Dr. med. Vincenzo Bluni

Zeugung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lt. Arzt bin ich heute in der 24+5 ssw. Errechneter ET ist der 6.3.20.

Leider hatte ich am 12.5.19 ungeschützten Verkehr, hoffe jedoch nicht das daraus die Schwangerschaft entstanden ist. Kurz darauf hatte ich leichte Blutungen. Meine Periode war zu diesem Zeitpunkt immer sehr kurz und unregelmäßig und konnte daher nicht genau sagen wann die letzte Blutung war. Am 25.7.19 war ich lt Ultraschall 7+3.

Besteht rechnerisch die Möglichkeit das durch den Geschlechtsverkehr am 12.5. das Baby entstanden ist, oder müsste die Schwangerschaft dann schon weiter fortgeschritten sein?

VG

von MariaElly, 25. SSW   am 20.11.2019, 19:54 Uhr

 

Antwort auf:

Zeugung

Hallo Maria,

wenn es einen regelmäßigen Zyklus gab und zu Beginn der Schwangerschaft in den ersten Wochen das konkrete Entbindungsdatum berechnet wurde, lässt sich daraus der vermeintliche Zeitraum der Entstehung relativ gut eingrenzen.

Das kann aber auch bei unregelmäßigem Zyklus ein Zeitraum von vier Wochen sein.

Aus den von Ihnen gemachten Angaben lässt sich für mich dieses nicht weiter eingrenzen.

Herzliche Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 20.11.2019

Antwort auf:

Zeugung

Vielen Dank für die schnelle Antwort, die mir leider nicht viel sagt bzw die ich nicht ganz verstehe.

Bedeutet das, dass es möglich ist bei einem ET zum 6.3.20, die Zeugung am 12.5.19 war!?

Vg

von MariaElly am 20.11.2019

Antwort auf:

Zeugung

Wenn die Zeugung am 12.5.19 gewesen wäre, wäre Entbindungstermin um den 02.02.2020.

von Nadinschen88 am 20.11.2019

Antwort auf:

Zeugung

Huhu. Reinzufällig bin ich Mitte Mai schwanger geworden. 13./15./16.05 kommen alle als Zeugungstage in Frage. Hatte meinen Es nicht bestimmt. Jedoch wage ich zu bezweifeln, dass dort das Baby Entstanden ist. Mein Et ist der 08.02.20 und davor gab es nur einen GV im April. Laut Arzt also meinem ist es jedoch nicht möglich von April schwanger zu sein, da das kleine sonst 2 Wochen in der Entwicklung zurück wäre. Ich war am 26.06 bei 7+4 mit einer SSL von 1,28cm und am 10.07 schon 9+4 2,79cm.
Hoffe das hilft dir :-)

von Julchen1202 am 21.11.2019

Antwort auf:

Zeugung

Also demnach kommt der 12.05 wirklich nicht in Frage, so denke ich :-)!

von Julchen1202 am 21.11.2019

Antwort auf:

Zeugung

Hallo, vielen lieben Dank für eure Antworten. Demnach müsdte mein Baby ja dann auch viel weiter sein, also wenn es Mitte Mai gewesen wäre. Irgendwie dachte ich mir das schon, aber wollte trotzdem sicherer fühlen. Danke für eure Erfahrungen bzw Berichte über eure Schwangerschagtstage/wochen/Zeugung usw..

von MariaElly am 21.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.