Dr. med. Vincenzo Bluni

übungswehen?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

ich war am montag im kh um all das abklären zu lassen Muttermund geschlossen ph wert ok,es wurde nach dem Zervix geschaut der war 3,9cm lang mit einen ganz kleinen trichter sie meinte es wäre allles in Ordnung!der Zervix lag bei ihren ultraschallgerät auf der linken seite.ich habe trotz den befund fast nur gelegen und habe im haushalt nix getan das hat mein mann übernommen.
gestern war ich bei mein Frauenarzt und untersuchte mich auch noch mal Muttermund verschlossen Zervix war da auf der rechten seite und hatte nur eine Messung von 2,7-2,9 mache mir jetzt grosse sorgen das es sich so schnell verkützt hat !!!oder sind das immer unterschiedliche Messdaten von Arzt zu Arzt?????ich habe immer an der rechten leistenseite schmerzen als wenn es meine blase wäre aber urin ist ok!der Arzt meinte es wären die Mutterbänder er findet den befund beim 7. Kind jetzt nicht schlimm!!!!!seid gestern nehme ich Antibiotika gegen blsenentzündung heute morgen hatte ich ein extremen ausfluss war ein wenig wie eiklar und dehnbar....war das ganz normaler ausfluss oder muss ich mir die nächsten sorgen machenL?
habe montag ein Termin bei mein fa

von wenckeline am 13.07.2017, 14:53 Uhr

 

Antwort auf:

übungswehen?

Hallo,

können die Werte natürlich von Gerät zu Gerät und von Untersucher zu Untersucher individuell ein wenig schwanken.

Solange Situation insgesamt stabil bleibt, werden in aller Regel auch beruhigen können.

Eine persönliche Interpretation sollte in dem Fall natürlich der Arzt vor Ort vornehmen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 13.07.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.