Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Stillen mit 11 monate, nachts begrenze oder immer wenn er will?

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

Hallo, mein Sohn ist 11 Monate alt und ich stille noch. Er schläft tagsüber 2x und isst normal. vormittags und nachmittags macht er ein Schläfchen. Am Tag stille ich nur noch zum einschlafen, also 2x. Hier und da wenn ihm etwas aufweckt und er noch müde ist stille ich ihm noch mal in den schlaf, das sein Schläfchen verlängert wird. Am Abend stille ich zum schlafen gehen, ca. 19.00-20.00 ist schlafenszeit. In der nacht stille ich sehr oft. Er war immer ein schlechter Schläfer. Alle haben gesagt das sind koliken, danach die Zähne. Er ist motorisch schon früh dran. Er läuft auch schon. Er wacht alle 1 - 2 Std auf in der nacht. Ich liege bei ihm auf einer großen Matratze am boden von Anfang an. Er ist sehr sehr aktiv in der nacht. Ich habe Angst das ich das aufwachen ,,anerziehe,,. Ich habe einen sehr seichten Schlaf. Ab und zu denke ich ob ich ihm aufwecken weil ich mich bewege oder das ich ihm nicht so oft stillen sollte in der nacht. Aber wenn ich nicht stille wird er und ich richtig munter. Muss ich an meinem Verhalten etwas ändern oder wird er irgendwann wirklich ,,reif,, sein länger zu schlafen? Sonst ist er ein tolles kind. Nachts ist es auch nicht so schlimm für mich. Wir könnten so weiter machen, nur will ich nicht ewig um 19.00 schlafen gehen ;)
Danke lg Christina

von Christina b. am 16.09.2019, 13:56 Uhr

 

Antwort auf:

Stillen mit 11 monate, nachts begrenze oder immer wenn er will?

Liebe Christina,

ja, er wird von allein reif genug werden, um nicht mehr das viele Stillen zu brauchen. Gerade sehr aufgeweckte Babys, die viel mitbekommen und dadurch auch viel zu verarbeiten haben, schlafen sehr unruhig. Und klar MUSS man dann nicht stillen, aber das Stillen IST eben die natürlichste und einfachste Methode, das Nervensystem eines Babys zu beruhigen.

Wenn es für dich also noch ertragbar ist, machst du nichts verkehrt damit...

LIeben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 17.09.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Nachts jeweils nur eine Seite stillen?

Hallo, Ich habe vor ein paar Wochen schon geschrieben dass wir Probleme mit Beißen beim Stillen haben. Daraufhin habe ich tagsüber abgestillt, er bekommt 2 Fläschchen vormittags und ab mittags 3x Brei. Nachts will er meist 1x gestillt werden und trinkt nur eine Brust. Bis ...

von BabyNo1_2018 17.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Baby nachts zu stillen wecken

Hallo ihr beiden, mein Sohn wird in einer Woche drei Monate alt, war nur 2400 gramm bei der Geburt, ist jetzt aber 5700 Gramm schwer, nimmt also gut zu und ich stille ihn voll. Abends stille ich ihn in den Schlaf, aber er trinkt dann häufig nur ein paar Schlucke und schläft ...

von lyamaria 04.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Heiße Tage, Stillen nachts

Einen schönen guten Morgen liebe Stillberaterin :) Unsere Tochter ist 13 Wochen alt und ich Stille voll. Durch die Hitze kommt es tagsüber natürlich zu ganz unregelmäßigen Abständen von meist 2-3h. Da denke ich manchmal, es könnte sogar zu wenig sein, aber wenn sie nicht eher ...

von SarahLi25 18.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nachts stillen und Geschäftsreise

Ich stille derzeit noch zum Einschlafen und Nachts (mein Kleiner schläft neben mir) So lange er dies braucht, ist das in Ordnung für mich. Nun zu meiner Frage: Ich werde wieder arbeiten gehen und muss dann auch für eine Woche in die USA. Mein Kleiner wird dann 16 Monate alt ...

von stoepsel1902 17.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nachts alle zwei Stunden stillen

Guten Morgen, Mein Sohn wird morgen 7 Monate und ist ein sehr entspanntes, pflegeleichtes Kind. Er hat von Anfang an super an der Brust getrunken und ich genieße das Stillen wirklich sehr. Seit einigen Wochen bekommt er mittags und abends Brei, den er inzwischen auch ...

von Pinki84 07.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Stillen nachts

Mich verunsichert immer wieder das nächtliche Stillen. Manchmal kann ich es gut akzeptieren, manchmal nervts... Er ist jetzt 10 Monate und kommt seit 5Mt genau 2x in der Nacht. Immer plus minus gleich. 4x nacheinander waren es erst 1x. Also könnte er es... Weiss nicht ob ich ...

von Jimbal 29.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Baby nachts zum Stillen wecken?

Hallo, mein Sohn wurde am 05.04.19 geboren. Ich stille voll. Mein 1.Kind wurde nicht gestillt,daher bin ich unsicher. Er trinkt tagsüber alle 3 Std. ca., meldet sich nachts aber nicht. Z.b. letzte Mahlzeit 21.30 Uhr, ich wecke ihn dann ca. 2.30 Uhr und er schläft wieder bis ...

von Snief 11.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Baby 8 Monate möchte nur nachts stillen

Guten Abend, Ich muss mich nochmals an Sie wenden. Letztens hatte ich nachgefragt, wie viele Stillmahlzeiten meine Tochter acht Monate benötigt, da sie tagsüber ziemlich häufig an die Brust wollte. Jetzt ist es seit einigen Tagen so, dass sie nur noch nachts gestillt werden ...

von LisaSa 29.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Pille Minerva - nachts noch einmal Stillen

Guten Tag, Ich stille meinen Sohn, 2,5 Jahre nachts noch einmal. Es ist eher ein Nuckeln, er trinkt noch schätzungsweise 15-20 Schlückchen und nuckelt dann nur noch, ohne zu saugen. Dies konnte ich ihm bislang nicht abgewöhnen und stört mich auch nicht. Nun möchte ich aber ...

von Cici15 04.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nachts stillen wegen saugbedürfnis

Hallo, Mein Sohn nimmt seit der Geburt keinen Schnuller. Wir haben schon sämtliche Schnuller ausprobiert. Er hat immer sein Gesicht verzogen und wieder ausgespuckt und später immer nur darauf rumgekaut. Bis so zum 6. Monat hat der Finger immer funktioniert. Nur das ...

von Finn2018 30.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.