Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerschaftstests negativ, aber Schwangerschaftsanzeichen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
ich muss hier einmal mein Anliegen schildern in der Hoffnung auf Rückmeldungen, da ich sonst bald vollkommen verrückt werde:

Ich hatte am 15.09.19 Geschlechtsverkehr und mit Kondom verhütet (die Pille habe ich im Januar abgesetzt).
Einige Tage später hätte ich meine Periode bekommen müssen. Ich hatte auch eine Blutung, allerdings war diese überwiegend seeeehr leicht und auch kürzer als sonst (maximal 3 statt 5 Tage).
Ich habe auch bereits mehrere negative Schwangerschaftstests hinter mir, allerdings habe ich seit einigen Tagen ein warmes ziehendes Gefühl im rechten Unterleib, um den Bacuhnabel herum.
Hinzu kommen noch andere Schwangerschaftssymptome (Müdigkeit, Kopfschmerzen, manchmal Übelkeit und leichte Rückenschmerzen und meine Brüste wirken im BH etwas größer...).

Eine Schwangerschaft wäre der Horror, da es eine einmalige Sache war und ich wenn mit einem festen Partner eine Familie gründen möchte.

Was soll ich tun? Egal wann ich welchen Test gemacht habe (Morgenurin oder nachmittags, abends) er war IMMER negativ, nicht einmal ein Hauch einer zweiten Linie war zu sehen...

Wenn man recherchiert liest man ja schon richtige Horrrorsachen, wie Schwangerschaft trozu (doppelter) Verhütung oder die Tests zu Hause waren alle negativ und nach 12 Wochen+ beim Arzt auf einmal doch positiv...

Ich hoffe auf beruhigende Rückmeldungen.

von Sonnenschein_Hb am 10.10.2019, 16:07 Uhr

 

Antwort:

bin ich schwanger ?

Hallo,

wenn der Test nicht zu früh durchgeführt wurde, dann ist auf ihn auch in aller Regel Verlass. Am zuverlässigsten ist er natürlich dann, wenn er nach dem Ausbleiben der Menstruationsblutung oder frühestens drei Wochen nach dem vermeintlich ungeschützten Verkehr durchgeführt wurde.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 10.10.2019

Antwort auf:

Schwangerschaftstests negativ, aber Schwangerschaftsanzeichen

Der letzte Test war vorgestern, nachdem ich 4 Stunden nichts getrunken habe und nicht auf Toilette war...

von Sonnenschein_Hb am 10.10.2019

Antwort auf:

Schwangerschaftstests negativ, aber Schwangerschaftsanzeichen

Nein, du bist ganz sicher nicht schwanger. Lies nicht so einen Unsinn. Dein ungeschützter Verkehr liegt über drei Wochen zurück. Jeder, aber auch wirklich jeder Test wäre jetzt positiv, wenn du schwanger wärest. Also bitte beruhige dich und mach dich nicht weiter verrückt. Eine Blutung kann aus unterschiedlichen Gründen mal länger oder kürzer sein, Stress spielt da unbedingt mit rein und mir scheint, du machst dir wegen dieser fixen Idee eine Menge Stress. Wenn du dich aber schon zu sehr reingesteigert hast und den Gedanken gar nicht mehr aus dem Kopf bekommst, dann geh zu deinem Arzt und lass einen Bluttest machen. Das wird dich dann hoffentlich beruhigen.

von wowugi80 am 10.10.2019

Antwort auf:

Schwangerschaftstests negativ, aber Schwangerschaftsanzeichen

Hallo Sonnenschein,

du kannst dich wirklich auf das Ergebnis deines Tests verlassen, da du ihn nach über 3 Wochen nach dem GV gemacht hast! Ab 18 - 19 Tagen kann das schwangerschaftserhaltende Hormon hcg im Urin nachgewiesen werden. Wenn der Test negativ war, bist du nicht schwanger!

Mach dich nicht verrückt mit den Sachen aus dem Netz! Da wird auch viel Unsinn verbreitet. Deine Anzeichen können auch mit anderen Dingen zusammenhängen, u. a. auch mit deiner Angst vor einer möglichen Schwangerschaft.

Ich wünsch dir ein entspanntes Wochenende bei Sonnenschein und frischer Luft :-)
Liebe Grüße von Bella

von Bella05 am 11.10.2019

Antwort auf:

Schwangerschaftstests negativ, aber Schwangerschaftsanzeichen

Danke für eure Antworten...
Ich denke auch, dass meine Psyche mir da einen ganz üblen Streich spielt, weil ich absolut nicht schwanger werden möchte. Noch nicht!
Ich denke jeden Tag wieder "mach dich nicht verrückt und warte einfach, bis in 2 Wochen deine Periode kommt".. aber beim kleinsten Wehwehchen fängt das Gedankenkarussell wieder an. Vermutlich lasse ich mir noch einen Arzttermin geben.
Aber vielen lieben Dank euch nochmal :-)

von Sonnenschein_Hb am 11.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Schwangerschaftsanzeichen 7 Tage überfällig Tests negativ

Guten Tag, ich habe morgen einen Termin zur Tetanusimpfung bin aber unsicher ob ich schwanger bin. Erster Tag der letzten Periode war am 27.07. Jetzt habe ich Neben Müdigkeit und gelegentlichem Ziehen in den Brüsten und im Unterleib heute minimale Schmierblutung. Habe bisher 3 ...

von Pfirsichblüte86 03.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsanzeichen, negativ

Schwangerschaftsanzeichen, aber Ultraschall negativ

Hallo Herr Bluni, ich hatte meine letzte Periode am 25.06.16 und am 25.07.16 nur 1,5 Tage und auch nur ein bisschen. Danach waren die sofort wieder weg. Ich hatte auch keinerlei Periodenbeschwerden, die ich sonst immer hab. Mein Mann und ich arbeiten schon lange auf ein ...

von Stupsi_84 12.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsanzeichen, negativ

Schwangerschaftsanzeichen trotz negativen Tests?

Hallo lieber Doktor Bluni, ich muss mich nun an sie wenden. Ich habe Angst, schwanger zu sein. Ich nehme die Pille seit 10 Jahren und hatte in den letzten Monaten keine Einnahmefehler, und wenn wurde immer zusätzlich verhütet. Dazu muss ich sagen, dass ich unter ...

von Bärchen12345 30.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsanzeichen, negativ

Schwangerschaftsanzeichen - brauche Rat - Test negativ

Sehr geehrtes Experten- Team, ich hatte am 20.06.2014 meine letzte Periode.. Normal lang mit 5 Tagen.. Am 17.07.2014 hat dann die nächste Blutung eingesetzt,..allerdings nur für einen Tag..und auch nur ganz schwach ( nicht mal ein Tampon voll ).. Danach war zwei Tage ...

von valanna1 24.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsanzeichen, negativ

4 Tests negativ, 2x Blutungen, dennoch Schwangerschaftsanzeichen

Hallo, ich habe ein "Problem"- ich habe schon beim Frauenarzt angerufen, ich kann aber frühestens dann kommende Woche hin, da sie keinen Termin mehr hatten- es ist ja auch nicht so das ich starke Blutungen oder Schmerzen habe, sonst wäre ich schon in´s KH gefahren. Also, ...

von Glückskäferlein11 12.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsanzeichen, negativ

schwangerschaftsanzeichen aber negativer test und periode

hallo, seit ca 6 Wochen habe ich das Problem das mir immer schlecht ist das meine Periode ausblieb und ich eine starke Empfindlichkeit der Brust habe. Mein Freund und ich haben daher einen Test gemacht der aber negativ ausfiel. Vor ca 14 Tagen habe ich meine Periode bekommen ...

von charleen 18.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsanzeichen, negativ

schwangerschaftsanzeichen, überfällige periode, mehrere negative tests

hallo dr. bruni, am 09.02.13 war der erste tag meiner letzten periode.... etwa 1. monat zuvor habe ich eine junge schwangerschaft mit myfigene abbrechen müssen...die nachkontrollen waren gut... ein paar tage vor dem zu erwartenden eisprung bzw. nach periode im februar, war ...

von medu 12.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsanzeichen, negativ

Schwangerschaftsanzeichen ausbleiben der Regel aber Tests alle negativ...

Hallo ich bin total verwirrt .... Ich hatte meine Regel das letzte mal am 10.5.2012 da ich nun mehr als 4 Wochen überfällig bin habe ich schon einige Urintests gemacht ... am 21.6 war ich dann beim Frauenarzt der nichts sehen konnte auf dem ultraschall und auch noch mal ...

von Marie... 12.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsanzeichen, negativ

Schwangerschaftsanzeichen,keine Mens,aber Ss-Test Negativ

Hallo, Ich bin heute den 2.tag erst überfällig naja ich habe heute morgen getestet und er war negativ,meine zyklen sind sehr unterschiedlich zwischen 31oder 32,(einaml 19 tage das war jetzt oktober/november)(einmal 43 tage im august) mir schmerzen seit einigen tagen meine ...

von ivibunny29 12.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsanzeichen, negativ

Gerne an alle! Schwangerschaftsanzeichen Test trotzdem negativ?

Hallo Nach meiner ersten Schwangerschaft (hab eine süße Tochter mit 18 Monaten) kam meine Mens. (seit etwa 6 Monaten) immer pünktlich! Vor 3 Monaten haben wir uns für ein zweites Baby entschieden, ohne jeglichen zwang sind wir an die Sache rangegangen. Jetzt ist meine Mens. ...

von bianca10 20.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftsanzeichen, negativ

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.