Dr. med. Vincenzo Bluni

Zweite Fehlgeburt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Hr. Dr. Bluni,

Lieder endete am Samstag auch meine zweite SS in einer frühen FG (6. Woche). Eine Ausschabung musste laut arzt im KH nicht gemacht werden da alles von selbst abging. Noch habe ich Blutungen, die sich laut Arzt nach ein paar Tagen ähnlich wie bei der Periode wieder einstellen sollten.
Da mein Mann und ich bisher gut damit zurecht kommen dass es leider wieder nicht hat sein sollen, frage ich mich wie wir uns nun verhalten sollen: natürlich wünschen wir uns ein Baby. Man hört davon dass man mit Versuchen schwanger zu werden drei Monate nach einer FG warten sollte. Worauf basiert diese Empfehlung denn? Mir geht es darum ob es Schaden würde wenn wir es sozusagen direkt weiter versuchen würden. Bzw eben nicht verhüten (somit könnte ja theoretisch direkt wieder eine SS eintreten). Als Laie bin ich da hin und hergerissen da ich denke dass der Körper selbst reguliert und wenn er bereit für eine SS wäre, döse auch eintreten könnte. Oder kann eine so frühe SS nach einer (zweiten) FG "schaden"?
Danke für Ihre Antwort.
Steffi

von steffalive am 12.01.2015, 09:20 Uhr

 

Antwort auf:

Zweite Fehlgeburt

Hallo Steffi,

dass es sicherlich sehr bedauerlich für Sie, aber eine Empfehlung für eine Wartezeit nach einer frühen Fehlgeburt werden wir eigentlich gar nicht mehr aussprechen müssen, auch wenn dieses in unserem Land noch sehr oft so gemacht wird.

In aller Regel wird es aber bis zu einer neuen Schwangerschaft von selbst meist 3-5 Monate dauern.

Liebe Grüße

VB

Quellen

Goldstein RR, Croughan MS, Robertson PA. "Neonatal outcomes in immediate versus delayed conceptions after spontaneous abortion: a retrospective case series." Am J Obstet Gynecol. 2002 Jun;186(6):1230-4; discussion 1234-6

Rud, B. u. K.• Klunder: The course of pregnancy following spontanous abortion. Acta obstet. Gynec. Scand. 64 277-278 (1985)

Scharf, A .Professor Sohn, C., Gynäkologische• Praxis Heft 1 2000, Jahrgang 24 ; Seiten 75-76,

Vlaandereen, W. u. Mitarb.: Abortion• risk and pregnancy interval. Acta obstet. Gynec. Scand. 67 139-40 (1988)

Wyss, P., K. Biedermann; Huch, A.: Relevance of the miscarriage – new• pregnancy interval. J. Perinat. Med. 22 235-241 (1994)

http://www.uptodate.com/patients/content/topic.do?topicKey=~KH11VUtIOmaNotK (Interpregnancy interval and pregnancy outcome. UpToDate. Accessed: Sept 22, 2009, zuletzt abgerufen:13.10.2014)

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 12.01.2015

Antwort auf:

Zweite Fehlgeburt

Hallo,
die meisten empfehlen das noch aber eher für die Seele als für den Körper. Ich selbst hab drei natürliche fg gehabt 6-8ssw. Und eine mit ausschabung. Da war die Empfehlung eine Blutung zu warten aber ich kenn viele die direkt nach fg ohne eine pause zu machen wieder ss wurden.und dann ein gesundes baby im arm halten durften.
Ich denke die Entscheidung solltest du treffen wie es dir geht.
Vielleicht ist jetzt ein nestreinungs tee noch was.zudem kannst du ne Hebamme um Betreuung beten.
mein tipp lass mal deine Schilddrüse und progestan vor der nächsten ss bestimme .
einmal im jahr darfst du einen vollständigen hormonstatus machen den die kk zahlt.
alles gute für euch.
Lg nita

von nita83 am 12.01.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Rhesus negativ und zweite Fehlgeburt

Hallo, Ich hatte letzte Woche eine frühe Fehlgeburt, Blutungen seit Mittwoch. Heute stellte die Ärztin fest,dass ich Rhesus negativ bin,ich bekam eine Spritze. Ist es schon zu spät für die Spritze? Die Blutungen sind ja immerhin schon seit einer Woche. Ausserdem: Ich ...

von Tiffy_78 22.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zweite, Fehlgeburt

droht das zweite mal eine Fehlgeburt???

Guten Morgen Dr.Bluni, da ich erst am Freitag meinen ersten FA-Termin habe, erhoffe ich mir von Ihnen eine Vorab-Information, die mich vielleicht beruhigen könnte. Ich habe am 02.01.2014 eine Fehlgeburt in der 9.SSW gehabt, das Baby hat sich einfach nicht mehr weiter ...

von vesa73 27.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zweite, Fehlgeburt

zweite fehlgeburt?

Lieber Dr. Bluni, ich hatte im mai eine fehlgeburt in der 10 ssw, ich bin jetzt erneut schwanger ca. 6 ssw jetzt habe ich seit 2 tagen wieder schmerzen im rechten unterbauch und bräunlichen ausfluss, kündigt sich eine zweite fehlgeburt an bin sehr verunsichert da alles so ...

von tess16 11.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zweite, Fehlgeburt

zweites Kind nach Hydrops fetalis Fehlgeburt?

Hallo... Ich bin jetzt 25 und zum zweiten mal schwnager, noch ganz frisch 5.ssw. Ich war bereits 2007 schon mal schwanger, habe dies aber nicht bemerkt,erst im 5. Monat wurde das festgestellt, und zusätzlich die Diagnose Hydrps fetalis. Einen Tag später ist der kleine ...

von trici_86 01.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zweite, Fehlgeburt

zweite Fehlgeburt

Guten Tag, heute bekam ich das Ergebnis, dass ich diese Schwangerschaft auch nicht behalten werde. Am Dienstag wird wohl die Ausschabung gemacht. Eigentlich bin ich in der 8. Woche, es hat sich Fruchthöhle und Dottersack gebildet - kein Embryo zu sehen. Die letzte ...

von Caitryn 04.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: zweite, Fehlgeburt

fehlgeburt

guten abend ich habe am 2.1 meine tage bekommen mittags bis zum 6.1. voll stark ... aber ich hab am 2.1 3.1 .4.1 schwangerschafttests gemacht Diese waren alle positiv , als ich am 4.1 im kkh war sagten sie ich hab glaubt sie eine felgeburt da der test bei ihr negativ war .. ...

von Lucinda14 09.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Embryo zu klein- muss ich mit einer Fehlgeburt rechnen?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, nach meiner Berechnung bin ich bereits Ende 6 SSW. Mein Frauenarzt hat heute einen Ultraschall gemacht und gesagt, dass ich nach seiner Berechnung erst in der 5 SSW bin. (SSL 0,18cm, FS 0,63cm). Ich muss dazu sagen, dass ich genau weiß, wann ...

von Kamille81 09.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Hcg Nach Fehlgeburt

Ja, Gebärmutter ist leer! Nur aufgebaute Gebärmutterschleimhaut + Flüssigkeit. Und 3 verschiedene Ärzte haben eine Eileiterschwangerschaft ausgeschlossen im Krankenhaus. Mein Frauenarzt will trotzdem eine intakte Schwangerschaft nicht ausschließen .. Obwohl der Wert jetzt 2 mal ...

von all-eyes-on-me 08.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Hcg nach fehlgeburt

Hallo. Also nach meiner Fehlgeburt am.6.12.14 steigt mein hcg an. Am letztem Freitag war er 168. Am Montag 162. Im Ultraschall aufgebaute Schleimhaut und Flüssigkeit zu sehen. Heute war der Hcg 170. Mein Frauenarzt sagt, abwarten! . Worauf? Ich möchte, dass das ...

von all-eyes-on-me 08.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Drohende Fehlgeburt

Sehr geehrter Herr Bluni, ich bin in der 8. SSW (7+5). Gestern war im Ultraschall eine Fruchthöhle von 18mm zu sehen, aber nur ein Fötus von 3mm und ein langsamer Herzschlag. Die Entwicklung des Embryos ist seit Anbeginn der Schwangerschaft um eine Woche verzögert. Wir ...

von karina23 08.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.