Dr. med. Vincenzo Bluni

Wenn ein CMV-Virus vom Kinderarzt bei meinem Sohn als inaktiv

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

bezeichnet wurde, aufgrund der Auswertung der Blutergebnisse des CMV-Tests, ist er dann immer noch ansteckend für mich als Schwangere?

Wenn ja wie lange durchschnittlich?

Im Internet lese ich nun, dass die Ausscheidungen von Personen, die bereits CMV in ihrem Leben hatten IMMER POTENTIELL ALS INFEKTIÖS ZU SEHEN SIND. -> http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/c/Cytomegalie-Virus-Antikoerper.htm

Aber der Kinderarzt sagte uns mehrfach, mein Sohn sei nicht mehr für mich und andere ansteckend, da die Infektion länger zurückliegt und inaktiv sei.

WER HAT DENN NUN RECHT ???? MACHE MIR SOLCHE SORGEN DA ICH NEULICH VON MEINEM SOHN EINEN FEUCHTEN KUSS AUF DIE LIPPEN BEKAM

von FlexyBrush1989 am 05.02.2015, 14:41 Uhr

 

Antwort auf:

Wenn ein CMV-Virus vom Kinderarzt bei meinem Sohn als inaktiv

Hallo,

weiter unten hatte ich mich dazu ja geäußert. Wenn nur das IgG positiv ist, hat das Kind eine Infektion irgendwann durchgemacht. Das heißt noch lange nicht, dass dieses Kind Virusausscheider ist.

Ihre zukünftigen Informationen besorgen Sie sich am besten in Zukunft bei einem kompetenten Ansprechpartner und weniger im Internet.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 05.02.2015

Antwort auf:

Wenn ein CMV-Virus vom Kinderarzt bei meinem Sohn als inaktiv

Du warst doch heute eh beim Arzt, so wie du in einem anderen Beitrag geschrieben hast... warum hast du denn nicht dort alle Fragen gestellt oder rufst ihn nochmal an? Anstatt hier alle Experten schalu zu machen und wie du in den anderen CMV-Beiträgen ja selbst geschrieben hast sind dir die Antworten ja wohl eh nicht recht. Also anstatt hier im Stundentakt in allen Foren zu posten und ewig auf Antworten zu warten ruf doch den KiA oder FA an. Ist nicht böse gemeint!!

von Linanad am 05.02.2015

Antwort:

Diese Fragen...

tauchen immer erst bei mir im Kopf zuhause auf und der Arzt ist in der Sprechstunde und haben nur vormittags Teledienst und das hier ist ja wohl ein Forum für sich sorgende Mütter, warum soll mir das Recht verwehrt bleiben hier Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen?

Ich mache mir halt sorgen, in den "allgemeinen Foren" poste ich eh schon nicht mehr, weil ich da von den anderem Userinnen eh nur blöde kommentare bekomme.

von FlexyBrush1989 am 05.02.2015

Antwort:

... und die Antworten

von den Experten sind mir wohl recht, nur sie sind halt leider oft sehr allgemein gehalten, bzw es wird auf andere Antworten von Beiträgen unter der Stichwortsuche hingewiesen, die gar nicht alle meine speziellen Fragen beantworten, aber ich hoffe diesmal wird speziell auf meine Fragen geantwortet weil ich sie wirklich auch sehr speziell gestellt habe.

DANKE NOCHMAL AN DAS EXPERTENTEAM !!!!

von FlexyBrush1989 am 05.02.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Richtige Besorgt wegen CMV Sohn ist positiv

Hallo, ich bin zurzeit in der 13 SSW. Ich habe bereits ein 1 1/2 Jahre altes Kind. Ich habe panische Angst vor einer CMV-Infektion (schon in meiner ersten Schwangerschaft). Ich lasse mich alle 4 Wochen auf CMV testen. Das letzte Mal am 13.01.2014, Ergebnis ...

von FlexyBrush1989 04.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sohn

Magen Darm Virus?

Hallo Dr Bluni, seit gestern Abend muss ich mich ständig übergeben. Ich bin jetzt in der 10+6. Übel ist mir die ganze Zeit aber so schlimm war es vorher nicht. Habe auch Magenschmerzen. Vomex genommen. Aber die hilft nicht. Ganz im Gegenteil bekomme ich davon Herzrasen. Das ...

von daniefie 26.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

21.ssw, mein sohn muss mit cortison inhalieren, ist das für mich unbedenklich?

Hallo dr. Bluni! Hätte eine frage. Bin in der 21.ssw und mein 4 jähriges kind ist krank und hat starken husten. Er soll mit sultanol und pulmicort inhalieren bzw. vernebeln. Ist das für mich unbedenklich wenn ich ihn dabei unterstütze? Oder soll ich dabei lieber nicht im raum ...

von Sabs180 24.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sohn

5. SSW- 3 jähriger Sohn in den Bauch getreten

Guten Abend, Ich bin heute 4+4. Schleimhaut stark aufgebaut, noch keine Fruchthöhle erkennbar. Also sowieso noch sehr "wackelig". Mein Sohn lag neben mir auf der Couch, streckt die Beine hoch und lässt diese direkt auf meine Bauch fallen :( Zicken und Ziehen hatte ich schon ...

von Confused333 12.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sohn

sohn fiel auf Bauch

Guten Morgen Dr. Bluni, Ich bin in der 14 Ssw, bis jetzt verlief alles gut. Ich habe nur eine Frage, mein Sohn (1) ist gerade seitlich auf meinen bauch gefallen, nun bin ich mit den Gedanken beim Kind ob alles in Ordnung ist oder ob da irgendwas passieren kann und lieber zum ...

von Kleene90 30.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sohn

Virusstatus

Hallo Hr. Dr. Bluni, meine Frauenärztin ist momentan auf Urlaub, deswegen wende ich mich an Sie... ich bin 36 Jahre alt und in der 14 Ssw mit meinem 2. Kind... das erste Kind wurde 2007 geboren soweit scheint bei uns alles in Ordnung, die vor kurzem durchgeführte ...

von schnuffi30 22.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

5. ssw , Sohn hat evtl. Scharlach

Hallo Dr. Bluni, mein Sohn hat seit gestern abend Halsschmerzen. Heute morgen meinte der Kinderarzt es würde nach Scharlach aussehen, hat einen Abstrich genommen und am Dienstag bekommen wir den Befund. Da ich selber seit heute morgen Halsschmerzen habe, und vermutete ...

von zwergi1285 31.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sohn

Mein Sohn hat eine bakterielle Nasennebenhöhlenentzündung

Guten Morgen, ich komme soeben vom Kinderarzt und er sagte mir das mein Sohn eine bakterielle Nasennebenhöhlenentzündung ( zudem auch noch eitrig ) hat und ich bin in der 7ten Woche. Er hat eben sofort Antibiotika bekommen. Er kam heute Nacht zu mir ins Bett.Was passiert mit ...

von 3fachmama78 14.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sohn

Ggf schwanger / Sohn 5 Monate alt

Lieber Dr Bluni. ich hatte am 20. Februar Geschützten Verkehr mit Kondom. Am 23. hatt ich glaube meinen ES. Ich stille noch und spürte ihn zum ersten Mal. Am 28. Februar bekam ich Schmierblutungen. Da ich keine RegelBlutungen bekam,machte ich einen Test,der sehr leicht ...

von Aisha1000 13.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sohn

Virus aus dem Ausland

Sehr geehrte Dr. Bluni Ich bin momentan in der 28.ssw. Mein Mann wird nach China geschäftlich reisen, wenn ich in der 35.ssw bin. Ich mache mir sorgen, ob mein Mann mich und unser Ungeborenes mit irgendwelchen Auslandskrankheiten anstecken könnten wenn er zurück heim kommt? ...

von Sabine01 24.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Virus

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.