Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Safran

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

Hallo,

Kann ich Safran problemlos essen ohne meinem gestillten Baby zu schaden oder soll man darauf verzichten?

Gibt es grundsätzlich Gewürze die ich meiden soll um meinem Baby nicht zu schaden?

Vielen Dank!

von Anna19901 am 28.07.2017, 21:16 Uhr

 

Antwort auf:

Safran

Liebe Anna19901,

es gibt keine allgemeingültige Stilldiät, und alles was du auch in der Schwangerschaft gegessen hast, sollte ok sein.

Allzu Scharfes könnte einen wunden Po machen, von Problemen mit Safran habe ich noch nie etwas gehört.

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 28.07.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.