Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Stillen und Low Carb Ernährung

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo,

Ich stille meine Tochter 13 Monate noch, möchte aber gern was gegen die überschüssigen Pfunde tun. Leider bringt bei mir das Stillen nicht den Erfolg den ich nach der ersten Schwangerschaft hatte. 😉 ich habe mich jetzt eigentlich für eine Low Carb Ernährung entschieden habe aber gelesen das eine Proteinreiche Ernährung schädlich für das Kind sein kann. (Risiko des Plötzlichen Kindstod erhöht) also ich will die Kohlenhydrate nicht ganz weg lassen aber so gut es reduzieren oder ersetzen. Meine Tochter stillen ich 2x am Tag zum einschlafen und abend bzw nachts 2-3 x und das möchte ich ihr auch noch nicht nehmen. Meine Frage ist kann ich ihr mit einer Low Carb Ernährung schaden??
Vielen Dank im voraus
Jessica

von Itsjess am 01.06.2015, 14:48 Uhr

 

Antwort auf:

Stillen und Low Carb Ernährung

Liebe Jessica,

selbstverständlich kann eine stillende Mutter auch Gewicht abnehmen und etwas für ihre Figur tun. Blitz und Modediäten sowie ein schneller Gewichtsverlust sind bei stillenden Müttern nicht unproblematisch. Echte Fastenkuren und Fastentage sind in der Stillzeit in jedem Fall nicht sinnvoll. Zwar gibt es inzwischen neuere Untersuchungen, die keinen Zusammenhang mehr zwischen dem Abbau der Fettdepots und dem Schadstoffgehalt der Muttermilch finden konnten. Dennoch ist es besser langsam abzunehmen und so auch dem JoJo Effekt auszuweichen. Auch Trennkost ist nicht empfehlenswert (u.a. da bei dieser Ernährungsform Blutzuckerschwankungen auftreten können). Es spricht jedoch nichts gegen eine moderate Diät.

Ein paar Quellen findest du auf dieser englischsprachigen Seite: http://kellymom.com/nutrition/mothers-diet/mom-weightloss/

Eine stillende Frau sollte ihre tägliche Kalorienmenge nicht unter 1800 Kalorien sinken lassen und nicht mehr als 500 g pro Woche (2 kg im Monat) abnehmen.

LLLiebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 01.06.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Stillen / Ernährung 9 Monate altes Baby

Hallo! Mein 9 Monate alter Junge wurde 6 Monate voll gestillt, ehe ich mit Beikost anfing. Neben der Beikost stille ich weiter (w.mgl. möchte ich insgesamt 1-1,5 Jahre stillen). Begonnen haben wir mit Gemüsebrei. Leider ging es nur schleppend voran; es hat lange gedauert ...

von Julietta01 01.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Ernährung

Stillen und Ernährung Baby 6 Monate

Hallo Biggi, Hallo Kristina, unsere kleine Tochter ist 6 Monate alt (27 Wochen) und bekommt seit knapp 2 Monaten Beikost. Sie krabbelt auch bereits seit 3 Wochen ist sehr aktiv. Immoment ist ihr Plan wie folgt: 6 Uhr - Stillen 9 Uhr - Stillen 12.30 Uhr - Mittagsbrei ...

von schneemaus77 28.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Ernährung

Ernährung beim Stillen

Hallo, ich stille meine Tochter (3 Wochen alt) nur teilweise, weil ich nicht so viel Muttermilch habe, Jetzt wollte ich fragen, auf was ich achten muss bei der Ernährung. Was ist tabu und auf was sollte ich achten, damit meine Kleine keine Probleme bekommt? Danke und ...

von Nickimaus 08.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Ernährung

Stillen und besondere Ernährung

Hallo, Ich möchte bis zu einer Hochzeit demnächst etwas an Gewicht verlieren. Da ich noch stille, (aber unser 9 Monate alter Sohn isst auch täglich 3 Mahlzeiten vom Löffel) will ich keine "Fastenkur" machen. Da hat mir eine Bekannte von der 90 Tage Diät erzählt. Ich will ...

von hase2 01.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Ernährung

Ernährung beim stillen?

Liebe Biggi, liebe Kristina, Ich Stille meine 3 1/2 Monate alte Tochter voll. Vor kurzem habe ich jedoch trockene Stellen auf ihrer Haut, (am Nacken, in der Kniekehle und am Knie) entdeckt. Da wir keine Allergiker sind habe ich in meiner Ernährung mich nicht besonders ...

von MelLikeHoney 20.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Ernährung

Ernährung während des Stillens

Hallo, ich möchte mich diesmal nicht so fertig machen und deshalb stell ich jetzt einfach heir bei Ihnen noch mal die Frage: In der SS pass ich sehr auf Toxo und Listerien auf und in der letzten Stillzeit habe ich das auch sehr extrem gemacht. Was stimmt jetzt wirklich? ...

von immimama 07.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Ernährung

Fetthaltige Ernährung der stillenden Mami = Gewichtszunahme beim Baby?

Hallo Frau Welter, ich stille nicht mehr, mich beschäftigt aber noch die Frage: kann ich als stillende Mutter durch besonders fettreiche Ernährung Einfluss auf den Fettgehalt der Muttermilch nehmen? Hintergrund: unsere kleine Maus hat in der ersten Zeit nicht ganz so ...

von KleineMaus12 13.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Ernährung

Ernährung und nächtliches Stillen Baby 9,5 Monate

Hallo liebe Biggi, ich habe eine Frage und würde mich über Deine Meinung dazu freuen. Meine Tochter ist nun 9,5 Monate alt. Sie bekommt Morgens, Mittags, Abends Brei und je nach Situation auch mal Nachmittags Brei (oder stillen). Nach dem Abendbrei bekommt sie dann auch ...

von arwen-81 09.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Ernährung

Ernährung während des Stillens

Hallo, ich habe eine Frage zur Ernährung in der Stillzeit: unsere Tochter ist knapp fünf Wochen alt, und das Stillen klappt zum Glück sehr gut, sie hat auch schon gut an Gewicht zugelegt. Leider hatte sie kurz nachdem ich aus dem Krankenhaus wieder zu Hause war einen wunden ...

von Alexandra12 02.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Ernährung

Ernährung, Stillen, Durchschlafen / 7,5 Monate

Hallo, mein Sohn ist nun 7,5 Monate alt und sein Ernährungsplan sieht momentan wie folgt aus: (1) Zwischen 4.30 Uhr - 6.00 Uhr erste Mahlzeit am Tag (Stillen) (2) Zwischen 8.30 Uhr - 11.00 Uhr zweite Stillmahlzeit (3) Zwischen 12 - 14 Uhr: Mittagsbrei (190g) dazu ...

von Milena_A 22.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Ernährung

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.