Dr. med. Vincenzo Bluni

Stimmen die gewichtsschätzwerte beim Ultraschall ?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag,
Ich war heute beim 3. Screenings bei meiner FA und dort kam raus dass mein Baby in der 31+0 SSW -42 cm groß und 2300g schwer sein soll. Kopf und Beine sind normal jedoch das Gewicht wäre zu viel und der Brustkorb zu breit. Gestationsdiabetis hab ich laut diabetologen nicht ( Test wurde in der 23/24 SSW gemacht) . Meine Frauenärztin meinte ich soll wieder zur diabtetologen, jedoch meine Frage wozu ? War alles negativ und den Test müsst ich nicht nochmal machen.. Kann man sich auf so etwas verlassen, ihr Gerät ist bestimmt schon 25 Jahre alt und oft sehr ungenau. Das verunsichert mich stark, jedoch kann ich doch nich zu einem neuen Frauenarzt mit eine zweitmeinung holen oder ?

Mit freundlich grüßen :)

von Misseslr am 21.04.2016, 16:13 Uhr

 

Antwort auf:

Stimmen die gewichtsschätzwerte beim Ultraschall ?

Hallo,

letztlich ist es natürlich im Zuständigkeitsbereich des betreuenden Arztes, zu entscheiden, ob es Zweifel an den Ergebnissen des Ultraschalls gibt und dann die Patientin gegebenenfalls per Überweisung in die Frauenklinik zu schicken.

Ein Wechsel zu einem anderen Frauenarzt in der laufenden Schwangerschaft ist in den heutigen Tagen faktisch für die gesetzlich versicherte Patientin kaum noch möglich, da der weiter betreuende Arzt nach offizieller Vorgabe diese Schwangerschaft überhaupt nicht mehr abrechnen kann.

Liegt der Verdacht auf einen Schwangerschaftsdiabetes vor, weil das Kind eben deutlich schwerer ist, als erwartet, dann kann es sinnvoll sein, diesen Test unter standardisierten Laborbedingungen bei einem Diabetologen nochmals durchführen zu lassen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 21.04.2016

Antwort auf:

Stimmen die gewichtsschätzwerte beim Ultraschall ?

NEIN meine kl.sollte in der 36+1SSw nur 2500g sein bei SSW36+4 kam sie zur welt mit 3560g

von kattja am 21.04.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Andere SSW laut Ultraschall als rechnerisch

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe eine Frage bzgl. des Schwangerschaftsalters, da ich mir Sorgen mache, dass es eine Fehlgeburt geben könnte. Ich hatte meine letzte Periode am 31.01.16 und eine durchschnittliche Zykluslänge von 24 Tagen. Der Eisprung war am 14.02., also ...

von Katharena 24.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Andere SSW laut Ultraschall als rechnerisch

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe eine Frage bzgl. des Schwangerschaftsalters, da ich mir Sorgen mache, dass es eine Fehlgeburt geben könnte. Ich hatte meine letzte Periode am 31.01.16 und eine durchschnittliche Zykluslänge von 24 Tagen. Der Eisprung war am 14.02., also ...

von Katharena 24.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Sekundäre Nabelschnurarterie öfter Ultraschall?

Hallo Dr. Blumi. Bei einer Organuntersuchung beim Spezialisten, wurde eine sekundäre Nabelschnurarterie festgestellt. Daraufhin meinte dieser Arzt, ich müsste mir keine Sorgen machen, da alle Organe in Ordnung sind. Ich sollte jedoch engmaschiger Untersucht werden also alle ...

von Loni81 24.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Infektion durch Anstoßen des Ultraschallstabs?

Hallo Herr Dr. Bluni, mir ist heute etwas ganz Blödes passiert und ich würde gern Ihren netten Rat hierzu hören. Ich bin in der 19.SSW und habe heute eine Vorsorgeuntersuchung bei meiner Frauenärztin gehabt. Dabei sollte auch eine vaginale Ultraschalluntersuchung ...

von frederike32 23.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Darm gereizt durch Bauch- Ultraschall

lieber herr dr. bluni, ich hatte hier schon geschrieben, dass ich seit der nfm ein leichtes ziehen im bauch und an den seiten vor allem verspüre, nachdem die untersuchung auch ziemlich schmerzhaft war. gestern sind noch magen- darm- probleme dazu gekommen, ich hatte auf ...

von kekkodesu 23.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Risikoschwangerschaft Ultraschall

Hallo Dr. Bluni, Ich wurde aufgrund eines schweren Hellp Syndroms und wegen schwerer Wachstumsretardierung in meiner 2. Schwangerschaft als Risikoschwangere eingestuft (Not Sectio 1. SS bei 26+2 mit Plazentainsuffizienz). Meine Frauenärztin will mich alle 2-3 Wochen zur ...

von Mausi85 15.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

15 Ssw - Ultraschall Ok aber was ist der schwarze Fleck im Babybauch?

Hallo Dr. Bluni, Ich bin bei 14+5 und war heute zur Vorsorgeuntersuchung und laut meinem Frauenarzt ist alles in Ordnung. Ich habe jetzt nochmals das Ultraschallbild angesehen und ich sehe einen richtigen schwarzen Fleck im Bauchbereich des Babys. Es könnte sogar der ...

von Maryksarah 14.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Messwerte 3. Ultraschall

Hallo Dr. Bluni Ich hatte letzte Woche in 31 + 1 meinen 3. Ultraschall. Mit folgenden Werten: BPD: 8,8 FOD: 10,2 KU: 29,9 ATD: 7,6 APD/AU: 25,4 FL: 5,6 Mein Arzt sagte es entspricht alles der ssw und ist im normbereich. Ich habe nun aber gelesen das das ...

von Viki88 12.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Was bedeutet mad und fod beim ultraschall?

Sehr geehrter Herr Bluni, ich war gestern bei 35+4 beim ultraschall dabei kamen mir 2 Fragen auf was heißt FOD und MAD vorallem beim MAD finde ich keine Erklärung. MAD= 103 Das würde laut dem Befund 40+4 entsprechen Und FOD = 116 Was 41+0 entsprechen würde, was heißt ...

von Sunny1307 10.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall

hallo, ich weiß das in einer normalen Schwangerschaft 3 Ultraschall Untersuchungen übernommen werden. Wie ist es jedoch mit einer Risiko Schwangerschaft? Versichert bin ich bei der AOK. Da ich in meiner ersten Schwangerschaft schwere Präeklampsie mit Plazenta Insuffizienz ...

von kleinezicke91 07.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.