Dr. med. Vincenzo Bluni

zweites Kind nach Hydrops fetalis Fehlgeburt?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo...

Ich bin jetzt 25 und zum zweiten mal schwnager, noch ganz frisch 5.ssw.

Ich war bereits 2007 schon mal schwanger, habe dies aber nicht bemerkt,erst im 5. Monat wurde das festgestellt, und zusätzlich die Diagnose Hydrps fetalis.

Einen Tag später ist der kleine Junge im Mutterleib verstorben und wurde von mit still geboren.

Jetzt habe ich riesen Angst,dass es diesmal wieder so läuft, gibt es jemanden der nach so einer furchtbaren Geschichte nochmal ein KInd bekommen hat.

weiß jemand, wie wahrscheinlich es ist, dass mir das wieder passiert!

Achso eine Info noch, mein Partner ist jetzt ein andere, und hat selbst schon vier gesunde KInder gezeugt!!!

Vielen Dank im Vorraus

LG Patricia

von trici_86 am 01.12.2011, 11:54 Uhr

 

Antwort auf:

zweites Kind nach Hydrops fetalis Fehlgeburt?

Hallo Trici,

wir können dafür kein Wiederholungsrisiko angeben, da der Hydrops fetalis in aller Regel nur ein Symptom und keine eigentlich Diagnose ist.

Dahinter kann schon mal eine genetische Störung, aber auch ein Missbildungssyndrom stecken.

Insofern kann es für Sie sinnvoll sein, mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt über die Möglichkeiten der pränatalen Diagnostik zu sprechen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.12.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

kinderwunsch trotz einer fehlgeburt in der 11 ssw und ein spätabort in 19+2 ssw

schönen guten tag,bin ziemlich verzweifelt inzwischen.hatte eine fehlgeburt mit ausschabung in der 11 ssw.und mir wurde der rechte eileiter entfernt.nach einem jahr hat man mich untersucht warum ich nicht wieder schwanger werde und festgestellt das ich mich nur künstlich ...

von taskin 29.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Fehlgeburt

Nach Fehlgeburten ein gesundes Kind???

Hallo! Letztes Jahr, also 2010 war ich 2 mal schwanger, beide habe ich verloren, einmal 6te Woche und einmal 5te Woche! Bin jetzt wieder schwanger, in der 8ten Woche, sieht alles gut aus! Aber sollte ich aufgrund meiner Aborte ein Ersttrimesterscreening machen lassen?? Oder ...

von Joelina2011 05.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Fehlgeburt

ab wann ist die gefahr einer fehlgeburt gebannt?

ich hatte schon einmal eine frühgeburt und einmal eine eileterschwangerschaft wobei mir der rechte leiter entfernt wurde jetzt bin ich in der 17 ssw meine frage ist ab wann ist die gefahr einer fehlgeburt ganz auszuschlissen weil ich mir sorgen mache das es wieder passieren ...

von benar 30.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt ohne Ausschabung?

Hallo Dr. Bluni, ich bin jetzt eigentlich in der 10.SSW, leider ist mein Baby erst ab der 7. SSW gewachsen und erst da sah man einen Herzschlag, so, dass das Kind 2Wochen "zurück" ist. Nun war ich heute beim FA und das Baby ist seit 5Tagen nicht mehr gewachsen (6mm klein), ...

von godsmia 30.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt

Hallo Dr. Bluni Ich habe jetzt 2 Fehlgeburten gehabt und bei beiden war im Pathobericht der Befund das Tatzenzotten vorhanden waren was für ein Chromosomendefekt sprechen würde. Wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das es noch mal dazu kommt oder was würden sie raten für ...

von beboe01 29.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Ablauf Fehlgeburt

Guten Morgen Glücklicherweise, hat sich mein Windei bald auf natürliche Weise verabschiedet. Etwas schmerzhafter und blutiger als gedacht, aber sie ging. Auf dem Ultraschall war keine Fruchtblase mehr zu sehen. Gem. Arzt hat sich der "kindliche" (sofern man das sagen kann) ...

von 5Kids 28.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Leere Fruchthöhle bei 5+6, erneute Fehlgeburt?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin 43 Jahre alt und hatte in den letzten 2 Jahren 8 Frühaborte. Nun habe ich wieder positiv getestet und bin bei 5+6 (ES kann ich anhand Ovutest genau bestimmen). Meine Frauenärztin sah heute nur eine leere Fruchthöhle und machte mir wenig ...

von stropp 22.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

6 ssw fehlgeburt ?

Lieber Dr. Bluni hatte gestern mit meinen freund einen heftigen streit, haben uns angeschriehen und habe auch geweint... habe mich nach 10 min ungefähr wieder beruhigt, weil ich angst ums baby hatte... nun wird die angst immer schlimmer, das gestern was passiert ist, da ...

von Jeannine1986 19.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

HCG sinkt nach Fehlgeburt nur langsam

Hallo Herr Dr.Bluni ich hab vor ein paar tagen schonmal geschrieben, es ging um meinen HCG Wert der gesunken war. Und zwar gestern vor einer Woche wurde er zum ersten mal bestimmt, da lag er bei 161, da war noch alles in Ordnung. Donnerstag (also 3 Tage später) lag er bei ...

von EnaWupp 15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

bevorstehende Fehlgeburt trotz deutlichen Schwangerschaftsanzeichen?

Sehr geehrter Herr Bluni, meine letzte Periode hatte ich am 29.09.2011, mein Zyklus schwankte seit Absetzen der Pille über 4 Zyklen zwischen 27 und 31 Tagen (29,27,31,27). Ich müsste mich also zur Zeit ca. Mitte der 7. SSW befinden. Vor vier Tagen konnte man bei meinem ersten ...

von PaulaLu 15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.