Dr. med. Vincenzo Bluni

zu dick

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Hr. Dr. Bluni,
Ich habe letzte Woche positiv getestet und am Donnerstag habe ich einen Termin bei meinem FA. Eine Bekannte meinte zu mir das ich zu dick wäre für eine Schwangerschaft und das ich auf alle Fälle eine Risiko Schwangere wäre. Ich bin 168 groß und wiege ca. 86 kg. Hat sie recht und ich sollte über einen Abbruch nachdenken? Ich habe Angst dem Baby sonst zu schaden.

von Olli.2015 am 24.04.2017, 12:58 Uhr

 

Antwort auf:

zu dick

Hallo,

1. am besten lassen Sie sich hier nicht durch derartige Äußerungen verunsichern.

2. mit dem sich aus dem Gewicht und der Größe ergebenden Body-Mass-Index liegt sicherlich ein Übergewicht vor und damit können auch mehr Risiken in einer Schwangerschaft einhergehen.

3. deswegen werden wir aber sicherlich keiner Frau von einer Schwangerschaft abraten. Viel sinnvoller ist es, dann mit der Betroffenen Patientinnen über Möglichkeiten zu sprechen, das Gewicht nicht über ein gewisses Maß hinaus zu steigern (entsprechende Ernährung, die fettarm und zuckerarm ist und ausreichend Bewegung) und hier auch auf Besonderheiten zu achten, die mit einem Übergewicht in einer Schwangerschaft einhergehen.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 24.04.2017

Antwort auf:

zu dick

Hallo! Du solltest über einen "Freundschaftsabruch " denken! Du hast keine 20 kg zuviel. Ja, vielleicht ist es nicht optimal , aber zu dick für eine Schwangerschaft bist du bestimmt nicht. Was ist denn das für eine bescheuerte Bekannte. Sorry. Wünsche dir alles Gute für deine Schwangerschaft!

von Nadinchen81 am 24.04.2017

Antwort auf:

zu dick

Danke für deine Antwort. Bin schon total fertig wegen ihrer Aussage. Aber du baust mich gerade einwenig auf.

von Olli.2015 am 24.04.2017

Antwort auf:

zu dick

Ich habe auch ein paar Kilo zuviel. Vor 3 Jahren ging ich das erste Mal in die Kinderwunsch Klinik. Da hatte ich noch 20 Kilo mehr drauf. Da hat nie ein Arzt gesagt , dass Ich zu dick bin zum Schwanger sein.

von Nadinchen81 am 24.04.2017

Antwort auf:

zu dick

Wer solche bekannte hat.... da weiß ich ja nix zu zu sagen. Das ist echt boshaft. Normal schreibe ich nicht im Expertenforum, aber hier möchte ich dir Mut machen. Lass diese bekannte links liegen und genieße es, dass du schwanger bist. Ich selbst erwarte mein erstes Kind, bin genauso groß wie du und mit ca. 84 kg gestartet. Es gibt null Komplikationen. Und du hast auch nicht direkt eine Risikoschwangerschaft. Ich habe zumindest keine.
Genieß einfach die Zeit.
Lg Jenyx (36. SSW)

von Jenyx am 24.04.2017

Antwort auf:

zu dick

So ein Quatsch wenns danach ging dürfte man ja nur mit Normalgewicht schwanger werden und nein du bist nicht automatisch eine Risikoschwangere wenn ein Körper Schwanger wird kann er es auch bleiben egal ob Über oder Untergewicht ich habe vorbildliche Werte trotz sehr hohem BMI und noch nicht mal zugenommen sowas würde ich auch nicht Freundin nennen sondern neidisch !

von QueenMum am 24.04.2017

Antwort auf:

zu dick

Also das ist echt der Hammer. Lass dir bloß nix einreden und freu dich. Alles Gute.

von SchuBe am 24.04.2017

Antwort auf:

zu dick

So ein Schmarrn, kann es sein, dass deine Bekannte neidisch ist? Vielleicht ist die Schwangerschaft für dich eine super Chance, auf gesündere Ernährung umzusteigen (manchmal fällt es leichter es fürs Baby zu tun). Wichtig ist halt, dass du drauf achtest, dass du wenig zunimmst in der Schwangerschaft und wirklich gesund isst. Aber bitte denk nie wieder dran dein Baby abzutreiben, nur weil irgendwer dummes Zeug redet. Schau, ich bin ähnlich groß wie du und wiege 58 kg. Dennoch hatte ich zwei Fehlgeburten und bin nicht mehr schwanger geworden. Es hängt also nun wirklich nicht nur vom Gewicht ab!

von Tina_33 am 24.04.2017

Antwort auf:

zu dick

Ich war 165 cm und startete mit 108 kg, ich war weder Risikoschwanger, noch hatte ich irgendwelche Probleme. Meine Schwangerschaft war ganz normal, Kein Diabetes, nur der Blutdruck wurde Mitte der Schwangerschaft eingestellt mit Medikamenten.

von AnnaLubin am 24.04.2017

Antwort auf:

zu dick

Das ist wirklich absoluter Quatsch. Bei meiner Tochter bin ich mit 98 kg in die SS gegangen (bei 168 cm) . Die Ärztin sagte nur immer, das der Ultraschall schwieriger ist und ich eher auf SS Diabetes kontrollt werde. Sonst nix. Ich hab während der SS dann sehr gesund aber genügend gegessen und insgesamt 5 kg. Abgenommen. Nach der Geburt hatte ich dann 88 kg und alles war perfekt. Jetzt starte ich mit 82 kg in die SS .

Also keine Sorge.
Kathrin

von Rekaalma am 30.04.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Zu dicke Plazenta

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe schon wieder eine Frage. Am Dienstag wurde leider ein MA in der 14./15. Woche festgestellt. Ich wurde gestern im Krankenhaus noch einmal untersucht. Der Arzt hat beim US festgestellt, dass die Plazenta ungewöhnlich dick sei und sagte, es könne ...

von Daisy99 10.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: dick

Dicker Unterleib ???

Hallo zusammen, Ich hab seid meiner letzten Periode ein dickerer Unterleid. Ich hab eine schlanke Figur und selbst meinem Freund ist es aufgefallen das mein unterleib (unterbauch) dicker geworden ist da mein Bauch sonst immer flach. Eine Zyste ist es nicht und schwanger ...

von Ramona9219 03.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: dick

Dick aufgebaute Schleimhaut für Einnistung notwendig?

Hallo Herr Dr.med Bluni, Sie haben mir bereits eine Frage beantwortet. Vielen Dank dafür. Heisst also, meine FÄ kann so früh noch nicht an der Schleimhaut erkennen, ob es geklappt hat? Kann sich die Schleimhaut auch erst nach Einnistung aufbauen? Ich mache mir leider ...

von Mona3388 13.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: dick

Dick aufgebaute Schleimhaut für Einnistung notwendig?

Hallo Herr Dr.med.Bluni, ich sollte jetzt ca 4+4 sein. Meine ssw Test werden auch stärker, aber meinte Ärztin meinte vor vier Tagen meine Schleimhaut sähe nicht nach schwanger aus. Da war noch nicht bekannt, dass ich schwanger bin. Ist eine hoch aufgebaute Schleimhaut ...

von Mona3388 12.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: dick

Mich + dicker Bauch + druck auf der Blase

Guten Tag Ich bin momentan Ratlos ich stehe sowieso unter Stress und jetzt habe ich durch jucken an meiner Brustwarze bemerkt das aus beiden Brüsten Milch rauskommt. Das ist jetzt schon in etwa 3 Wochen so. Seit Ca 1 Woche kann ich nicht mehr auf dem Bauch liegen da es weh ...

von Jessica Br 01.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: dick

Dicke bauch 5/6 ssw

Hallo Ich bin ganz frisch ss ab morgen in der 6 ssw Da ich bereits zwei fg hatte muss ich Ass 100 und utrogest nehmen Seit dem habe ich immer einen dicken blähbauch ohne blähungen und habe die Tendenz zuzunehmen :( Ist das normal und woher kommt der dicke bauch? Vielen ...

von anna21 04.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: dick

Baby zu groß und zu dick, kann das an ET was ändern?

Hab ein Problem nämlich, bin eigentlich in der 31. Ssw, hatte gestern meinen Vorsorgetermin. Meine Frauenärztin meinte bei der US, dass sie 42 cm groß sei und 2100 gramm wiegen würde. Sie entspricht also der woche 34, und das wäre sehr viel für ihre woche obwohl ich hatte mir ...

von sa76 20.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: dick

Dicke Plazenta und Lakunen/Vakuole..

Hallo Dr.Bluni, bin ein wenig verunsichert da bei mir seit dem 14+1 SSW eine verdickte Plazenta mit Lakunen diagnostiziert wurde. Jetzt bin ich in der 23+4 SSW und hatte zwei Feindiagnose Untersuchungen hinter mir. Plazenta ist weiterhin dick und es befinden sich Lakunen. ...

von Wolke841 14.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: dick

Dicke Schleimhaut

Hallo Dr. Bluni Ich hatte am 14.01.2016 eine Fehlgeburt in der 6. SSW ohne Ausschabung. Nun habe ich die Periode genau nach 28 Tagen bekommen. Sie ist aber sehr schwach. Deutet das auf eine dünne Gebärmutterschleimhaut hin? Sollen wir noch eine Blutung abwarten mit unserem ...

von coco87 11.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: dick

Schmerzen rechte Rippenseite und dicke Füße

Guten Tag Ich bin ssw35+0 und habe seit 4 Tagen dicke Füße. Seit heute hab ich immer mal wieder leichte bis mittel schwer Schmerzen an der rechten Rippenseite wenn ich sitze oder liege. Beim stehen und Gehen hab ich aber keine Schmerzen. Sie sind aber nicht dauerhaft und haben ...

von RehMausKautz1987 30.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: dick

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.