Dr. med. Vincenzo Bluni

Welches Nahrungsergänzungsmittel habt ihr in der Sa genommen?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo welches habt ihr genommen bin unschlüssig elevit 1 enthält Vitamin a was man ja nicht n3hmen sollte ? Femibion 1 enthält kunstoff...und Folio forte ist zu wenig Nährstoffe drin :/ ssw4

von Nini22 am 09.01.2020, 10:15 Uhr

 

Antwort:

Nahrungsergänzungsmittel

Hallo,

1. das, wofür es ausreichend Daten u. Empfehlungen gibt, sind die Jodidsubstution (150-200 Mikrogramm pro Tag bis zum Ende der Stillzeit), wenn keine Schilddrüsenfunktionsstörung (Überfunktion) vorliegt u. die Substitution von Folsäure (Frauen ohne Risiko 0,4mg/Tag).

2. für alle anderen gibt es keine validen Daten

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 09.01.2020

Antwort auf:

Welches Nahrungsergänzungsmittel habt ihr in der Sa genommen?

Orthomol Natal, der kleine ist gesund im September 19 geboren. Stille nun voll und nehme es weiter (er saugt mich aus ) - hab bislang keinen Haarausfall(weiß nicht ob es damit zusammenhängt), bin echt fit und bislang nicht krank geworden.
Zusätzlich morgens eine Magnesiumtablette (außer 2 Wochen nach der Geburt nach RS mit der Hebamme).
Eine schöne Kugelzeit.
(Folsäure habe ich bereits ab Nov 18 genommen).

von Sasa1982 am 09.01.2020

Antwort auf:

Welches Nahrungsergänzungsmittel habt ihr in der Sa genommen?

Ich nehme tatsächlich femibion, wurde mir so von meiner Ärztin empfohlen..
Hatte das auch schon in meiner ersten Schwangerschaft genommen

von Alenaa am 09.01.2020

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.