Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Umstellung vom Stillen auf Flasche und Beikost

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Guten Tag,

ich habe einen Sohn, der nun gerade 4 Monate alt geworden ist. Bisher stille ich ihn voll. Da ich aber ab April wieder arbeiten gehen muss und ihn dann zu einer Tagesmutter gebe, möchte ich ihn bis dahin auf die Flasche (künstliche Milch) und Beikost umgestellt haben. Wie kann ich dies am Besten machen? Beides gleichzeitig zu machen, ist wahrscheinlich etwas stressig für den Kleinen.

Vielen lieben Dank im Voraus für Ihre Beratung!

Viele Grüße

von Nala87 am 26.12.2019, 21:30 Uhr

 

Antwort auf:

Umstellung vom Stillen auf Flasche und Beikost

Liebe Nala87,

zunächst würde ich zur Flasche hin abstillen und dann langsam mit der Beikost beginnen.

Empfehlenswert ist es, eine Stillzeit nach der anderen zu streichen, und dazwischen einige Tage bis 1 Woche zu warten. Das macht den Übergang meist erträglicher...

Sollte die Brust bei dieser langsamen Vorgehensweise doch noch zu voll werden und zu spannen beginnen, kannst Du zwischendurch gerade so viel Milch vorsichtig ausstreichen oder abpumpen, dass die unangenehme Spannung nachlässt und Du dich wieder wohl fühlst. Nicht mehr Milch entleeren als unbedingt notwendig, da sonst die Milchbildung weiter angeregt wird. Zusätzlich kannst Du die Brust kühlen.

Die Erfahrung zeigt, dass es beim Abstillen hilfreich sein kann, wenn die Frau den Salzkonsum einschränkt. Keinesfalls einschränken solltest Du deine Trinkmenge. Du solltest dich weiterhin nach dem Durstgefühl richten. Ehe sich die Milchmenge durch eine Verringerung der Flüssigkeitszufuhr vermindern würde, bekämst Du massive Kreislaufprobleme und Kopfschmerzen. Die Empfehlung die Trinkmenge zu reduzieren gehört wirklich endgültig in die Mottenkiste der nicht ratsamen Tipps.

Es gibt auch naturheilkundliche und homöopathische Mittel, um den Abstillprozess zu unterstützen, wenn Du dich hierfür interessierst, wende dich bitte an eine entsprechend ausgebildete Ärztin/Arzt oder eine Hebamme.

LLLiebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 26.12.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Beikost, Stillen und Flaschenverweigerung - (Wie) Wasser und Tee anbieten?

Liebe Community, liebe Expertinnen! Meine kleine Tochter ist nun fast sechseinhalb Monate alt und bekommt seit rund zweieinhalb Monaten Beikost (inzwischen mittags und abends). Ansonsten stille ich sie nach Bedarf. Sie hat seit Beginn und immer mal wieder zwischendurch ...

von Chrysantheme 25.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen Beikost Flasche, Stillen Beikost

Beikost und umstellen von Stillen auf Flasche

Hallo, erstmal vielen Dank für eure Antwort. Ich habe jetzt die verschiedensten Sauger probiert und einer klappt auch gut das ich allmählich vom Stillen auf Pre umstellen kann. Aber leider isst meine kleine 5Monate nur 120ml bei jeder Milchmahlzeit mittag und abendbrei isst ...

von Schnullerschnute24 02.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen Beikost Flasche, Stillen Beikost

Stillen, Flasche und Beikost

Hallo :) Meine Kleine ist 9Monate und ich stille zusätzlich zur Beikost noch abends nach dem Milchbrei(sie isst nur eine halbe Portion) und einmal morgens so um 5 Uhr. Seit kurzem bekommt sie vormittags noch ein Fläschchen mit meistens 150ml. Ich wollte eigentlich abstillen, ...

von MiniBi 14.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen Beikost Flasche, Stillen Beikost

flasche beikost stillen

Hallo Biggi, erstmal danke dass du uns immer hilfst.. ich hoffe jetzt hast du wieder supertolle tipps für mich.. Ich stille meinen Sohn 4 Monate (20. Woche) voll. Es ist sehr anstrengend, überfordert mich sehr.Denn ich stille ständig, d.h. nachts schläft er bei mir und ...

von emre09 01.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen Beikost Flasche, Stillen Beikost

Stillen, Flasche und Beikost...

Hallo, brauche mal Euren Rat...ich stille meine Tochter zur Zeit voll (sie ist jetzt 4 1/2 Monate alt, korrigiert 3 1/2 Monate). Ab Juli werde ich vormittags wieder arbeiten gehen. Bin mir noch nicht so sicher wie ich das ernährungsmäßig anstellen soll. Ich möchte nicht ...

von kfischgen 13.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen Beikost Flasche, Stillen Beikost

Umstellung Stillen auf Beikost

Hallo Biggi, ich hätte ein paar Fragen, die die Umstellung vom Stillen auf die Beikost betreffen. Bevor ich mir hier einen Wolf schreibe, würde ich Sie gerne anrufen, doch am Dienstag habe ich bis 11 Uhr Pekip, wäre es möglich, dass ich Sie gegen 11.30 Uhr noch anrufen ...

von CarolinH 24.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Beikost

Beikost und Stillen

Hallo, seit ca. drei Wochen bekommt mein bisher vollgestillter Sohn jetzt Mittagsbrei. Er ist auch schon über 100g und ist eigentlich ganz begeistert. Nach dem Brei stille ich ihn immer noch (meistens muss ich ihn erst umziehen und wickeln und dann verlangt er auch die ...

von BeccaB91 19.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Beikost

Beikost klappt nicht, stillen aber auch nicht mehr

Guten Abend liebe Stillberaterinnen, Meine Tochter ist nun 6,5 Monate alt, seit ca. 6 Wochen biete ich ihr Beikost an, ohne wirklichen Erfolg, haben auch schon mehrfach pausiert. Sie zeigt alle klassischen Anzeichen, aber nimmt es dennoch nicht wirklich an. Die ersten 2 ...

von JaNiIsLi 19.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Beikost

Stillen / Beikost

Hallo Biggi, hallo Kristina Könnt ihr mir einen Tipp zum Abstillen im Zusammenhang mit der Beikosteinführung geben? Seit 4 Wochen gibts mittags Brei und seit 2 Wochen isst er auch so viel, dass er davon ausschließlich satt wird und nicht mehr stillt. Ich bin ja davon ...

von CajunShrimp 12.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Beikost

Beikost und Stillen

Hallo danke dass Sie hier für Fragen zur Verfügung stehen. Ich habe einen 8 Monate alten Sohn und er wird nach Bedarf gestillt. Er bekommt Beikost jedoch klappt das nicht so gut. Es gibt Tage da isst er ein paar Löffel und Tage da will er nicht. Ich wollte Zeiten für den ...

von Anne26@ 07.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Beikost

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.