Dr. med. Vincenzo Bluni

Was tun bei Vitamin D Mangel

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bruni,
ich bin in der 10. Ssw (9+2) und habe privat einen Vitamin D Test gemacht und habe heute das echt schlechte Ergebnis bekommen. Der Wert beträgt 28.2 ng/ml. Unter 30 ist angeblich bedenklich.
Zu meiner Situation. Ich bin 37 Jahre alt und hatte im Oktober 2016 eine FG mit AS in der 11. Ssw. Davor auch schon eine in der 13. Ssw und eine Frühgeburt mit KS und Hellp-Syndrom im Mai 2012.
Diese Ss fing mit einer schweren Grippe und viel Cortison und Antibiotika an. Anschließend kam es in der 6. Ssw zu Blutungen. Es war ein Hämatom in der Gebärmutter direkt über der Fruchthülle. Das ist jetzt abgebaut und ich kann wieder anfangen zu arbeiten.
Bin ein positiver Mensch, habe aber diesbezüglich große Ängste, dass es wieder schief geht.
Ich habe erst nach Ostern und damit in der für mich besonders kritischen Zeit einen Termin beim FA. Bis dahin könnte es im schlechtesten Fall zu spät sein.
Kann ein Vitamin D Mangel zu einer FG führen?
Kann bzw sollte ich Vitamin D einnehmen?
Könnten Sie ein Präparat empfehlen?
Vielen herzlichen Dank für eine Antwort.
Freundliche Grüße

von SchuBe am 07.04.2017, 11:15 Uhr

 

Antwort auf:

Was tun bei Vitamin D Mangel

Hallo,

1. über einen solchen nur grenzwertig erniedrigten Vitamin-D werden wir überhaupt nichts machen. Und prinzipiell gibt es bis heute keine ausreichenden seriösen Daten, die überhaupt eine Substitution bei geringfügig erniedrigten Werten empfehlen werden. Die Datenlage dazu ist relativ uneinheitlich.

2. als viel bedeutungsvoller empfinde ich die Beschreibung der Vorgeschichte. Hier werden wir in aller Regel empfehlen, dass nach einer solchen Schwangerschaft zunächst nach entsprechenden Gründen gefahndet wird. Dazu gehören Allgemeinerkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Nieren und des Gerinnungssystems.

3. und sofern sich hier nichts finden lässt, werden wir umso mehr empfehlen, eine intensivierte Betreuung auf den Weg zu bringen, die immer auch die Einbindung eines Perinatalzentrums beinhaltet, da das Wiederholungsrisiko steigt, je früher diese Situation eingetreten ist.

Dazu besprechen Sie sich dann bitte mit der betreuenden Frauenärztin/Frauenarzt.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 08.04.2017

Antwort auf:

Was tun bei Vitamin D Mangel

Habe noch vergessen. Ich nehme folgende Medikamente nach Verordnung durch meinen FA:
L-Thyrox 50
Folio
Ass 100
Famenita 200 mg 2x
Magnesium.

von SchuBe am 07.04.2017

Antwort auf:

Was tun bei Vitamin D Mangel

Vielleicht kann ich dir schonmal helfen habe die gleichen Medis wie du und hatte auch einen Verdacht nach 2 FG hintereinander auf Vitamin D Mangel. Ich habe dann seit der letzten FG vorsorglich 1000ie VitaminD genommen und siehe da bin nun in der 24 SSW Kind ist toll entwickelt, denn ich weiß das ein starker Mangel zu FG führen kann. Viel Glück und am besten frag deinen Hausarzt der weiß sowas auch.

von QueenMum am 07.04.2017

Antwort auf:

Was tun bei Vitamin D Mangel

Danke für die nette Antwort. Dann hoffe ich mal, dass es bei dir weiter so gut läuft und bei mir dann wie bei dir :-)

von SchuBe am 07.04.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Vitamin D & B in der Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. med. Vincenzo Bluni Ich habe erst heute durch einen Schwangerschaftstest erfahren das ich zum 2te mal Mama werde. Ich habe mich immer sehr schlapp und müde gefühlt und da ich das auch schon letztes Jahr so hatte habe ich mir Vitamin D3 1200I.E. Und Vitamin B ...

von Josy1010 28.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Progesteron und Vitamin D

Guten Tag Dr. Bluni, Gerne würde ich wissen, was Sie zu meinem Vit D und Progesteronwert sagen. Letzten Do habe ich mir Blut vom HA abnehmen lassen um Progesteron und Vitamin D zu bestimmen. Mein Progesteron liegt bei 16.8ng/ml. Gestern habe ich mit den Progestan Kapseln ...

von Freemi 18.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Progesteron und Vitamin D

Guten Tag Dr. Bluni, Gerne würde ich wissen, was Sie zu meinem Vit D und Progesteronwert sagen. Letzten Do habe ich mir Blut vom HA abnehmen lassen um Progesteron und Vitamin D zu bestimmen. Mein Progesteron liegt bei 16.8ng/ml. Gestern habe ich mit den Progestan Kapseln ...

von Freemi 18.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D während der Schwangerschaft

Hallo an alle lieben Mitglieder, ich habe bezüglich der Vitamin D während der Schwangerschaft eine Frage. Und zwar leide ich schon seit einigen Jahren an kronischer Vitamin D Mangel, weshalb ich seit Jahren wöchentlich einmal die Woche Dekristol 20.000 I.E. einnehme. Nun ...

von Blümchen2017 16.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Zu hohe Vitamin D Dosis?

Hallo, seit vor ca. einem Jahr ein Vitamin-D-Mangel bei mir festgestellt wurde, nehme ich auf Empfehlung meiner Kinderwunsch-Ärztin Vigantoletten (1000 I.E.). Mittlerweile bin ich in der 38. SSW und habe heute von einer Freundin erfahren, dass man mit Vitamin D in der ...

von Maus1979 15.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D in der Stillzeit & Schwangerschaft

Sehr geehrter Dr Bluni, Mein Sohn ist 15 Monate alt und ich stille ihn noch. Außerdem versuche ich schwanger zu werden. Nun habe ich wohl einen sehr starken Vitamin D Mangel, so dass sogar die Nebenschilddrüse davon betroffen ist. Nun nehme seit ein paar Wochen Dekristol ...

von Whity 20.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Nepresol zusammen mit Vitamin d einnehmen?

Hallo Herr Dr. Bluni, darf man Vitamin d 2000 i.e. zusammen mit einer halben Tablette Nepresol 25 einnehmen? Da ich beide Tabletten abends einnehmen soll und man diese während einer Mahlzeit oder nach dem Essen einnehmen soll. Oder beeinflussen sich diese Medikamente? Ich ...

von Biene2016 13.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D Einnahme

Hallo Herr Dr. Bluni, Kurz vor der Schwangerschaft wurde bei mir ein Vitamin D Mangel festgestellt und ich habe dann etwas eingenommen. Seit dem im schwanger bin wurde immer mal wieder Vitamin D geprüft. Am Anfang lag es so bei 29. danach wurde mir gesagt das es in der ...

von natalie1982 09.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Wie viel Vitamin D im 1. Trimester?

Lieber Herr Dr. Bluni, ich habe einen nachgewiesenen Vitamin D Mangel, im November wurde ein Wert von nur 8 festgestellt. Daraufhin verschrieb man mir Dekristol, 1x20.000 Einheiten pro Woche, allerdings war ich damals noch nicht schwanger. Nun bin ich 5+5, und habe Angst vor ...

von kekkodesu 30.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D

Vitamin D Mangel

Hallo Herr Dr. Bluni. Ich bin ab morgen in der 18. SSW und bei mir wurde von meinem Rheumatologen ein Vitamin D-Mangel festgestellt. Der Wert ist bei 17 Mikrogramm/Liter (Referenzbereich: 20-70). Mein Vitamin D war immer schon erniedrigt. Ist dieser Wert in der SS ...

von Jesmat 12.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vitamin D, Mangel

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.