß minimaxi

 
6 Antworten:

bei uns half nur das gute Vorbild

Antwort von Frau Maus am 31.10.2008, 15:55 Uhr

Hallo minimaxi,

wieviel Bewegung gönnst du dir denn im Alltag zusätzlich? Würdest du dich als gutes Vorbild bezeichnen? Wenn du selbst so ausgelastet bist, dass du dir keinen extra Sport gönnen kannst/musst, kannst du ihn vielleicht zu mehr Bewegung animieren, indem du ihn mehr in haushaltliche Pflichten einbindest - staubsaugen, Müll wegbringen, einkaufen gehen, Fenster putzen...Mein jüngster Bruder, von Mutter zur Couchkartoffel erzogen, kam glücklicherweise von selbst auf die Idee, da und dort helfend einzugreifen, nachdem er verstanden hatte, dass das überhaupt nicht uncool ist, sondern einfach selbstverständlich sein sollte.

Noch eine Idee, aber ob die gut ist...? Vielleicht wäre ein Hund, um den er sich kümmern würde, was für ihn?

LG FM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wie haltet ihr selbst es denn so mit...

Antwort von Tathogo am 31.10.2008, 19:01 Uhr

...Sport und Bewegung??

ich kann mir nicht vorstellen dass ein Kind als Bewegungsmuffel geboren wird??

OK-17 ist so ein Alter...da kann man tatsächlich nicht mehr sooo viel beeinflussen,aber ich denke mal in einer Familie die selbst Sport treibt und aktiv ist gehört Bewegung einfach dazu.

Radtouren,gemeinsam schwimmen gehen,wandern(an dieser Stelle sei geocaching erwähnt-nur als Tipp!!),kicken im Park....Fitnessstudio mit Papa...,Sport im Verein usw,usw.

Gutes Vorbild sein-das hilft! :-)

LG
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie haltet ihr selbst es denn so mit...

Antwort von Minimaxi am 01.11.2008, 17:06 Uhr

Klar wir sind echt keine Sportler, mein Mann arbeitet mindestens 12 Stunden am Tag und ich bin auch den ganzen Tag auf Trapp. Unsere Tochter macht Kampfsport ,unser Sohn auch aber ohne jede Begeisterung. Außer unserem Sohn hat keiner mit Übergewicht zu kämpfen. Einen anderen Sport will er nicht und alles was mit Bewegung zu tun hat ist ihm ein Greul.Er ist auch der absolute Einzelgänger, aber ich kann ihm keine Freunde suchen.
Ich weiß echt nicht mehr weiter, er hat null Einsicht.
Gruß minimaxi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Einzelgänger

Antwort von Frau Maus am 03.11.2008, 17:03 Uhr

Hallo Minimaxi,

wie ist denn euer Familienzusammenhalt? Zieht er sich auch von euch zurück, oder verbringt ihr zusammen Zeit?

LG FM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einzelgänger

Antwort von Minimaxi am 04.11.2008, 9:10 Uhr

Hallo,
also einkaufen oder so dazu hat er keine Lust mehr. Aber er ist so einer der immer noch gerne kuschelt. Mit meinem Mann bastelt er gerne an der Modell Eisenbahn (leider hat mein Mann sehr wenig Zeit!), wenn er Lust hat hilft er mir gerne beim Kochen.Also von uns zieht er sich nicht zurück. Mit seiner Schwester zofft er sich gerne , aber ich denke das ist in dem Alter normal.
Gruß minimaxi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@minimaxi

Antwort von Frau Maus am 05.11.2008, 14:08 Uhr

Hallo,

wenn ihr als Familie zusammenhaltet, könnt ihr ihn vielleicht alle zusammen rauslocken, indem ihr gemeinsam was unternehmt. Schade, dass dein Mann so wenig Zeit hat (das Problem kenne ich leider auch). Geocaching wäre vielleicht wirklich eine gute Idee, das würde bestimmt allen Spaß machen. Habt ihr schonmal einen Lenkdrachen ausprobiert? Für einen Einzelgänger eine nette Beschäftigung. Die Dinger sind nicht teuer, aber eine echte Herausforderung. Hast du keine Ideen, was ihr noch gemeinsam unternehmen könntet? Kegeln gehn? Als Jugendliche waren wir ab und zu in einer hauptsächlich von jungen Leuten besuchten Lokalität, die extra Kegel- und Bowlingbahnen für jedermann hatte. In etwa so, wie in manchen Lokalen mehrere Billardtische stehen (was für ihn vielleicht auch etwas wäre). Gibt es sowas bei euch?

LG FM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.