Dr. med. Vincenzo Bluni

Wie oft sollte im 3. Trimester kontrolliert werden?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Dr. Bluni,

ich bin momentan in der 38. SSW und seit der 30+1 wurde bei mir kein Ultraschall mehr gemacht.
Mir geht es sehr gut, mein Baby hat ein super CTG, bei der vaginalen Untersuchung von vor einer Woche war alles zeitgerecht und der nächste Termin ist daher erst wieder kommende Woche bei 38+4 (14 Tage Rhythmus).

Da in meinem schwangeren Bekanntenkreis viele Mütter erheblich engere Kontroll-Termine haben und zum Teil jedesmal mit Ultraschall, Vermessung des Kindes und Fruchtwasserkontrolle, obwohl sie eine ganz unproblematische Schwangerschaft haben, frage ich mich bzw. frage ich Sie, wie oft man denn normalerweise z.B. eine Kontrolle der Fruchtwassermenge macht, wenn die Schwangerschaft unproblematisch verläuft.

Vor allem weil ich schon 38 Jahre alt bin, schaut man mich immer ungläubig an, dass meine Schwangerschaft als unproblematisch eingestuft wird und ich keine engeren Kontroll-Termine habe. Aber wie gesagt, glücklicherweise ist bislang bei mir alles super gelaufen und wenn ich eine Hebammen-Betreuung hätte, bekäme ich ja auch außer der 3 "regulären Ultraschalle" beim FA keine weiteren Ultraschall-Untersuchungen.

von Tomsa am 07.08.2017, 07:14 Uhr

 

Antwort auf:

Wie oft sollte im 3. Trimester kontrolliert werden?

Hallo,

In den Mutterschaftsrichtlinien ist eine Kontrolle (Blutdruck, Urin, allgemeines befinden Herztöne des Kindes) ab der 32. Woche im Abstand von zwei Wochen vorgesehen. Risikosituationen individuell häufiger.

Auch eine weitere Ultraschalluntersuchung ist ohne besondere Indikation nicht indiziert.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 07.08.2017

Antwort auf:

Wie oft sollte im 3. Trimester kontrolliert werden?

Bei einem normalen Schwangerschaftsverlauf sind drei Ultraschalluntersuchungen vorgesehen, der 3. um die 30. SSW herum: das also ist schonmal völlig in Ordnung. Routinemäßige
CTG-Aufzeichnungen sind gar nicht vorgesehen, genauso wie vaginale Untersuchungen. In diesen Punkten finden also bei vielen Schwangeren Maßnamen statt, die den Verlauf der Schwangerschaft gar nicht beeinflussen und kaum aussagekräftig sind.
In den letzten Wochen der Schwangerschaft sind wöchentliche Vorsorgeuntersuchen vorgesehen, deren Inhalt in den Mutterschaftsrichtlinien nachgelesen werden kann.
Dein Arzt ist offenbar erfreulich entspannt; laß dich also nicht von "wohlmeinenden" Mitmenschen verunsichern.

von Andrea6 am 07.08.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Folsäure im 2. Trimester?

Sehr geehrter Hr.Dr.Bluni, ich bin mittlerweile in der 22.Schwangerschaftswoche und nehme ein Nahrungsergänzungsmittel, das 600 Mikrogramm Folsäure enthält. Ist das mittlerweile zu viel? Sollte ich lieber ein anderes Präparat nehmen? Vielen Dank für Ihre ...

von Sternli88 01.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Fliegen im ersten Trimester

Hallo Dr. Bluni, Ich bin in der 5 SW und hatte vor meiner Schwangerschaft eine Reise nach London gebucht habt. Da ich jetzt schwanger bin habe ich große Bedenken zu fliegen. Der Flug nach London wäre bereits am Sonntag, in einer Woche. Es ist meine erste Schwangerschaft ...

von Amira 17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

im 1. Trimester den Bauch mit Anti Brumm - Zeckenschutz eingecremt.

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bräuchte Ihre kurze Einschätzung. Ich war ein paar Tage bei Freundin zu Besuch. Dort ist wohl ein hohes Zecken aufkommen und auch ein Borreliose gefährdetes Gebiet von daher gab sie mir ein Anti-Zecken-Mittel (Anti Brumm Forte) und sagte ich ...

von gigi2017 26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Kraftlosigkeit/Schwäche im zweiten Trimester.. am Ende

Hallo, ich bin nun Mitte zweites Trimester und habe immer mehr Tage an denen ich mich Kraftlos, Müde, Abgekämpft und Antriebslos fühle.. Mein Hb liegt bei 9,3, mein Blutdruck ist wie schon immer niedrig 110/65... nehme Schwangerschaftsvitamine und Eisentabletten, hab aber ...

von haertsfelderin 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Infektionen im letzten Trimester

Lieber Herr Dr. Bluni, Ich war gestern wegen eines Ausschlags im Gesicht beim Arzt, Verdacht auf Gürtelrose. Im Internet liest man verschiedenes, daher meine Frage an Sie: wäre dies für mein ungeborenes (29. ssw) gefährlich? Windpocken hatte ich als Kind bereits. Und ...

von Polo1985 25.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Haarefärben im ersten Trimester

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin derzeit in der 7. Schwangerschaftswoche und würde gerne meinen Haaransatz beim Friseur nachfärben lassen. Die Meinungen sind dazu sehr gespalten. Was würden Sie raten? Könnte es dem Kleinen schaden? Liebe Grüße und vielen Dank für ...

von Tagträumer 29.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Magenschmerzen 1. Trimester

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin nun in der 13. Woche und eigentlich von fast Anfang an stark mit Magenschmerzen und Sodbrennen gequält - nehme nun schon 1x täglich 40mg Pantoprazol und trotzdem bin ich manchmal nicht ohne Schmerzen. Mich würde nun interessieren, ob Hoffnung ...

von Anerev86 14.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Kontinuierliche Gewichtsabnahme im 2. Trimester

Liebes team von rund-ums-baby. Ich bin nun in der 27.ssw mit meinem 3. Kind. In die schwangerschaft bin ich mit einem bmi von 32gestartet. Zu Beginn habe ich durch Übelkeit 1kg verloren was mich nicht beunruhigt hat. Leider musste ich nun im 2. Trimester operiert werden ...

von Qooky 11.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Gebärmutter Krämpfe 2. Trimester

Hallo Herr Dr Bluni, Ich (SSW18) hatte mich ja schon einmal wegen meiner Plazenta Praevia totalis an sie gewandt (bisher ohne Blutungen oder sonstige Auffälligkeiten). Was mir nun seit einer Woche Sorgen macht ist, dass ich mehrmals am Tag (7-10x) eine stark verkrampfte ...

von PinkPrincess33 07.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Messwerte bei 2. Trimester Screening

Sehr geehrter Dr.Bluni, heute war ich bei Ssw 18+3 beim Frauenarzt zum 2. Trimester Screening. Mein Arzt sagte es sei alles in Ordnung. Nur verwirren mich die Messwerte etwas. Diese lauten: BPD: 4,6 (19+6) KU: 15,5 (18+3) AU: 14,0 (19+3) FL: 2,9 (19+0) Bis auf ...

von Spätzle92 01.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.