Dr. med. Vincenzo Bluni

Zwillingsschwangerschaft: Hellrosa Ausfluss (beige/hellbraun anschließend)

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

Ich bin schwanger mit Zwillingen mit Hilfe von IVF (ssw 21/+5).
Kurze Vorgeschichte:
Generell habe ich polyzystische Eierstöcke die zu Beginn der ss extrem groß waren. Diagnose: hyperstimmulation= strenge Bettruhe musste ich halten. Das Problem hat sich Gott sei Dank geklärt! Sind jetzt wieder normal.

Jetzt hatte ich gestern Abend leicht Rose Ausfluss. Heute Morgen war der Ausfluss dann hellbraun. Da ich mich derzeit im Ausland befinde, wollte ich sie fragen welche Kontrollen generell bei so etwas durchgeführt werden müssten. Hört sich traurig an aber Vertrauen habe ich nicht wirklich in das KH hier. Spreche nur aus Erfahrung! Als sich mein Mumu leicht geöffnet hat, wurde mir auch nur Bettruhe verschrieben. Meine Schwägerin, die das gleiche Problem hatte, hat mir gesagt ich soll noch nach vag.-Abstrichen fragen um Bakterien und Pilze ausschießen zu können und das mit der
Gebärmutterhals abgemessen wird. Dies alles wurde erst auf mein fragen hin gemacht.

Ich wäre sehr erleichtert, wenn Sie mir die normal vorgesehenen Untersuchungen bei solch einem Ausfluss nennen könnten. Was sollte kontrolliert werden?

Vielen Dank im Voraus!
LG aus Kroatien
OK

von OJ am 21.02.2015, 13:13 Uhr

 

Antwort auf:

Zwillingsschwangerschaft: Hellrosa Ausfluss (beige/hellbraun anschließend)

Hallo,

hier in Deutschland werden wir zunächst eine Untersuchung des Muttermundes/ Gebärmutterhalses auf dem Untersuchungsstuhl durchführen, um einschätzen zu können, woher die Blutung kommt. Das kann zu diesem Schwangerschaftszeitpunkt oft von der Plazenta kommen.

Wenn die Gebärmutterhalslänge normal ist, keine Bakterien nachgewiesen werden können und nur eine leichte Blutung vorhanden ist, werden wir zur körperlichen Schonung raten. Dabei spielt der Sitz der Plazenta ein große Rolle. Selbstverständlich ist auch an den Ultraschall des Kindes zu denken.

Bei rhesusnegativer Blutgruppe ist auch an die Anti-D-Prophylaxe zu denken.

Stimmen Sie sich dazu aber bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab.

Beste Grüße nach Kroatien.


VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 21.02.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

soll ich zum artzt wenn mann gelblichrn Ausfluss hatt

Hallo herr bluni ich bin jetzt schon in der 32 ssw und habe zu zeit extemen aussfluss er war gester gelblich und roch seit montag süßlich. ich hab es in augebahlten und heute hab ich wieder weisen und richt sauer sollte ich lieber mal zum Arzt allso die kleine Maus in bauch ...

von cathy122 19.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Starker ausfluss in 35.ssw

Hallo! Hätte eine frage! Bin in der 35.ssw und habe immer wieder mit scheidenentzündungen, ausfluss zu tun. Ein bakterieller abstrich wurde bereits gemacht aber befund ist noch nicht hier. Ich soll fluomicin vaginaltabletten nehmen. Im kh haben sie mir ohne bakt.befund ...

von Sabs180 02.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Zwillingsschwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, vor 2 Wochen war ich beim Frauenarzt der stelle fest (wie gewünscht) das ich Schwanger bin. Nun hat man 2 Fruchthöhlen mit je einem embryo mit Herzschlag befinden. Festgestellt wurde das in der 7+2 Woche. Herzaktivität wurde bei beiden gesehen. Jetzt ...

von Bea1981 29.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwillingsschwangerschaft

Zwillingsschwangerschaft 7+6 SSW Grösse

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich war heute in der 7+6 SSW beim Ultraschall und der eine Zwilling war 12 mm groß, der andere 11 mm. Beide Herzen haben geschlagen, die Dottersäcke waren vorhanden. Dennoch frage ich mich, ob die beiden für die SSW nicht zu klein sind. Ich hatte mit ...

von Pauline1980 27.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwillingsschwangerschaft

Ausfluss gleblich (ganz leicht grünlich)

Ich hätte da mal eine Frage: vermehrter Ausfluss ist ja in der Schwangerschaft normal. Ich habe ganz selten aber hin und wieder mal leicht gelblichen bzw ganz ganz leicht grünlichen Ausfluss. Ansonsten ist er immer klar oder weiß milchig. Ansonsten keine Beschwerden, keinen ...

von ozelot24 27.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Hilfeee!!!!18 ssw und brauner Ausfluss

Hallo, Vielleicht können sie mich ja etwas bweuhigen hier reset nicht wirklich jemand mit mir und zwar bin ich jetzt in der 18 ssw und hatte gestern Menstruation artige Beschwerden nach dem Toilettengang hatte ich dann braunen Ausfluss am Papier Habe natürlich sofort Tasche ...

von line291 26.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Haarausfall nach missglückter Zwillingsschwangerschaft

Hallo, im April letzten Jahres habe ich leider Zwillinge verloren. Ich war in der zehnten Woche, und hatte enorm hohe HCG-Werte, als der Abbruch passierte. Kurz darauf fingen mir viele Haare an auszufallen. Leider dauert das bis heute an. Ist das nach so langer Zeit noch ...

von Liv79 26.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwillingsschwangerschaft

Fruchthöhle 6ssw+hellbrauner ausfluss

Sehr geehrter Dr. Bluni, letzte Woche war ich bei meiner Gynäkologin, die meinte rein rechnerisch sei ich in der 6.ssw und untersuchte mich mittels US - sie sagte idealerweise hätte man schon was sehen können, sie hat aber lediglich eine schwarze leere Fruchthöhle gesehen. ...

von evaevaeva 26.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

gelblicher Ausfluss

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich habe seit einiger Zeit gelblichen Ausfluss aber kein jucken oder brennen. Ich habe es bei meinen fa noch nicht angesprochen und habe erst die nächste vorsorge in fünf Wochen. Sollte ich es eher abklären lassen oder ist dies ganz normal? Ich habe ...

von allissa 24.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

starker ausfluss - milchsäure-kur?

guten abend. ich bin 16+0 schwanger und habe starken ausfluss (durchsichtig,flüssig,kein juckreiz, kein unangenehmer geruch) er ist vermutlich nicht aufgefallen, weil ich bis zur 12.ssw utrogest appliziert habe und das ja eh ausfluss verursacht. ich soll nun eine ...

von Snief 13.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausfluss

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.