Dr. med. Vincenzo Bluni

Unterleibsziehen wann zur Frauenärztin

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

ich dürfte am Dienstag positiv testen. Hatte am nächsten Tag direkt empfindliche Brüste. Seit 2 Tagen hab ich Unterleibsziehen die mal da sind und dann plötzlich verschwinden. Meine Brüste sind aber seit Heute nicht mehr so empfindlich. Muss ich damit rechnen dass ich mein Baby verliere???

von JuliaS1992, 6. SSW   am 31.10.2019, 16:42 Uhr

 

Antwort:

Symptome der Schwangerschaft

Liebe Julia,

natürlich können die typischen Symptome bei einer Frau komplett fehlen oder nur gering ausgeprägt sein. Wir wissen, dass wir daraus in den meisten Fällen nichts ableiten können.

Gibt es keine Besonderheiten, dann reicht die erste Untersuchung nach 3-4 Wochen eigentlich aus.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 31.10.2019

Antwort auf:

Unterleibsziehen wann zur Frauenärztin

Unterleibsziehen kann mal nicht sein....mal bissi sein...mal viel sein. Und ich zB hatte in keiner Schwangerschaft Brustziehen.

von Mamimoni am 31.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Frauenärztin macht mich verrückt, was kann das sein?

Hallo Dr.Bluni, ich habe eine Frage. Kurz zu meiner Vorgeschichte. Bin 32 Jahre,zum ersten Mal schwanger, keine FG‘s oder ähnliches, bin nach 5 Monaten schwanger geworden, habe immer mit der selben Pille verhütet. Bin nun 29+1 SSW und in der 20+3 wurde eine Plazenta preavia ...

von Carri86 28.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenärztin

Frauenärztin ohne Handschuhe

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, meine Frauenärztin machte am Freitag einen vaginalen Ultraschall und trug keine Handschuhe dabei. Ist dies nicht Pflicht? Sie zog auch mit der bloßen Hand die eine Schamlippe zur Seite, um den Ultraschallkopf einzuführen. Jetzt mache ich mir ...

von schwangere87 12.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenärztin

Nächster Termin Frauenärztin

Hallo Dr. Bluni, ich wurde heute von meiner Kinderwunschklinik zurück zu meiner Frauenärztin geschickt. Der erste Ultraschall hat heute in der Klinik stattgefunden und es war alles OK. Ich bin jetzt 7+1 und den Herzschlag hat man deutlich gesehen. Nun hab ich eben gesehen das ...

von Tanja1979 14.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenärztin

6+6 Embryo 1.5mm laut Frauenärztin aber Herzschlag. kann ich hoffen?

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich bin sehr beunruhigt. Ich war gestern 6+6 also Ende 7. Woche beim Frauenarzt und Sie meinte das der Fruchtsack zu groß und das Embryo zu klein wäre. Laut Ihrer Messung 0.15cm ! Aber das Herz konnte man deutlich pochen sehen! Nun habe ich ...

von Sophie0087 08.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenärztin

Frauenärztin nicht fähig?

Guten Tag Herr Bluni, Aktuell bin ich in der 33 Woche Schwanger das meiste ist also geschafft. Wie üblich bin ich alle 4 Wochen zu meiner Frauenärztin zur Kontrolle. Diese sagte mir nun wie vor ca 2 Monaten auch das mein Eisenwert zu niedrig sei. Bei der letzten ...

von jewe 17.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenärztin

Werde ich bei einer Toxoplasmose Infektion von meiner Frauenärztin informiert?

Hallo Herr Bluni, ich hatte vor zwei Wochen einen Frauenarzttermin und meine zweite Toxoplasmose Untersuchung. Werde ich telefonisch informiert wenn ich plötzlich positiv getestet wurde? Oder sollte ich vorsichtshalber in der Praxis anrufen und nachfragen? Liebe ...

von Vero-nika 03.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenärztin

Unsichere Frauenärztin betr. Ersttrimestertest

Guten Morgen Herr Bluni Im Juni hatte ich in der 14. ssw eine Stille Geburt aufgrund von Trisomie18. Heute bin ich wieder schwanger und hatte gestern bei 8+0 erste Untersuchung. Soweit sieht alles gut aus :-) Nun haben wir nach dieser traurigen Geschichte im Juni Ferien ...

von Feelgood84 29.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenärztin

Blutungen 5+2 Frauenärztin sieht nur Fruchhöhle. Noch Hoffnung ? :(

Hallo.. Bin total verzweifelt. Bin nach 1 Jahr endlich schwanger geworden. War am Freitag bei der Frauenärztin und sie bestätigte die Schwangerschaft, die Fruchthöhle war auch schon zu sehen und 0,50cm groß. Gestern um ca 20:30 Uhr habe ich leichtes Ziehen und ein unwohles ...

von Erdbeere770 30.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenärztin

Ist das von der Frauenärztin berechnete Befruchtungsdatum sicher?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 12. Woche schwanger. Meine Frauenärztin berechnete aufgrund der Größe des Embryos und einem Zykluskalender der meine Zyklen der vergangenen 16 Monate dokumentiert inkl. der Zeitpunkte des wahrscheinlichen Eisprungs (Abgang eines ...

von sonnenfroh28 20.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenärztin

Hb und Eisenwert verschiedene Aussagen Frauenärzting und Hebamme

Hallo Herr Dr. Bruni, leider stecke ich im Moment in einem kleinen Dilemma, evtl. können Sie helfen: Hb 6,5 mmol/l -> FA verschreibt Folicombin und sagt keine weiteren Untersuchungen notwendig Hebamme kontrolliert Feritin-Spiegel: 89,2 -> Empfehlung Folicombin sofort ...

von honk17 24.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenärztin

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.