Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerschaftsanzeichen, aber Ultraschall negativ

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Bluni,

ich hatte meine letzte Periode am 25.06.16 und am 25.07.16 nur 1,5 Tage und auch nur ein bisschen. Danach waren die sofort wieder weg. Ich hatte auch keinerlei Periodenbeschwerden, die ich sonst immer hab.

Mein Mann und ich arbeiten schon lange auf ein Baby hin ;-) und mit jeder Periode stirbt unsere Hoffnung. Seit dem 30.07.16 ist mir den ganzen Tag übel und schwindelig. Ich hatte auch ein Ziehen im Unterleib und ich bin sehr müde und erschöpft, Sodbrennen. Wir waren am 11.08.16 beim FA und Sie hat einen Ultraschall gemacht und der war negativ. Ich muss allerdings dazu sagen, dass Sie den auf die schnelle gemacht hat, weil Sie zu einer Geburt musste. Ich habe Angst, dass Sie wegen dem Zeitdruck nicht ordentlich in Ruhe geschaut hat und vielleicht was übersehen hat. Ich kann mir halt meine Symptome einfach nicht erklären. Vielleicht wird ich auch langsam wahnsinnig ;-(
Die FA hat jetzt mir jetzt Blut abgenommen. Könnte ich vielleicht trotzdem schwanger sein? Ich bin mir halt völlig unsicher.

Danke.

von Stupsi_84 am 12.08.2016, 10:31 Uhr

 

Antwort auf:

Schwangerschaftsanzeichen, aber Ultraschall negativ

Hallo,

das ist rein theoretisch sicher möglich

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 12.08.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Schwangerschaftsanzeichen trotz negativen Tests?

Hallo lieber Doktor Bluni, ich muss mich nun an sie wenden. Ich habe Angst, schwanger zu sein. Ich nehme die Pille seit 10 Jahren und hatte in den letzten Monaten keine Einnahmefehler, und wenn wurde immer zusätzlich verhütet. Dazu muss ich sagen, dass ich unter ...

von Bärchen12345 30.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsanzeichen

Fragen zum Ultraschall

Hallo Herr Dr. ich war heute zum Ultraschall (9ssw+4)! Die Ärztin meinte dass alles okay ist. Leider hab ich das Bild erst danach gesehen. Der Kopf des Fötus hat innen soviel schwarz. Ist das normal? Auch wirkt die FruchtHöhle nicht größer. Mich verunsichert das. Ist wirklich ...

von Schnupfel82 18.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall Kontrolle

Hallo Ich war bei 14+4 zur kontrolle beim Fa. Die Entwicklung passte genau zum errechneten Termin. Es sah soweit alles normal aus. Die Fa erwähnte nur wenn das Baby die Beine überkreuzt stimmt etwas nicht das war auch der Fall davon hab ich sogar ein Bildchen bekommen. Jetzt ...

von Veronika85 12.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Wie genau ist Ultraschall und hcg-Wert in Bezug auf SSW?

Sehr geehrter Herr Bluni, ich habe diese Frage eben schon gestellt, scheinbar ist die aber irgendwie weg. Nun zu mir. Ich bin schwanger geworden, weil ich aufgrund einer Krankheit des Verdauungstrackts mehr als vorsichtig im Umgang mit der Pille sein muss und dies ...

von Manja_A 07.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall, was muss man sehen können?

Guten Morgen, ich bin letzten Freitag beim Arzt gewesen, müsste da rein rechnerisch bei 6+4 gewesen sein. Da ich den Eisprung mittels Ovulatiionstests kontrolliert habe, müsste das auch relativ sicher so sein. Es wurde erst ein Ultraschall über die Bauchdecke gemacht. Dabei ...

von Toyona 07.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Visualisierung Herzaktivität in Ultraschall

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, wie sieht denn die Herzaktivität im US aus? Das blinkende Etwas beim Betrachten der Gebärmutter kenne ich. Heute hat die Arztin (Ende 8.SSW) aber irgendwie "umgeschaltet", dann waren lauter horizontale Linien übereinander zu sehen, aber keine ...

von lennuk 01.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Vaginaler Ultraschall

Hallo Herr Bluni, Ich wurde in der 4.SS Woche mit einem Vaginalen Ultraschall ohne Kondom o.ä. untersucht. Ab dem nächsten Tag setzten Übelkeit, Abgeschlafftheit und Durchfall ein, die ich bisher als Schwangerschaftsbeschwerden bzw. Ernährungsbedingte Symptome ab tat. Da der ...

von anna lara 28.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

6. Ssw und noch nichts im ultraschall zu sehen?

Hallo Dr. Bluni, mein Arzt bestätigte mir gestern eine Schwangerschaft. Laut Rechnung müsste es sich um Anfang 6. Woche handern. Auf dem ultraschall war allerdings noch rein gar nichts zu erkennen. Ich habe nächste Woche erneut einen ...

von kes88 22.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

6+3 nichts im Ultraschall zu sehen,HCG steigt, keine Beschwerden, jetzt OP?

Guten Morgen Herr Dr. Bluni, bin momentan in folgender Situation: war gestern 6+3 und im Krankenhaus gewesen, da meine Frauenärztin im Ultraschall bis jetzt noch nichts gesehen hat, außer eine hochaufgebaute Schleimhaut.Eierstöcke sind unauffällig.Habe keine Schmerzen nur ...

von Mamacitamitherz 22.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall 13+2 Geschlecht erkennbar?

Guten Morgen Herr Dr Bluni! Ist es bei 13+2 möglich, auf einem Ultraschallbild von vorne das Geschlecht des Babys zu erkennen? Mein FA gab letzte Woche beim US (13+2) einen Tipp ab und seither bin ich am schauen und Grübeln und hätte SO gerne eine Zweitmeinung! Ich finde ...

von MinieMinie 21.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.